×
In eigener Sache

Dir gefällt unsere Arbeit?

meinesuedstadt.de finanziert sich durch Partnerprofile und Werbung. Beide Einnahmequellen sind in den letzten Monaten stark zurückgegangen.
Solltest Du unsere unabhängige Berichterstattung schätzen, kannst Du uns mit einer kleinen Spende unterstützen.

Paypal - danke@meinesuedstadt.de

Aufgeschnappt: NeuLand: Ein neues Quartier zum Jubiläum +++ Jazz-Bott-Live: Neue Jazz-Reihe in der Fiffi Bar! +++ Ganz analog: Meinungsabfrage zur Parkstadt Süd +++ SeniorenNetzwerk braucht Unterstützung +++ Café Selenskyi eröffnet: Volle Hütte! +++

Aufgeschnappt

Inken Kautter an der Spitze des Verband Freie Darstellende Künste NRW

Dienstag, 26. März 2013 | Text: Tamara Soliz

Geschätzte Lesezeit: eine Minute

Auf seiner jährlichen Mitgliederversammlung am 21.03.2013 hat der Verband Freie Darstellende Künste NRW einen neuen Vorstand gewählt. Mit Inken Kautter und Kai Niggemann treten zwei neue Gesichter in den Vorstand des Verbandes. Rolf Dennemann als drittes Vorstandsmitglied war bereits 1994-95 im Vorstand und ist seit 2006 durchgängig in dieser Funktion aktiv.

Auf seiner jährlichen Mitgliederversammlung am 21.03.2013 hat der Verband Freie Darstellende Künste NRW einen neuen Vorstand gewählt. Mit Inken Kautter und Kai Niggemann treten zwei neue Gesichter in den Vorstand des Verbandes. Rolf Dennemann als drittes Vorstandsmitglied war bereits 1994-95 im Vorstand und ist seit 2006 durchgängig in dieser Funktion aktiv. Die beiden Neuen lösen Kathrin Tiedemann und Ludger Schnieder ab, die nach vier Jahren aktiver Vorstandsarbeit ihr Amt nun beenden.

Inken Kautter, die neue Vorstandsvorsitzende, leitet seit 2012 das Freie Werkstatt Theater in Köln. Kai Niggemann ist Komponist, Songwriter, Musiker, Produzent und Gründungsmitglieder des münsteraner Produktionslabels PARADEISER productions. Rolf Dennemann ist freischaffender Künstler, Regisseur, Schauspieler und Autor und zudem künstlerischer Leiter und Geschäftsführer von artscenico performing arts (Dortmund).

Der Verband Freie Darstellende Künste NRW e.V. wurde 1985 gegründet und arbeitet seitdem als Interessensvertretung für die professionellen freien Theater in Nordrhein-Westfalen. Dem Verband sind Einzelkünstler, Gruppen und Spielstätten angeschlossen, die die Bandbreite freien Theaterschaffens im Lande NRW repräsentieren. Ziel des Verbandes ist u.a. die Verbesserung der Arbeitsbedingungen freier Theaterschaffender in NRW.

Der Verband ist in wichtigen Gremien wie dem Bundesverband Freier Theater, dem Kulturrat NRW und der kulturpolitischen Gesellschaft aktiv und ist national und international mit ähnlichen Strukturen und Institutionen vernetzt. Zudem richtet der Verband gemeinsam mit dem Kulturbüro der Stadt Dortmund im biennalen Rhythmus das Festival Favoriten aus.

Text: Tamara Soliz

In eigener Sache

Dir gefällt unsere Arbeit?

meinesuedstadt.de finanziert sich durch Partnerprofile und Werbung. Beide Einnahmequellen sind in den letzten Monaten stark zurückgegangen.

Solltest Du unsere unabhängige Berichterstattung schätzen, kannst Du uns mit einer kleinen Spende unterstützen.

Paypal - danke@meinesuedstadt.de

Artikel kommentieren

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an kontaktnoSpam@meinesuedstadt.de widerrufen.

Meine Südstadt Partner

Alle Partner

Meine Südstadt Service


Parkstadt Süd

Parkstadt Süd – Info-Homepage der Stadt ist online

Eifelwall wird für Autoverkehr gesperrt

Parkstadt Süd: Stadtteilbüro öffnet

Aufgeschnappt

NeuLand: Ein neues Quartier zum Jubiläum

Jazz-Bott-Live: Neue Jazz-Reihe in der Fiffi Bar!

Ganz analog: Meinungsabfrage zur Parkstadt Süd

Die Südstadt auf Instagram.