×
In eigener Sache

Dir gefällt unsere Arbeit?

meinesuedstadt.de finanziert sich durch Partnerprofile und Werbung. Beide Einnahmequellen sind in den letzten Monaten stark zurückgegangen.
Solltest Du unsere unabhängige Berichterstattung schätzen, kannst Du uns mit einer kleinen Spende unterstützen.

Paypal - danke@meinesuedstadt.de

Aufgeschnappt: Last Chance: Lottas Adventskalender +++ Advents-Markt Rudolph im Baui +++ ROOM SERVICE XXII +++ Auch 2022 heißt es wieder „eins zum anderen“ +++ Gotland für Gotland e.V. in Direktvergabe +++

Aufgeschnappt

„Jecke för Jecke“ – Spendenaktion für psychisch kranke Kinder und Jugendliche

Dienstag, 25. Februar 2014 | Text: Gastbeitrag

Geschätzte Lesezeit: unter einer Minute

Rund 20 Prozent der Kinder und Jugendlichen in Deutschland sind von psychischen Störungen betroffen – Tendenz steigend. Ein Leiden, über das niemand gerne redet und das Betroffene wie Angehörige extrem belastet.

Rund 20 Prozent der Kinder und Jugendlichen in Deutschland sind von psychischen Störungen betroffen – Tendenz steigend. Ein Leiden, über das niemand gerne redet und das Betroffene wie Angehörige extrem belastet. Um jungen Patienten zu helfen, seelisch gesund erwachsen zu werden, ruft die Aktion „Jecke för Jecke“ alle Karnevalisten dazu auf, das Therapiehaus Villa Kunterbunt an der Uniklinik Köln mit einer Spende unter www.jeckeförjecke.de zu unterstützen.
Die Villa Kunterbunt hilft seit 1997 in Zusammenarbeit mit der Kinder- und Jugendpsychiatrie der Uniklinik Köln Kindern und Jugendlichen mit seelischen Störungen und Erkrankungen. Dazu zählen Ess- und Angststörungen, Suchtprobleme durch Alkohol, Partydrogen oder exzessiven Medienkonsum, die Folgen von Gewaltanwendung sowie ADHS. Spendengelder werden für Aktivitäten verwendet, die die Einrichtung sonst nicht leisten könnte, wie etwa Freizeit- und Feriengestaltung, therapeutisches Reiten oder direkte Hilfe für den persönlichen Bedarf der Patienten.
„Jecke för Jecke“ ist ein Projekt von PR Köln, Streng + Christ Kommunikationsdesign und der Villa Kunterbunt in Zusammenarbeit mit der Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie der Uniklinik Köln.

Text: Gastbeitrag

In eigener Sache

Dir gefällt unsere Arbeit?

meinesuedstadt.de finanziert sich durch Partnerprofile und Werbung. Beide Einnahmequellen sind in den letzten Monaten stark zurückgegangen.

Solltest Du unsere unabhängige Berichterstattung schätzen, kannst Du uns mit einer kleinen Spende unterstützen.

Paypal - danke@meinesuedstadt.de

Artikel kommentieren

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an kontaktnoSpam@meinesuedstadt.de widerrufen.

Meine Südstadt Partner

Alle Partner

Meine Südstadt Service


Parkstadt Süd

Parkstadt Süd – Info-Homepage der Stadt ist online

Eifelwall wird für Autoverkehr gesperrt

Parkstadt Süd: Stadtteilbüro öffnet

Aufgeschnappt

Last Chance: Lottas Adventskalender

Advents-Markt Rudolph im Baui

ROOM SERVICE XXII

Die Südstadt auf Instagram.