Aufgeschnappt: Köln auf der Berlinale +++ Ist das Krach oder kann das in den Mischer? +++ Portugiesisches Café statt Fußballkneipe +++ Neu: enthält keine Spuren von Verpackung! +++ Schlüsselvergabe für den Körpermanager-Club +++

Aufgeschnappt

Kalender Empfehlungen für 2013 aus „Der andere Buchladen“

Dienstag, 11. Dezember 2012 | Text: Gastbeitrag

Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten

Bevor das Jahr zu Ende geht, sollte man sich um den richtigen „Begleiter“ kümmern. Das Team von „Der andere Buchladen“ empfiehlt drei Kalender-Neuheiten und zwei „alte Bekannte“.
Redstone Diary 2013

Bevor das Jahr zu Ende geht, sollte man sich um den richtigen „Begleiter“ kümmern. Das Team von „Der andere Buchladen“ empfiehlt drei Kalender-Neuheiten und zwei „alte Bekannte“.
Redstone Diary 2013
Kalenderbuch/Tischkalender, Spiralbindung, Format: 24, 5 x 16,7 cm. € 19,95
Der Kalender zum 25-jährigen Jubiläum von Redstone, einem kleinen englischen Verlag, der vor allem Künstlerbücher herausgibt, ist eine visuelle und linguistische Sensation zum Thema Sprache. Hier begegnen wir Sprache in jeder Form, als Text oder als Bild, immer faszinierend, verblüffend oder absurd komisch. Die linke Seite ist graphisch gestaltet, die rechte bietet Platz für alle Termine einer Woche. Aufgeschlagen auf dem Tisch ein absoluter Hingucker.

POLADARIUM 2013, Abreißkalender    
Raban Ruddigkeit, Lars Harmsen, Oliver Seltmann,  Format 88 x 107 mm, schwarz geleimt,  Abbildungen hochwertig lackveredelt, schöne Sammelbox, € 24,90
Der erste Sofortbildkalender der Welt! Wer kennt sie nicht, Polaroids, Fotos auf die man nicht lange warten musste? In Zeiten der Digitalfotographie erleben diese Fotos, ähnlich wie die Venyl-Platte, eine Renaissance. Das perfekte Geschenk für jeden, der alte Polaroids und echte Fotografie liebt. Man kann mit diesem Kalender jeden Tag des Jahres mit einem neuen Polabild und einer eigenen kleinen Geschichte beginnen – und kleine Schmuckstücke von bekannten
Fotografen und Newcomern entdecken. Auf der Vorderseite jedes Kalender-
blattes befindet sich ein Pola, auf der Rückseite eine kleine Story zum Hintergrund
des Bildes sowie Infos zum Fotografen. Ein Kleinod und Hingucker für Schreibtisch, Fensterbrett, Kuchenbuffet, Hutablage, Schaufenster und Nachttisch.
Ausgewählt haben diese Polas: Michael Biedowicz (ZEITmagazin,
Hamburg), Marion Birringer (Impossible Project, Vienna), Mirko Borsche (Bureau
Mirko Borsche, Munich), Johannes Erler (Art Director Stern, Hamburg), Horst
Friedrichs (Photographer, London), Ken Johnston (Corbis, New York), Mario
Lombardo (Bureau Mario Lombardo, Berlin), Jana Meier-Roberts (Art Director
GQ Deutschland, München), Corinna Rösner (Die Neue Sammlung –
The International Design Museum Munich), Oliver Seltmann
(seltmann + söhne, Berlin).

Banksy Kalender
Kalendarium deutsch, englisch, französisch mit Platz für  Notizen, 14 farbige Bilder, 30 x 43 cm,  € 13,95
Der Street-Art Künstler Banksy, ist hinreichend bekannt. Jetzt gibt es eine Auswahl seiner Bilder als Wandkalender

Arche Literatur Kalender 2013
60 Blätter/54 Fotos/farbig/29,5 × 24 cm, 19.90€
Dieses Mal widmet sich der Arche Literaturkalender dem Thema Zeit: Von Ingeborg Bachmanns „Die gestundete Zeit“ zu Marcel Prousts „Auf der Suche nach der verlorenen Zeit“, von der Auszeit zur Lesezeit, von der Euphorie einer neuen Zeit zur Klage über Alter und Vergänglichkeit. Sorgfältig ausgewählte und einander ergänzende Zitate aus den Werken, Tagebüchern und Briefen von 53 internationalen Autorinnen und Autoren, von Außenseitern und Klassikern, von Geheimtipps, Hundertjährigen und kürzlich Verstorbenen , wenig bekannte Fotos, ausführliche Bild- und Textinformationen, Kurzbiographien, Kalendarium mit Lebensdaten und ein exzellenter Druck – das alles macht den Klassiker unter den Literaturkalendern für die Kenner und Liebhaber der Literatur seit über 25 Jahren (!) zu einem anregenden Begleiter durch die verstreichende Zeit des Jahres. Mit neuer Covergestaltung!

Der Kinderzimmerkalender

natürlich von Wolf Erlbruch – 13 Blätter. 59 x 42 cm. € 19,90
Für das Jahr 2013 hat Erlbruch das Thema „Nur Geduld“ illustriert: Zu sehen sind ein Angsthase auf einem Sprungbrett im Schwimmbad, hinter dem alle anderen Tiere warten müssen, zwei Katzenkinder, die nur auf ihre Geschenke unter dem Weihnachtsbaum stieren, während die Eltern noch singen, ein Gänserich, der darauf wartet, daß ein Goldfisch durch einen Reifen springt – und andere Situationen, die Geduld erfordern. Eine Tugend, schön und schwierig. Wie hilfreich sie in bestimmten Situationen ist, zeigen uns augenzwinkernd Wolf Erlbruchs meisterhafte Illustrationen.

 

Mehr Infos, mehr Angebote und noch mehr …
„Der andere Buchladen“ – Ubierring 42 / Ecke Mainzer Straße  – T: 0221/329508

 

Text: Gastbeitrag

Meine Südstadt Partner

Alle Partner

Meine Südstadt Service


Verwendet den Hashtag #südstadtalaaf auf Instagram und teilt Eure Erlebnisse hier.