Aufgeschnappt: Vermüllung: Langer Bank droht Abbau +++ Neueröffnung: Radfieber +++ Neueröffnung: The Great Berry +++ Plätze in der Baui-Übermittagsbetreuung frei! +++ Funken bauen in die Grünfläche +++

Aufgeschnappt Aufgeschnappt Ticker

„Karussell der Verantwortungslosigkeit durchbrechen“

Dienstag, 5. März 2019 | Text: Stefan Rahmann | Bild: Stefan Rahmann

Geschätzte Lesezeit: unter einer Minute

Am Karnevalssonntag, 3. März, jährte sich der Archiveinsturz zum zehnten Mal. „Köln kann auch anders“ hatte wie in den vergangenen Jahren zu einer Gedenkveranstaltung eingeladen. Oberbürgermeisterin Henriette Reker erklärte: „Vor zehn Jahren geschah hier das bis dahin Unvorstellbare. Eine Tragödie, die wir nie vergessen werden.“

Anzeige

Meine Südstadtpartner
Andrea Sanden – Praxis für Physiotherapie und Yoga
Zurück zur persönlichen Balance! Wer die Räume der Praxis für Physiotherapie und Yoga von Andrea Sanden betritt spürt: Genau das geht hier….

Frank Deja von „Köln kann auch anders“ zog Parallelen zwischen den damaligen Verwaltungsstrukturen und den heutigen: „Viele sind zuständig, aber keiner ist verantwortlich.“ Es gelte, das „kölsche Karussell der Verantwortungslosigkeit endlich zu durchbrechen“. Die Organisation der zukünftigen Gedenkveranstaltungen übernimmt ab sofort das Büro der Oberbürgermeisterin.

Text: Stefan Rahmann

Artikel kommentieren

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an kontaktnoSpam@meinesuedstadt.de widerrufen.

Meine Südstadt Partner

Alle Partner

Meine Südstadt Service


Parkstadt Süd

15 Geschosse an der Bonner Straße – Die Zukunft mit Parkstadt beginnt schon jetzt

Parkstadt Süd: Sieben Bürger dürfen sich hin und wieder äußern – Mehr nicht

Südstadt-Kunst im Rathaus

Aufgeschnappt

Vermüllung: Langer Bank droht Abbau

Neueröffnung: Radfieber

Neueröffnung: The Great Berry

Verwendet den Hashtag #meinesüdstadt auf Instagram und teilt Eure Erlebnisse hier.