×
In eigener Sache

Dir gefällt unsere Arbeit?

meinesuedstadt.de finanziert sich durch Partnerprofile und Werbung. Beide Einnahmequellen sind in den letzten Monaten stark zurückgegangen.
Solltest Du unsere unabhängige Berichterstattung schätzen, kannst Du uns mit einer kleinen Spende unterstützen.

Paypal - danke@meinesuedstadt.de

Aufgeschnappt: Kartause sucht sozialpädagogische Fachkraft (w/m/d) in Vollzeit +++ Das Mahal wird 2! +++ Hans Mörtter auf OB-Kurs +++

Gesellschaft

Kennen Sie schon das Winzerveedel?

Donnerstag, 8. Dezember 2022 | Text: Bettina Brucker | Bild: Bettina Brucker/Jakub Cezary Kaliszewski

Geschätzte Lesezeit: eine Minute

Zwischen Südstadt und Qwartier Latäng liegen mehrere Straßenzüge, die städtebaulich lange vernachlässigt wurden. Das soll sich jetzt aber ändern. Das Winzerveedel soll zum Superblock werden.

Anzeige

Meine Südstadtpartner
Privatpraxis für Physiotherapie Frauke Stöber
Mitten der Südstadt hat sich Frauke Stöber mit ihrer wunderschönen Physiopraxis niedergelassen. Hier behandelt die gebürtige Berlinerin seit…

Mosel, Pfalz und Burgund – Winzerhochburgen

Winzerveedel? Diese Bezeichnung findet sich in keinem öffentlichen Verzeichnis der Stadt Köln für ein Stadtviertel. „Es ist ein Kunstname“, so Clara Walther von der Interessengemeinschaft (IG). „Und sozusagen der kleinste gemeinsame Nenner für ein paar Straßen, die bisher nirgends richtig dazugehören.“ Gemeint sind u. a. folgende Straßen zwischen Barbarossaplatz und Volksgarten: Mosel-, Saar-, Trierer, Pfälzer und Burgunderstraße. Alle erinnern an Weinbanbaugebiete – und eben an Winzer. Sicherlich wird man von diesem Veedel noch öfter hören. Denn die Interessengemeinschaft, die sich im Sommer 2022 gründete, hat viel vor.

Ideensammlung im Schaufenster, Bild: Bettina Brucker

Auf dem Weg zum Superblock

Wo heute Tristes, Hundehaufen, zugeparkte Gehwege und von Autos beengte Straßen vorherrschen, wo Bäume und Bänke fehlen und Blumen kaum zu finden sind, soll Kölns erster Superblock entstehen. Superblock? Gemeint ist ein Quartier mit städtebaulich hoher Lebensqualität. Mit wenig Autoverkehr, Fahrradstraßen, Spielflächen, Bänken zum Verweilen, Bäumen, die Schatten spenden, und Treffpunkten für die Nachbarschaft.

AGORA unterstützt das Winzerveedel

Die Interessengemeinschaft und die NachbarInnen im Winzerveedel sagen: Was in Barcelona geht, geht auch in Köln. Denn Barcelona ist Vorreiter und Maßstab für sogenannte Superblocks. Dass solche Stadtkonzepte auch in Köln möglich sind, davon ist auch das Netzwerk AGORA überzeugt und unterstützt die Aktiven aus dem Winzerveedel auf dem Weg zum Superblock.

Anzeige

Meine Südstadtpartner
Lotta wünscht sich was – Köstlichkeiten aus deutschen Manufakturen
Stöbern, entdecken, Geschenke kaufen! – das ist das Motto von Lotta wünscht sich was. Inhaberin Diana Dämmrich präsentiert in ihrem wundersc…

Nachbarschaft – ein bisschen wie früher

Bei der IG Winzerveedel handelt es sich um einen losen Verband von etwa 15 Personen. Erste Aktionen haben bereits stattgefunden, wie ein Austausch mit NachbarInnen und eine Müllsammel- und Pflanzaktion. Weitere sind geplant, wie z. B. ein Adventssingen. Alle 14 Tage gibt es Treffen, die offen sind für alle.

Erster gemeinsamer Austausch mit der Nachbarschaft, Bild: Jakub Cezary Kaliszewski

Mehr Infos zum geplanten Superblock Winzerveedel findet Ihr auf der Homepage der Initiative.

Text: Bettina Brucker

In eigener Sache

Dir gefällt unsere Arbeit?

meinesuedstadt.de finanziert sich durch Partnerprofile und Werbung. Beide Einnahmequellen sind in den letzten Monaten stark zurückgegangen.

Solltest Du unsere unabhängige Berichterstattung schätzen, kannst Du uns mit einer kleinen Spende unterstützen.

Paypal - danke@meinesuedstadt.de

Artikel kommentieren

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an kontaktnoSpam@meinesuedstadt.de widerrufen.

Meine Südstadt Partner

Alle Partner

Meine Südstadt Service


Parkstadt Süd

Parkstadt Süd – Info-Homepage der Stadt ist online

Eifelwall wird für Autoverkehr gesperrt

Parkstadt Süd: Stadtteilbüro öffnet

Aufgeschnappt

Kartause sucht sozialpädagogische Fachkraft (w/m/d) in Vollzeit

Das Mahal wird 2!

Hans Mörtter auf OB-Kurs

Die Südstadt auf Instagram.