Aufgeschnappt: Nachtrag Kleinster Weihnachtsmarkt: Unsere Redaktionsspende! +++ Pasta anstatt Domino‘s Pizza +++ Ein dicker fetter Pfannekuchen in der Comedia +++ Neu in der Südstadt: The Herbalist +++ Bäume auf der Bonner – Neuer Versuch: Ganz vielleicht klappt es ja diesmal +++

Aufgeschnappt

Kleinster Weihnachtsmarkt – rekordverdächtig!

Mittwoch, 18. Dezember 2019 | Text: Judith Levold

Geschätzte Lesezeit: eine Minute

Eine knappe Woche vor Heiligabend und dem baldigen Ende auch des Kleinsten Weihnachtsmarktes der Stadt, vermelden die Veranstalter von der KG Ponyhof einen Rekorderlös von 210.000€ – so viel habt Ihr im Lutherkirchen-Innenhof gesoffen für eine bessere Welt? Chapeau!!! Verschiedene soziale und gemeinwohlorientierte Projekte werden auch in diesem Jahr mit den Einnahmen aus dem rein ehrenamtlich organisierten Glühweinverkauf auf dem Markt bedacht.

Anzeige

Meine Südstadtpartner
cambio CarSharing
Das leidigste Thema unter Autofahrern in der Südstadt? Die Parkplatzsuche! Wer mit cambio fährt, muss sich darüber keine Gedanken machen, de…

Noch fünf Tage lang brummt es hoffentlich am Glühweinstand, die KG-Ponyhof wünscht sich, noch die Viertelmillion voll zu kriegen und damit alle Rekorde der Vorjahre zu brechen. Mit dabei beim ehrenamtlichen Glühweinausschank waren neben vielen Ponys und anderen Vereinen, Kneipenteanms u.ä., auch wir: Die Redaktion von meinesuedstadt.de.

meinesuedstadt.de - Weihnachtsmarkt 2019

Judith & Susanne

An drei Montagen (2., 9. und 16.12) haben wir mit verschiedenen Redakteuren und AutorInnen den Stand geschmissen und damit gut 10.000€ in die Spendenkasse gezapft – wir sind mächtig stolz und freuen uns, diesen Beitrag geleistet zu haben. 30% der von uns erwirtschafteten Einnahmen dürfen wir selbst einem gemeinnützigen Projekt spenden und wir haben uns dafür entscheiden, dass dieses Geld der Therap e.V. bekommen soll. Dieser Reittherapieverein bietet Reittherapie auf dem Gut Beningsfeld in Refrath an. Da Krankenkassen die nützliche und Freude spendende Therapie auch für komplex behinderte Kinder nicht bezahlen, versucht der Verein, auch Kindern aus ökonomisch schwachen Familien das Reiten und den Kontakt zu Pferden zu ermöglichen. Gerade wurde dafür ein weiteres Therapiepferd angeschafft – Rosa. Sie ist noch scheu und schreckhaft, soll aber bald schwerbehinderte Kids durch Feld und Wald tragen. Dafür spenden wir gut 3.000€ und finanzieren damit den Unterhalt für Rosa für 15 Monate! Danke Euch allen, die Ihr auf dem Kleinsten Weihnachtsmarkt für den guten Zweck gepichelt habt und bitte noch bis zum 22.12. weiterhin picheln werdet!!

Text: Judith Levold

Artikel kommentieren

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an kontaktnoSpam@meinesuedstadt.de widerrufen.

Meine Südstadt Partner

Alle Partner

Meine Südstadt Service

Meist gelesene Beiträge


Parkstadt Süd

Eifelwall wird für Autoverkehr gesperrt

Parkstadt Süd: Stadtteilbüro öffnet

15 Geschosse an der Bonner Straße – Die Zukunft mit Parkstadt beginnt schon jetzt

Aufgeschnappt

Nachtrag Kleinster Weihnachtsmarkt: Unsere Redaktionsspende!

Pasta anstatt Domino‘s Pizza

Ein dicker fetter Pfannekuchen in der Comedia

Die Südstadt auf Instagram.