×
In eigener Sache

Dir gefällt unsere Arbeit?

meinesuedstadt.de finanziert sich durch Partnerprofile und Werbung. Beide Einnahmequellen sind in den letzten Monaten stark zurückgegangen.
Solltest Du unsere unabhängige Berichterstattung schätzen, kannst Du uns mit einer kleinen Spende unterstützen.

Paypal - danke@meinesuedstadt.de

Aufgeschnappt: Lotta wünscht sich was feiert kleines Jubiläum +++ Nachhaltigkeitsfestival „Mach was!“ zum dritten Mal im Baui +++ Neueröffnung: Aus Kabul wird S-Bar +++ 3. Kölner Percussion Festival & Workshops in der Lutherkirche +++ Neueröffnung: Café SchnickSchnack +++

Aufgeschnappt

Kneipentalk aus dem Bootsmann

Donnerstag, 18. Februar 2021 | Text: Oliver Köhler

Geschätzte Lesezeit: unter einer Minute

„Diskutiere mit, stelle Fragen, informiere dich oder höre einfach nur zu. Egal, ob jung oder alt, und egal, wo du herkommst, jede*r ist herzlich willkommen.“, so lautet die Aufforderung der Veranstalter zum Start vom ersten digitalen Kneipentalk aus dem Bootsmann. Unter dem Namen „Drink doch eine met…“ feiert heute am 18. Februar um 19:30 Uhr das neue Format Premiere. Diskutiert wird über soziale Brennpunkte, das Leben am Rand der Gesellschaft und was auf politischer Ebene passiert, bzw. passieren sollte.

Anzeige

Meine Südstadtpartner
Bambule’s Chilistube – Keine Angst vor Schärfe
Im April diesen Jahres, mitten im Coronarummel, eröffneten Lukas Heimbach und Jacques Weis die erste Chilistube Deutschlands im Herzen der S…

Unter anderem werden sich folgende Gäste an der Diskussion beteiligen:

  • Marion Heuser von den Grünen (im Rat der Stadt Köln seit 2014), sozialpolitische Sprecherin
  • Jutta Eggeling, Dipl.-Sozialpädagogin und Geschäftsführerin des Vringstreffs in der Südstadt
  • Dr. Rolf Jordan, Referent bei der Bundesarbeitsgemeinschaft Wohnungslosenhilfe e.V.

Wer am Kneipentalk teilnehmen möchte, kann sich ab 19:20 Uhr über Microsoft Teams über den folgenden Link dazuschalten: Ich drink eine met…

Künftig soll der Kneipentalk an jedem dritten Mittwoch stattfinden. Also kommt digital vorbei und setzt Euch einfach dazu… Prost!

Mehr Informationen über „Drink doch eine met…“ erhaltet Ihr direkt auf der Webseite vom Bootsmann http://derbootsmann.de/drink-doch-eine-met/

Text: Oliver Köhler

In eigener Sache

Dir gefällt unsere Arbeit?

meinesuedstadt.de finanziert sich durch Partnerprofile und Werbung. Beide Einnahmequellen sind in den letzten Monaten stark zurückgegangen.

Solltest Du unsere unabhängige Berichterstattung schätzen, kannst Du uns mit einer kleinen Spende unterstützen.

Paypal - danke@meinesuedstadt.de

Artikel kommentieren

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an kontaktnoSpam@meinesuedstadt.de widerrufen.

Meine Südstadt Partner

Alle Partner

Meine Südstadt Service


Parkstadt Süd

Parkstadt Süd – Info-Homepage der Stadt ist online

Eifelwall wird für Autoverkehr gesperrt

Parkstadt Süd: Stadtteilbüro öffnet

Aufgeschnappt

Lotta wünscht sich was feiert kleines Jubiläum

Nachhaltigkeitsfestival „Mach was!“ zum dritten Mal im Baui

Neueröffnung: Aus Kabul wird S-Bar

Die Südstadt auf Instagram.