×
In eigener Sache

Dir gefällt unsere Arbeit?

meinesuedstadt.de finanziert sich durch Partnerprofile und Werbung. Beide Einnahmequellen sind in den letzten Monaten stark zurückgegangen.
Solltest Du unsere unabhängige Berichterstattung schätzen, kannst Du uns mit einer kleinen Spende unterstützen.

Paypal - danke@meinesuedstadt.de

Aufgeschnappt: Hoher Besuch im Vringstreff – das Dreigestirn kütt +++ Auch 2022 heißt es wieder „eins zum anderen“ +++ Gotland für Gotland e.V. in Direktvergabe +++ Neueröffnung: Aus Kabul wird S-Bar +++ Neueröffnung: Café SchnickSchnack +++

Aufgeschnappt

Malwettbewerb für Kinder

Montag, 18. Juli 2016 | Text: Lisa Stiemer

Geschätzte Lesezeit: unter einer Minute

Für die Sammlungspräsentation „Republik der Kinder“ im Wallraf-Richartz-Museum werden neue Kunstwerke gesucht. Das Museum veranstaltet dafür einen Publikumswettbewerb.

Für die Sammlungspräsentation „Republik der Kinder“ im Wallraf-Richartz-Museum werden neue Kunstwerke gesucht. Das Museum veranstaltet dafür einen Publikumswettbewerb.
Inspiriert von den großen Meistern können Kinder zwischen sieben und zwölf Jahren ein Porträt, Stillleben, Tier- oder Landschaftsbild malen. Anschließend sollten sie ein Foto (800 x 600 Pixel) von ihrem Kunstwerk machen und dies mit Nennung von Titel, Künstlername und Geburtsjahr/-ort an kinderrepublik@wallraf.museum schicken. Einsendeschluss ist der 28.08.2016.

Vier Bilder werden aus den Einsendungen ausgewählt und im Rahmen eines großen Familienfestes am 18.09.2016 vorgestellt. Die Jury besteht aus der Kinderreporterin Lara von der ZDF-Sendung „logo“ und Ralph Erdenberger vom KiRaKa (WDR).
Die Sieger dürfen an diesem Tag ihre Werke selbst an die Wand hängen. Dort werden sie drei Monate neben den alten Meistern zu sehen sein.
Alle eingesandten Kunstwerke werden zudem auf einem Bildschirm gezeigt.

Bewerbungen an: kinderrepublik@wallraf.museum
Einsendeschluss: 28.08.2016

Mehr im Netz
www.wallraf.museum
 

Text: Lisa Stiemer

In eigener Sache

Dir gefällt unsere Arbeit?

meinesuedstadt.de finanziert sich durch Partnerprofile und Werbung. Beide Einnahmequellen sind in den letzten Monaten stark zurückgegangen.

Solltest Du unsere unabhängige Berichterstattung schätzen, kannst Du uns mit einer kleinen Spende unterstützen.

Paypal - danke@meinesuedstadt.de

Artikel kommentieren

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an kontaktnoSpam@meinesuedstadt.de widerrufen.

Meine Südstadt Partner

Alle Partner

Meine Südstadt Service


Parkstadt Süd

Parkstadt Süd – Info-Homepage der Stadt ist online

Eifelwall wird für Autoverkehr gesperrt

Parkstadt Süd: Stadtteilbüro öffnet

Aufgeschnappt

Hoher Besuch im Vringstreff – das Dreigestirn kütt

Auch 2022 heißt es wieder „eins zum anderen“

Gotland für Gotland e.V. in Direktvergabe

Die Südstadt auf Instagram.