×
In eigener Sache

Dir gefällt unsere Arbeit?

meinesuedstadt.de finanziert sich durch Partnerprofile und Werbung. Beide Einnahmequellen sind in den letzten Monaten stark zurückgegangen.
Solltest Du unsere unabhängige Berichterstattung schätzen, kannst Du uns mit einer kleinen Spende unterstützen.

Paypal - danke@meinesuedstadt.de

Aufgeschnappt: Next Stop: Vringsveedel Desch am Mittwoch +++ 1. Spritz-Tour in der Südstadt – Save the date! +++ Literatur ausm Veedel: Kretische Reise +++

Aufgeschnappt

Medienscouts NRW gesucht

Mittwoch, 23. Januar 2013 | Text: Gastbeitrag

Geschätzte Lesezeit: unter einer Minute

Landesanstalt für Medien Nordrhein-Westfalen (LfM) setzt das  Projekt „Medienscouts NRW“ im 2013 fort.

 

Landesanstalt für Medien Nordrhein-Westfalen (LfM) setzt das  Projekt „Medienscouts NRW“ im 2013 fort.

 

Das Ziel der Initiative ist ein selbstkritisches und verantwortliches Handeln mit Medien der Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe I.
Bei dem sogenannten „Peer-Ansatz“, werden kleine Gruppen zu „Medienscouts“ ausgebildet. Dabei werden den „Medienscouts“ unter anderem Themen wie, „Social Communities“, „Cybermobbing“, „Handy“, „Internetsicherheit“  oder „Computerspiele“ vermittelt, um ihnen die problematischen Aspekte der Mediennutzung zu beleuchten. Sie wiederum geben das Wissen weiter und stehen bei Fragen zur Verfügung, damit ihre Mitschülerinnen und Mitschüler ein feineres Gespür für die mediale Nutzung entwickeln. Den „Medienscouts“ stehen speziell qualifizierte Beratungslehrer zur Seite.
Das Projekt richtet sich an alle Haupt-, Real-, Sekundar- und Gesamtschulen sowie Gymnasien (Sekundarstufe I).

 

In diesem Jahr können 200 Schulen am Projekt „Medienscouts NRW“ teilnehmen.
Städte, Kommunen oder Landkreise haben ebenfalls die Möglichkeit der Teilnahme.
Die Bewerbungsfrist für alle ist der 15. Februar.

 

Weitere Informationen unter: www.medienscouts-nrw.de

 

Text: Gastbeitrag

In eigener Sache

Dir gefällt unsere Arbeit?

meinesuedstadt.de finanziert sich durch Partnerprofile und Werbung. Beide Einnahmequellen sind in den letzten Monaten stark zurückgegangen.

Solltest Du unsere unabhängige Berichterstattung schätzen, kannst Du uns mit einer kleinen Spende unterstützen.

Paypal - danke@meinesuedstadt.de

Artikel kommentieren

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an kontaktnoSpam@meinesuedstadt.de widerrufen.

Meine Südstadt Partner

Alle Partner

Meine Südstadt Service


Parkstadt Süd

Parkstadt Süd – Info-Homepage der Stadt ist online

Eifelwall wird für Autoverkehr gesperrt

Parkstadt Süd: Stadtteilbüro öffnet

Aufgeschnappt

Next Stop: Vringsveedel Desch am Mittwoch

1. Spritz-Tour in der Südstadt – Save the date!

Literatur ausm Veedel: Kretische Reise

Die Südstadt auf Instagram.