×
In eigener Sache

Dir gefällt unsere Arbeit?

meinesuedstadt.de finanziert sich durch Partnerprofile und Werbung. Beide Einnahmequellen sind in den letzten Monaten stark zurückgegangen.
Solltest Du unsere unabhängige Berichterstattung schätzen, kannst Du uns mit einer kleinen Spende unterstützen.

Paypal - danke@meinesuedstadt.de

Aufgeschnappt: Hoher Besuch im Vringstreff – das Dreigestirn kütt +++ Auch 2022 heißt es wieder „eins zum anderen“ +++ Gotland für Gotland e.V. in Direktvergabe +++ Neueröffnung: Aus Kabul wird S-Bar +++ Neueröffnung: Café SchnickSchnack +++

Aufgeschnappt

Neue Räume für das Humboldt-Gymnasium

Montag, 29. September 2014 | Text: Tamara Soliz

Geschätzte Lesezeit: unter einer Minute

Die Gebäudewirtschaft der Stadt Köln plant, das Humboldt-Gymnasium am Kartäuserwall in der Altstadt Süd baulich zu erweitern. Auf dem Gelände soll ein dreigeschossiges und teilunterkellertes Schulgebäude mit Kammermusiksaal, Mensa, Lehrküche, Physik-, Informatik- und diversen Unterrichtsräumen entstehen. Mit dem Erweiterungsbau wird das gesamte Schulgebäude barrierefrei erschlossen.

Die Gebäudewirtschaft der Stadt Köln plant, das Humboldt-Gymnasium am Kartäuserwall in der Altstadt Süd baulich zu erweitern. Auf dem Gelände soll ein dreigeschossiges und teilunterkellertes Schulgebäude mit Kammermusiksaal, Mensa, Lehrküche, Physik-, Informatik- und diversen Unterrichtsräumen entstehen. Mit dem Erweiterungsbau wird das gesamte Schulgebäude barrierefrei erschlossen. Der dazu erforderliche Personenaufzug im Foyer des neuen Gebäudes erschließt alle nutzbaren Ebenen, auch das Untergeschoss mit dem Kammermusiksaal. Die Baukosten belaufen sich auf 12,5 Millionen Euro.

Für den Erweiterungsbau muss die Gebäudewirtschaft auf dem Schulgelände fünf Birken, drei Lärchen, eine Kiefer, eine Kastanie und 13 Hainbuchen fällen lassen. Das Amt für Landschaftspflege und Grünflächen hat die Fällerlaubnis erteilt, Ersatzpflanzungen sind an anderer Stelle vorgesehen. Die beauftrage Firma fällt die 23 Bäume voraussichtlich in den Herbstferien (6. bis 17. Oktober 2014)

Text: Tamara Soliz

In eigener Sache

Dir gefällt unsere Arbeit?

meinesuedstadt.de finanziert sich durch Partnerprofile und Werbung. Beide Einnahmequellen sind in den letzten Monaten stark zurückgegangen.

Solltest Du unsere unabhängige Berichterstattung schätzen, kannst Du uns mit einer kleinen Spende unterstützen.

Paypal - danke@meinesuedstadt.de

Artikel kommentieren

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an kontaktnoSpam@meinesuedstadt.de widerrufen.

Meine Südstadt Partner

Alle Partner

Meine Südstadt Service


Parkstadt Süd

Parkstadt Süd – Info-Homepage der Stadt ist online

Eifelwall wird für Autoverkehr gesperrt

Parkstadt Süd: Stadtteilbüro öffnet

Aufgeschnappt

Hoher Besuch im Vringstreff – das Dreigestirn kütt

Auch 2022 heißt es wieder „eins zum anderen“

Gotland für Gotland e.V. in Direktvergabe

Die Südstadt auf Instagram.