×
In eigener Sache

Dir gefällt unsere Arbeit?

meinesuedstadt.de finanziert sich durch Partnerprofile und Werbung. Beide Einnahmequellen sind in den letzten Monaten stark zurückgegangen.
Solltest Du unsere unabhängige Berichterstattung schätzen, kannst Du uns mit einer kleinen Spende unterstützen.

Paypal - danke@meinesuedstadt.de

Raum für Workshops & Ausstellungen in der kölner Südstadt anmieten

Aufgeschnappt: NeuLand: Ein neues Quartier zum Jubiläum +++ Jazz-Bott-Live: Neue Jazz-Reihe in der Fiffi Bar! +++ Ganz analog: Meinungsabfrage zur Parkstadt Süd +++ SeniorenNetzwerk braucht Unterstützung +++ Café Selenskyi eröffnet: Volle Hütte! +++

Aufgeschnappt

Studieren an der FOM neben der Schule

Montag, 7. Juli 2014 | Text: Gastbeitrag

Geschätzte Lesezeit: eine Minute

Im Rahmen des „Begabten-Förderprogramms Wirtschaft“ der Claussen-Simon-Stiftung können Schülerinnen und Schüler ab der Stufe 10 schon während der Schulzeit verschiedene Bachelor-Studiengänge Wirtschaft an der FOM Hochschule im Kölner Rheinauhafen studieren.

Im Rahmen des „Begabten-Förderprogramms Wirtschaft“ der Claussen-Simon-Stiftung können Schülerinnen und Schüler ab der Stufe 10 schon während der Schulzeit verschiedene Bachelor-Studiengänge Wirtschaft an der FOM Hochschule im Kölner Rheinauhafen studieren. Die Stipendiaten können ihr Studium individuell gestalten, ohne dass Schulstunden ausfallen. Noch bis zum 1. August 2014 können sich interessierte Schüler auf www.bfwirtschaft.de online bewerben. Bei Erfolg werden sie zu einem Auswahlseminar eingeladen. Das Studium werden die neuen Stipendiaten im September aufnehmen.

Merle Dokkum bewarb sich im August 2012 für das Schüler-Stipendium an der FOM Hochschule in Köln: „Ich hatte einen Artikel über das Stipendium gelesen und mich direkt beworben. Neben meinem Zeugnis habe ich einen Aufsatz zum Thema „Frauenquote“ eingereicht.“, erinnert sich die heute 18-Jährige Kölnerin. „Dann ging alles sehr schnell. Ich wurde nach Hamburg eingeladen und habe dort gemeinsam mit meinen Mitbewerbern aus ganz Deutschland an Diskussionsrunden und Tests teilgenommen. Kurze Zeit später hatte ich die Zusage und konnte mich an der FOM Köln für den Bachelor Studiengang Business Administration einschreiben.“


Nach dem Abitur können die Stipendiaten ihr Studium an der FOM oder einer anderen Hochschule fortsetzen und sich bis zu 52 ECTS-Punkte (European Credit Transfer System-Punkte) anrechnen lassen. „Damit lässt sich nach dem Abitur die Studiendauer um ein ganzes Jahr verkürzen“ so die Kölner FOM-Leiterin Anika Klages zu den Vorzügen des Schülerstipendiums. Auch Merle Dokkum zieht nach zwei Jahren eine positive Bilanz: „Das Studium neben dem Gymnasium war zwar anstrengend, hat mir aber auch viel Spaß gemacht. Ich habe abends und an den Samstagen studiert. So konnte ich Schule und Studium zeitlich gut miteinander vereinbaren.“ Für die Kölnerin hat sich der Einsatz gelohnt. Nach bestandenem Abitur mit Bestnote 1,5 wird Merle Dokkum im Herbst ihr BWL-Studium aufnehmen.
Die gemeinnützige FOM Hochschule gehört zur Stiftung BildungsCentrum der Wirtschaft (BCW) in Essen. Aktuell zählt die Hochschule in Köln und weiteren 30 Städten in Deutschland über 25.000 Studierende. Das Besondere: Sie absolvieren die staatlich anerkannten und akkreditierten Bachelor- und Masterstudiengänge berufsbegleitend parallel zu Job oder Ausbildung.

Text: Gastbeitrag

In eigener Sache

Dir gefällt unsere Arbeit?

meinesuedstadt.de finanziert sich durch Partnerprofile und Werbung. Beide Einnahmequellen sind in den letzten Monaten stark zurückgegangen.

Solltest Du unsere unabhängige Berichterstattung schätzen, kannst Du uns mit einer kleinen Spende unterstützen.

Paypal - danke@meinesuedstadt.de

Artikel kommentieren

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an kontaktnoSpam@meinesuedstadt.de widerrufen.

Meine Südstadt Partner

Alle Partner

Meine Südstadt Service


Parkstadt Süd

Parkstadt Süd – Info-Homepage der Stadt ist online

Eifelwall wird für Autoverkehr gesperrt

Parkstadt Süd: Stadtteilbüro öffnet

Aufgeschnappt

NeuLand: Ein neues Quartier zum Jubiläum

Jazz-Bott-Live: Neue Jazz-Reihe in der Fiffi Bar!

Ganz analog: Meinungsabfrage zur Parkstadt Süd

Die Südstadt auf Instagram.