Aufgeschnappt: Defend the sacred… +++ DIE GANZE KUH im Veedel +++ Felix-Burda-Award 2019 geht erneut in die Südstadt +++ Bodyconcept Rodenkirchen feiert mit DJ Donjovanni +++ Lieblingsorte: Eine Ferien-Foto-Woche +++

Aufgeschnappt Aufgeschnappt Ticker

Neuer Besitzer im Trips’e Bock

Mittwoch, 13. Februar 2019 | Text: Jana Riegert | Bild: Raskolnikow

Geschätzte Lesezeit: unter einer Minute

Seit fünf Jahren ist das Restaurant Raskolnikow am Barbarossaplatz beheimatet. Von dort zieht es nun in die Kölner Südstadt. Im ehemaligen Trips’e Bock auf der Bonner Straße/Ecke Bonner Wall findet das russische Restaurant ein neues Zuhause, nachdem Soul Kitchen zu Beginn des Jahres ausgezogen ist. Jetzt trifft dort kölsche Biertradition auf russische Kochtradition. Nach ein paar Renovierungstagen wird Sergey Malev ab Mitte März seine neue Lokalität eröffnen. Als eine Art Pre-Opening wird er seine Türen schon an den Karnevalstagen öffnen.

Anzeige

Meine Südstadtpartner
Haus Müller
„So soll es sein“ erwiderte damals der Kellner die Bestellung beim ersten Besuch des Restaurants im Herzen des Vringsveedels – und damit hat…

Text: Jana Riegert

Artikel kommentieren

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an kontaktnoSpam@meinesuedstadt.de widerrufen.

Meine Südstadt Partner

Alle Partner

Meine Südstadt Service


Parkstadt Süd

Parkstadt Süd: Sieben Bürger dürfen sich hin und wieder äußern – Mehr nicht

Südstadt-Kunst im Rathaus

Parkstadt und Konzeptvergabe – ein neuer Ansatz für die Baukultur in Köln?

Aufgeschnappt

Defend the sacred…

DIE GANZE KUH im Veedel

Felix-Burda-Award 2019 geht erneut in die Südstadt

Verwendet den Hashtag #meinesüdstadt auf Instagram und teilt Eure Erlebnisse hier.