Aufgeschnappt: Bananenrepublik komplett beampelt +++ Rheinpendel – Antrag auf Machbarkeitsprüfung im Verkehrsausschuss +++ Tooooooooor! Fan-Reporter bei Fortuna gesucht +++ „Karussell der Verantwortungslosigkeit durchbrechen“ +++ Südstadt-Karnevalisten beim Rosenmontagszug +++

Aufgeschnappt Aufgeschnappt Ticker

Neuer Besitzer im Trips’e Bock

Mittwoch, 13. Februar 2019 | Text: Jana Riegert | Bild: Raskolnikow

Geschätzte Lesezeit: unter einer Minute

Seit fünf Jahren ist das Restaurant Raskolnikow am Barbarossaplatz beheimatet. Von dort zieht es nun in die Kölner Südstadt. Im ehemaligen Trips’e Bock auf der Bonner Straße/Ecke Bonner Wall findet das russische Restaurant ein neues Zuhause, nachdem Soul Kitchen zu Beginn des Jahres ausgezogen ist. Jetzt trifft dort kölsche Biertradition auf russische Kochtradition. Nach ein paar Renovierungstagen wird Sergey Malev ab Mitte März seine neue Lokalität eröffnen. Als eine Art Pre-Opening wird er seine Türen schon an den Karnevalstagen öffnen.

Anzeige

Meine Südstadtpartner
Fahrschule Südstadt Köln am Chlodwigplatz
Innenspiegel, Außenspiegel, Schulterblick – die Fahrschule Südstadt ist die richtige Anlaufstelle sowohl für klassische Fahranfänger, als au…

Text: Jana Riegert

Artikel kommentieren

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an kontaktnoSpam@meinesuedstadt.de widerrufen.

Meine Südstadt Partner

Alle Partner

Meine Südstadt Service


Parkstadt Süd

Parkstadt Süd: Ratspolitiker und Dezernent tricksen Bezirksvertreter aus

Parkstadt: Acht Bürger werden mitreden

Parkstadt Süd: Politik beschließt mehr Mitsprachemöglichkeiten für die Bürger

Aufgeschnappt

Bananenrepublik komplett beampelt

Rheinpendel – Antrag auf Machbarkeitsprüfung im Verkehrsausschuss

Tooooooooor! Fan-Reporter bei Fortuna gesucht

»Meine Südstadt« auf Instagram