×
In eigener Sache

Dir gefällt unsere Arbeit?

meinesuedstadt.de finanziert sich durch Partnerprofile und Werbung. Beide Einnahmequellen sind in den letzten Monaten stark zurückgegangen.
Solltest Du unsere unabhängige Berichterstattung schätzen, kannst Du uns mit einer kleinen Spende unterstützen.

Paypal - danke@meinesuedstadt.de

Aufgeschnappt: Geschenke am 2. Advent – MeineSüdstadt-Adventskalender +++ Advent, Advent – MeineSüdstadt-Adventskalender Tag 9 +++ MeineSüdstadt-Adventskalender Tag 8 +++

Kultur Südkids

Pfannekuchen Olé

Dienstag, 31. Januar 2012 | Text: Judith Levold | Bild: Rita / Dirk Gebhardt

Geschätzte Lesezeit: eine Minute

Rita und der kleine Schosch – das sind Rita Zimmermann an der Quetsch und die drei Profimusiker Raimund Gross, Geo Schaller und Moritz Maier, die sich den Titel des „kleinen Schosch“ streitig machen und daher der Schosch mit der Schrumm, der Schosch mit der Trööt und der Schosch mit der Bumm genannt werden. Also eben drei Schoschs mit Gitarre, Trompete und Schlagzeug. So erklären sie den Gästen der 1. Pfannekuchensitzung jedenfalls ihre Rollen und damit sind sie klar zu unterscheiden, auch für die Allerkleinsten.

Im normalen Leben sind Rita und der kleine Schosch eine Kinderliederband, die prima Musik macht, welche auch bei Eltern nicht unmittelbar Ohrenkrebs erzeugt oder auf langen Autofahrten zu Nervenzusammenbrüchen führt. Den Vieren war aufgefallen, dass es nicht mehr viel Karnevalistisches für Kinder gibt, besonders nach dem Wegfall von Kinderstunksitzung und Ziegenbartsitzung vor zwei Jahren, und so ward im vergangenen Frühjahr die Idee geboren, eine karnevalistische Mitmach-Musik-Show zu stemmen. Der erste Song „Pfannekuchen Olé“ gab dann der neuen Sitzung ihren Namen.

Und die ist klasse – mit Schauspielerin Desdemona Rese do Nascimento als funkenmariechenartig gekleideter Moderatorin und ein paar Kindern in kleinen Rollen bringt die Sitzung viel Spaß, vor allem durch die eingängigen, aber schönen Lieder, die alle Kinder schnell mitsingen, -klatschen und -gestikulieren können.

Kinder ab drei Jahren bis ins Grundschulalter kommen auf ihre Kosten, wenn der Elferrat, bestehend aus vierzehn Pfannekuchen auf einem Banner bzw. dessen Präsident sein OK oder sein NO zu den Nummern gibt. Oder wenn sie der jedem Kölner angeborenen kindlichen Selbstbesoffenheit aus ganzem Herzen nachgeben dürfen: „Komm´nach Köln, da kannze was erleben. Und Du denkst, dass kannz doch gar nicht geben!“

„Mir fliegen die Kamelle an die Backe, oder sie liegen in der Pferdekacke“ – das bringt die Mini-Jecken zum Lachen und in Stimmung und ist auch für BegleiterInnen älteren Semesters unterhaltsam anzuschauen. Fern ab von Perfektionismus und Ausstattungswahn sind die Nummern mit einfachen Mitteln gestaltet, es werden Pfannkuchen mit musikalischer Begleitung gebacken, Kinder dürfen auf die Bühne und Klein-Letizia schmettert „Ich bring das Ei zur Strecke, und hau´es auf die Ecke!“. Und wenn mittendrin die Band einschläft, muss sie natürlich lautstark geweckt werden mit „OOOOOOHHH Happi Happ“ – Tusch!

 

 

Die Gute-Laune-Revue kommt nach ihrer Premiere am vorvergangenen Sonntag auch zu uns ins Veedel, und zwar am Sonntag, dem 5. Februar. Beginn 11:30h, Eintritt 8,-/12,- Euro, Dauer ca. 1,5h, es gibt eine Pause.
Gespielt wird im ODEON Kino, Severinstr. 81, 50678 Köln. Karten VVK im ODEON oder unter www.trommelfell-records.de

Text: Judith Levold

In eigener Sache

Dir gefällt unsere Arbeit?

meinesuedstadt.de finanziert sich durch Partnerprofile und Werbung. Beide Einnahmequellen sind in den letzten Monaten stark zurückgegangen.

Solltest Du unsere unabhängige Berichterstattung schätzen, kannst Du uns mit einer kleinen Spende unterstützen.

Paypal - danke@meinesuedstadt.de

Artikel kommentieren

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an kontaktnoSpam@meinesuedstadt.de widerrufen.

Meine Südstadt Partner

Alle Partner

Meine Südstadt Service


Parkstadt Süd

Parkstadt Süd – Info-Homepage der Stadt ist online

Eifelwall wird für Autoverkehr gesperrt

Parkstadt Süd: Stadtteilbüro öffnet

Aufgeschnappt

Geschenke am 2. Advent – MeineSüdstadt-Adventskalender

Advent, Advent – MeineSüdstadt-Adventskalender Tag 9

MeineSüdstadt-Adventskalender Tag 8

Die Südstadt auf Instagram.