×
In eigener Sache

Dir gefällt unsere Arbeit?

meinesuedstadt.de finanziert sich durch Partnerprofile und Werbung. Beide Einnahmequellen sind in den letzten Monaten stark zurückgegangen.
Solltest Du unsere unabhängige Berichterstattung schätzen, kannst Du uns mit einer kleinen Spende unterstützen.

Paypal - danke@meinesuedstadt.de

Aufgeschnappt: NeuLand: Ein neues Quartier zum Jubiläum +++ Jazz-Bott-Live: Neue Jazz-Reihe in der Fiffi Bar! +++ Ganz analog: Meinungsabfrage zur Parkstadt Süd +++ SeniorenNetzwerk braucht Unterstützung +++ Café Selenskyi eröffnet: Volle Hütte! +++

Aufgeschnappt

Schreit laut heraus, wo´s laut ist!!

Freitag, 10. Dezember 2010 | Text: Tamara Soliz

Geschätzte Lesezeit: unter einer Minute

Noch bis zum kommenden Sonntag, 12.12., 24 Uhr, können alle Kölner bei der Stadt angeben, wenn sie einen Ort, eine Umgebung, eine Aktion innerhalb der Stadt für besonders laut halten und sich dort eine Reduzierung der Lärmbelastung oder zumindest ein Vorbeugen gegen zunehmenden Lärm wünschen.

 

Noch bis zum kommenden Sonntag, 12.12., 24 Uhr, können alle Kölner bei der Stadt angeben, wenn sie einen Ort, eine Umgebung, eine Aktion innerhalb der Stadt für besonders laut halten und sich dort eine Reduzierung der Lärmbelastung oder zumindest ein Vorbeugen gegen zunehmenden Lärm wünschen.

 

Auf der Internetseite der Stadt Köln, unter www.stadt-koeln.de/laermaktionsplanung, kann man einen Eintrag vornehmen, man kann seine Angabe jedoch auch telefonisch unter 0221-221-33311  oder schriftlich per Formular machen. Auch persönlich vorsprechen geht: Mo.-Do. von 9-15 Uhr und Fr. von 9-12 Uhr im Umweltamt im Deutzer Stadthaus. Hier gibt es auch die Formulare für die schriftliche Eingabe.

 

Das komplette Artikel können Sie hier lesen.

Text: Tamara Soliz

In eigener Sache

Dir gefällt unsere Arbeit?

meinesuedstadt.de finanziert sich durch Partnerprofile und Werbung. Beide Einnahmequellen sind in den letzten Monaten stark zurückgegangen.

Solltest Du unsere unabhängige Berichterstattung schätzen, kannst Du uns mit einer kleinen Spende unterstützen.

Paypal - danke@meinesuedstadt.de

Artikel kommentieren

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an kontaktnoSpam@meinesuedstadt.de widerrufen.

Meine Südstadt Partner

Alle Partner

Meine Südstadt Service


Parkstadt Süd

Parkstadt Süd – Info-Homepage der Stadt ist online

Eifelwall wird für Autoverkehr gesperrt

Parkstadt Süd: Stadtteilbüro öffnet

Aufgeschnappt

NeuLand: Ein neues Quartier zum Jubiläum

Jazz-Bott-Live: Neue Jazz-Reihe in der Fiffi Bar!

Ganz analog: Meinungsabfrage zur Parkstadt Süd

Die Südstadt auf Instagram.