×
In eigener Sache

Dir gefällt unsere Arbeit?

meinesuedstadt.de finanziert sich durch Partnerprofile und Werbung. Beide Einnahmequellen sind in den letzten Monaten stark zurückgegangen.
Solltest Du unsere unabhängige Berichterstattung schätzen, kannst Du uns mit einer kleinen Spende unterstützen.

Paypal - danke@meinesuedstadt.de

Aufgeschnappt: Hoher Besuch im Vringstreff – das Dreigestirn kütt +++ Auch 2022 heißt es wieder „eins zum anderen“ +++ Gotland für Gotland e.V. in Direktvergabe +++ Neueröffnung: Aus Kabul wird S-Bar +++ Neueröffnung: Café SchnickSchnack +++

Aufgeschnappt

„Speed – Auf der Suche nach der verlorenen Zeit“ im Odeon

Mittwoch, 18. November 2015 | Text: Gastbeitrag

Geschätzte Lesezeit: unter einer Minute

Wir sparen ständig Zeit – Trotzdem haben wir am Ende immer weniger davon. Warum? Der Filmemacher und Autor Florian Opitz hat sich auf die Suche nach der verlorenen Zeit gemacht.

Wir sparen ständig Zeit – Trotzdem haben wir am Ende immer weniger davon. Warum? Der Filmemacher und Autor Florian Opitz hat sich auf die Suche nach der verlorenen Zeit gemacht. In „SPEED – AUF DER SUCHE NACH DER VERLORENEN ZEIT“ sucht er nach Antworten: Wo ist nur die Zeit geblieben, die wir mühsam mit all den neuen Technologien und Effizienzmodellen eingespart haben? Opitz befragt in seinem Dokumentarfilm Zeitmanagement-Experten, Therapeuten und Wissenschaftler nach Ursachen und Auswirkungen der chronischen Zeitnot. Der Film kam 2012 in die Kinos. Nun lädt am kommenden Dienstag, 24. November um 17:30 Uhr das Engineering-Forum gemeinsam mit dem Angestelltenausschuss der IG Metall Köln-Leverkusen zu einem kleinen Empfang ins Odeon im Foyer ein. Die Filmvorführung beginnt um 18 Uhr. Nehmt Euch einfach die Zeit.

Text: Gastbeitrag

In eigener Sache

Dir gefällt unsere Arbeit?

meinesuedstadt.de finanziert sich durch Partnerprofile und Werbung. Beide Einnahmequellen sind in den letzten Monaten stark zurückgegangen.

Solltest Du unsere unabhängige Berichterstattung schätzen, kannst Du uns mit einer kleinen Spende unterstützen.

Paypal - danke@meinesuedstadt.de

Artikel kommentieren

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an kontaktnoSpam@meinesuedstadt.de widerrufen.

Meine Südstadt Partner

Alle Partner

Meine Südstadt Service


Parkstadt Süd

Parkstadt Süd – Info-Homepage der Stadt ist online

Eifelwall wird für Autoverkehr gesperrt

Parkstadt Süd: Stadtteilbüro öffnet

Aufgeschnappt

Hoher Besuch im Vringstreff – das Dreigestirn kütt

Auch 2022 heißt es wieder „eins zum anderen“

Gotland für Gotland e.V. in Direktvergabe

Die Südstadt auf Instagram.