×
In eigener Sache

Dir gefällt unsere Arbeit?

meinesuedstadt.de finanziert sich durch Partnerprofile und Werbung. Beide Einnahmequellen sind in den letzten Monaten stark zurückgegangen.
Solltest Du unsere unabhängige Berichterstattung schätzen, kannst Du uns mit einer kleinen Spende unterstützen.

Paypal - danke@meinesuedstadt.de

Aufgeschnappt: Die Südstadt feiert wieder! +++ NeuLand: Ein neues Quartier zum Jubiläum +++ Jazz-Bott-Live: Neue Jazz-Reihe in der Fiffi Bar! +++ Ganz analog: Meinungsabfrage zur Parkstadt Süd +++ Wem gehört die Stadt? Pfarrer Mörtter ruft zum Flashmob auf +++

Gesellschaft

“Sprachlos, glücklich und voller Tatendrang!”

Dienstag, 7. Juni 2022 | Text: Markus Küll

Geschätzte Lesezeit: eine Minute

Die ehemalige Kita Gotland im Volksgarten wird für mindestens drei Jahre eine Bildungs- und Begegnungsstätte.

Anzeige

Meine Südstadtpartner
Zwölfgrad
Es gibt Menschen, die können diesen Laden nicht betreten, weil ihnen sofort schwindelig wird. Schade, denen entgeht was! Denn in den Regalen…

Ende des Leerstands in Sicht!

Bereits seit 296 Tagen steht die ehemalige Kita, ein Geschenk des schwedischen Staats im Rahmen der humanitären Hilfe nach dem Zweiten Weltkrieg, bereits leer. Auf der Website von www.gotland-ev.de läuft ein Zähler, der die Tage, Stunden und sogar Sekunden zählt. Spätestens im September soll damit Schluss sein – dann nämlich soll Gotland als “Bildungs-und Begegnungsstätte”, betrieben durch den Verein Gotland e.V., öffnen.

Hier kann der Gotland e.V. jetzt erstmal vorläufig starten: Im September soll die Begegnungsstätte eröffnen.

Es sieht so aus, als dass sich die Stadt Köln nach einem schwierigen Verfahren dazu durchgerungen hat, ein von bürgerschaftlichen Engagement getragenes Experiment zu wagen.

Bezirksbürgermeister Andreas Hupke (GRÜNE) hat das Projekt von Anfang an unterstützt und freut sich jetzt über die Entscheidung. „Durch den Beschluss der Bezirksvertretung ist jetzt eine andere Form der „Anhandgabe“, wie es formal heißt, möglich geworden. Der Verein Gotland e.V. hat jetzt drei Jahre Zeit, ein nachhaltiges und langfristiges Konzept zur dauerhaften Nutzung zu gestalten.“

Beharrlichkeit gewinnt: Öffnung für September geplant

“Wir sind sprachlos, glücklich und voller Tatendrang” – so kommentieren die beiden Sprecherinnen der Initiative die jetzt getroffene Entscheidung. Meine Südstadt hat mit Bettina und Ela von Gotland darüber gesprochen, wie es jetzt weitergeht.

Was genau sind jetzt die nächsten Schritte? Wann geht’s los?

Der nächste Schritt ist hoffentlich, zeitnah den Mietvertrag zu unterschreiben und den Schlüssel zu erhalten. Wir möchten gerne Mitte September öffnen.

Anzeige

Meine Südstadtpartner
Zum Pitter
„Das Kölsch ist kalt, der Kaffee heiß und unsere Theke gesellig.“ so beschreibt Wirt Peter „Pitter“ Mathissen sein Lokal. Kaum einen Steinwu…

Wie wird das Ganze finanziert?

Aus unserem Freundes- und Familienkreis haben wir schon viele Zusagen für finanzielle Unterstützung, aber wir werden uns natürlich auch mit den Möglichkeiten der Projektförderung beschäftigen.

Braucht Ihr noch Hilfe/Unterstützung? Wenn ja, welche?

Unterstützung brauchen wir auf jeden Fall! Sobald wir den Mietvertrag haben, setzen wir uns mit unseren ehrenamtlichen Unterstützer*innen zusammen und werden in die konkrete Planung gehen und über unsere Community Gesuche aussprechen.
Finanziell kann man Gotland e.V. gerne jederzeit unterstützen.
www.Gotland-ev.de

Text: Markus Küll

In eigener Sache

Dir gefällt unsere Arbeit?

meinesuedstadt.de finanziert sich durch Partnerprofile und Werbung. Beide Einnahmequellen sind in den letzten Monaten stark zurückgegangen.

Solltest Du unsere unabhängige Berichterstattung schätzen, kannst Du uns mit einer kleinen Spende unterstützen.

Paypal - danke@meinesuedstadt.de

Artikel kommentieren

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an kontaktnoSpam@meinesuedstadt.de widerrufen.

Meine Südstadt Partner

Alle Partner

Meine Südstadt Service


Parkstadt Süd

Parkstadt Süd – Info-Homepage der Stadt ist online

Eifelwall wird für Autoverkehr gesperrt

Parkstadt Süd: Stadtteilbüro öffnet

Aufgeschnappt

Die Südstadt feiert wieder!

NeuLand: Ein neues Quartier zum Jubiläum

Jazz-Bott-Live: Neue Jazz-Reihe in der Fiffi Bar!

Die Südstadt auf Instagram.