Aufgeschnappt: Defend the sacred… +++ DIE GANZE KUH im Veedel +++ Felix-Burda-Award 2019 geht erneut in die Südstadt +++ Bodyconcept Rodenkirchen feiert mit DJ Donjovanni +++ Lieblingsorte: Eine Ferien-Foto-Woche +++

Aufgeschnappt

Weihnachtsbeleuchtung strahlt mit dem Baum vor St. Severin um die Wette

Dienstag, 4. Dezember 2018 | Text: Stefan Rahmann | Bild: Stefan Rahmann

Geschätzte Lesezeit: unter einer Minute

Sie haben ihr Versprechen gehalten. Die Mitglieder der Immobilienstandortgemeinschaft (ISG) Severinsviertel haben eine Weihnachtsbeleuchtung für die Severinstraße gekauft. Die originellen Lampen mit LED-Technik hängen an den Masten der Straßenbeleuchtung vom Karl-Berbuer-Platz über die Severinstraße, im Hirschgäßchen, dem Severinskirchplatz bis hin zur Torburg. Sie schalten sich automatisch mit der Straßenbeleuchtung ein und aus. Und vor St. Severin erfreut im schönsten vorweihnachtlichen Lichterglanz der festlich geschmückte Baum. Hach. Nicht ganz so romantisch war die offizielle Präsentation der großdimensionierten Tanne. Zwischen KVB-Orchester und den Kindern der Grundschule Zugweg, die weihnachtliches Liedgut präsentierten, rangierten die Marktbeschicker mit ihren nicht gerade kleinen Autos. Die Händler bauten nämlich mit besinnlicher Musikbegleitung ihre Stände ab. Sei’s drum. Schön war’s trotzdem.

Weihnachtsbeleuchtung Severinstraße

Text: Stefan Rahmann

Artikel kommentieren

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an kontaktnoSpam@meinesuedstadt.de widerrufen.

Meine Südstadt Partner

Alle Partner

Meine Südstadt Service


Parkstadt Süd

Parkstadt Süd: Sieben Bürger dürfen sich hin und wieder äußern – Mehr nicht

Südstadt-Kunst im Rathaus

Parkstadt und Konzeptvergabe – ein neuer Ansatz für die Baukultur in Köln?

Aufgeschnappt

Defend the sacred…

DIE GANZE KUH im Veedel

Felix-Burda-Award 2019 geht erneut in die Südstadt

Verwendet den Hashtag #meinesüdstadt auf Instagram und teilt Eure Erlebnisse hier.