×
In eigener Sache

Dir gefällt unsere Arbeit?

meinesuedstadt.de finanziert sich durch Partnerprofile und Werbung. Beide Einnahmequellen sind in den letzten Monaten stark zurückgegangen.
Solltest Du unsere unabhängige Berichterstattung schätzen, kannst Du uns mit einer kleinen Spende unterstützen.

Paypal - danke@meinesuedstadt.de

Aufgeschnappt: NeuLand: Ein neues Quartier zum Jubiläum +++ Jazz-Bott-Live: Neue Jazz-Reihe in der Fiffi Bar! +++ Ganz analog: Meinungsabfrage zur Parkstadt Süd +++ SeniorenNetzwerk braucht Unterstützung +++ Café Selenskyi eröffnet: Volle Hütte! +++

Aufgeschnappt

Weltmusik für Babys

Montag, 23. Mai 2016 | Text: Gastbeitrag

Geschätzte Lesezeit: unter einer Minute

Zu einem außergewöhnlichen Familientreffen lädt das Rautenstrauch-Joest-Museum – Kulturen der Welt (RJM), Cäcilienstraße 29-33, in der Reihe „Weltmusik für Babys“ am Samstag, 28. Mai 2016, von 10.30 Uhr bis 11.30 Uhr ein.

Zu einem außergewöhnlichen Familientreffen lädt das Rautenstrauch-Joest-Museum – Kulturen der Welt (RJM), Cäcilienstraße 29-33, in der Reihe „Weltmusik für Babys“ am Samstag, 28. Mai 2016, von 10.30 Uhr bis 11.30 Uhr ein. Nach dem Auftakt im Januar werden für Familien mit Säuglingen und Kleinkindern bis zu zwei Jahren nun passend zum Wonnemonat Mai „Frühlingslieder über Grenzen hinweg“ präsentiert. Agnes Erkens, Sängerin für klassischen Liedgesang, Alte Musik und ethnischen Gesang, Steve Nobles, Klavier, und Alessandro Palmitessa, Klarinette, haben ein Programm für ein heiteres Morgenkonzert zusammengestellt.

Mitzubringen sind Decken und Krabbelunterlagen. Es gibt bewachte „Parkplätze“ für Kinderwagen. Der Eintritt kostet 15 Euro für Babys, zwei erwachsene Begleitpersonen haben freien Eintritt, jedes weitere Familienmitglied zahlt 5 Euro.

Weil die Teilnehmerzahl begrenzt ist, bittet das RJM um Anmeldung per E-Mail unter rjm- veranstaltungen@stadt-koeln.de, Einlass ist ab 10 Uhr.

Das Familienkonzert wird mit freundlicher Unterstützung der Museumsgesellschaft RJM aufgeführt.

 

Mehr im Netz
Weitere Informationen finden Sie unter www.museenkoeln.de/rjm.
Interview mit Agnes Erkens „Babys erstes Konzert
 

Text: Gastbeitrag

In eigener Sache

Dir gefällt unsere Arbeit?

meinesuedstadt.de finanziert sich durch Partnerprofile und Werbung. Beide Einnahmequellen sind in den letzten Monaten stark zurückgegangen.

Solltest Du unsere unabhängige Berichterstattung schätzen, kannst Du uns mit einer kleinen Spende unterstützen.

Paypal - danke@meinesuedstadt.de

Artikel kommentieren

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an kontaktnoSpam@meinesuedstadt.de widerrufen.

Meine Südstadt Partner

Alle Partner

Meine Südstadt Service


Parkstadt Süd

Parkstadt Süd – Info-Homepage der Stadt ist online

Eifelwall wird für Autoverkehr gesperrt

Parkstadt Süd: Stadtteilbüro öffnet

Aufgeschnappt

NeuLand: Ein neues Quartier zum Jubiläum

Jazz-Bott-Live: Neue Jazz-Reihe in der Fiffi Bar!

Ganz analog: Meinungsabfrage zur Parkstadt Süd

Die Südstadt auf Instagram.