Aufgeschnappt: Vermüllung: Langer Bank droht Abbau +++ Neueröffnung: Radfieber +++ Neueröffnung: The Great Berry +++ Plätze in der Baui-Übermittagsbetreuung frei! +++ Funken bauen in die Grünfläche +++

Aufgeschnappt

21. Marathon in Köln am 1.Oktober 2017

Dienstag, 26. September 2017 | Text: Gastbeitrag

Geschätzte Lesezeit: eine Minute

Der RheinEnergieMarathon ist Kölns größte Laufveranstaltung und wird auch in diesem Jahr wieder Zehntausende von Besuchern an die Strecke ziehen.

Der RheinEnergieMarathon ist Kölns größte Laufveranstaltung und wird auch in diesem Jahr wieder Zehntausende von Besuchern an die Strecke ziehen. Für den reibungslosen Ablauf, sind von Freitag bis Sonntag insgesamt 61 MitarbeiterInnen der städtische Verkehrsdienst des Amtes für öffentliche Ordnung im Einsatz. Das Servicetelefon des Ordnungs- und Verkehrsdienstes 0221-2213 2000 ist Samstag und Sonntag zusätzlich besetzt.

Für den Streckenverlauf und angrenzende Bereiche gelten Parkverbote, die vor Ort ausgeschildert sind. Das Abstellen von Fahrzeugen ist in diesen Bereichen teilweise schon ab Donnerstag, 28. September 2017, 8 Uhr, untersagt. Die meisten zusätzlichen Verbote gelten jedoch erst ab Samstag, 30. September 2017. Um Unannehmlichkeiten und Kosten zu vermeiden, bittet die Stadt Köln die Anlieger der Laufstrecke darum, genau auf die Haltverbotsschilder zu achten.

Die diesjährige Strecke ist im Kölner Norden um vier Kilometer kürzer, um die Marathonläufer wieder durch Rodenkirchen schicken zu können, wo sie erfahrungsgemäß von mehr Zuschauern angefeuert werden. Um 8.30 Uhr fällt der Startschuss für den Halbmarathon, um 10 Uhr für den Marathon sowie Staffelmarathon und um 11.20 Uhr starten die Schülerinnen und Schüler auf die Strecke.

 

Strassensperrungen gibt es in der Südstadt im Bayenthal, im Severinsviertel und auf der Rheinuferstraße.
In Bayenthal, im Severinsviertel und auf der Rheinuferstraße (zwischen der Deutzer Brücke und der Bismarcksäule) beginnen die Sperrungen am Sonntag ab 9 Uhr. Bayenthal und die Rheinuferstraße werden ab ca. 12 Uhr wieder befahrbar sein, im Severinsviertel werden die Sperren gegen 12:30 Uhr aufgehoben.

Mehr im Netz
Hier findest Du die Streckeninformationen: koeln-marathon.de/strecke/
Straßensperrungen und Halteverbotszonen 2017, findest Du hier.

 

Bild oben: Pixabay

/ts

Text: Gastbeitrag

Artikel kommentieren

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an kontaktnoSpam@meinesuedstadt.de widerrufen.

Meine Südstadt Partner

Alle Partner

Meine Südstadt Service


Parkstadt Süd

15 Geschosse an der Bonner Straße – Die Zukunft mit Parkstadt beginnt schon jetzt

Parkstadt Süd: Sieben Bürger dürfen sich hin und wieder äußern – Mehr nicht

Südstadt-Kunst im Rathaus

Aufgeschnappt

Vermüllung: Langer Bank droht Abbau

Neueröffnung: Radfieber

Neueröffnung: The Great Berry

Verwendet den Hashtag #meinesüdstadt auf Instagram und teilt Eure Erlebnisse hier.