×
In eigener Sache

Dir gefällt unsere Arbeit?

meinesuedstadt.de finanziert sich durch Partnerprofile und Werbung. Beide Einnahmequellen sind in den letzten Monaten stark zurückgegangen.
Solltest Du unsere unabhängige Berichterstattung schätzen, kannst Du uns mit einer kleinen Spende unterstützen.

Paypal - danke@meinesuedstadt.de

Aufgeschnappt: Lotta wünscht sich was feiert kleines Jubiläum +++ Nachhaltigkeitsfestival „Mach was!“ zum dritten Mal im Baui +++ Neueröffnung: Aus Kabul wird S-Bar +++ 3. Kölner Percussion Festival & Workshops in der Lutherkirche +++ Neueröffnung: Café SchnickSchnack +++

Lunch Time

4.4.12 – Fernweh

Mittwoch, 4. April 2012 | Text: Gastbeitrag

Geschätzte Lesezeit: 5 Minuten

Heute hatte ich die ehrenvolle Aufgabe, Freunde zum Flughafen zu fahren. „Du bist ein Freund“, hörte ich meinen Kumpel sagen, „und außerdem hast Du ein großes Auto!“ Super Idee. Ich quäle mich also aus meinem Bettchen, schalte die Morgennachrichten an und sehe als erstes Michael B., der für den Sport-Sponsor „Ab in den Urlaub“ einen Fußball in den Himmel schießt. „Toll“, denke ich, „der fährt bald nach Amerika, kickt dort ein wenig mit David B. und füllt darüber hinaus noch sein Bankkonto!“ Auf der Straße ertrage ich den Austausch der diesjährigen Oster-Ferienziele mit Fassung. Rom, Mallorca, Skifahren in der Schweiz, Fahrrad fahren am Mont Ventoux, Kurzurlaub in den Niederlanden, wandern in Tirol, zelten an der Ostsee (das ist ein Scherz!).

Heute hatte ich die ehrenvolle Aufgabe, Freunde zum Flughafen zu fahren. „Du bist ein Freund“, hörte ich meinen Kumpel sagen, „und außerdem hast Du ein großes Auto!“ Super Idee. Ich quäle mich also aus meinem Bettchen, schalte die Morgennachrichten an und sehe als erstes Michael B., der für den Sport-Sponsor „Ab in den Urlaub“ einen Fußball in den Himmel schießt. „Toll“, denke ich, „der fährt bald nach Amerika, kickt dort ein wenig mit David B. und füllt darüber hinaus noch sein Bankkonto!“ Auf der Straße ertrage ich den Austausch der diesjährigen Oster-Ferienziele mit Fassung. Rom, Mallorca, Skifahren in der Schweiz, Fahrrad fahren am Mont Ventoux, Kurzurlaub in den Niederlanden, wandern in Tirol, zelten an der Ostsee (das ist ein Scherz!). Ich habe mit fest vorgenommen, die freien Tage hier im Veedel zu verbringen und zu genießen. Ich hole also meine Kumpels ab, und mein Hund denkt, es geht auf große Fahrt. Die Sechs haben gestern Geburtstag gefeiert und „katern“ ein wenig vor sich hin – allerdings mit bester Laune. „Wenn Engel reisen„, schallt mir entgegen. Ich erfahre, dass zurzeit milde siebzehneinhalb Grad auf der Sonneninsel herrschen. Meine Laune bessert sich, lässt sich von der meiner Mitfahrer anstecken. Auf der Fahrt zum Flughafen entschließe ich mich, in den nächsten Tagen meine Küche zu streichen und meinen Schrank (endlich) auszumisten. Außerdem ist mein Rennrad am Donnerstag nach langer „Krankheit“ wieder fit – ich werde über die Ostertage zum ersten Mal in diesem Jahr in die Pedalen treten. „Kommt gesund wieder zurück in die Heimat!“ Ich drehe heute Mittag mit Markus und den Hunden eine schöne Mittagsrunde und werde dann einen Happen essen. Wo nehmt Ihr denn Euer Mittagessen ein? „See you„, Euer Andreas.

 

FILOS: Im Restaurant mit der tollen Sonnenterrasse bekommt Ihr heute für € 6,50 das Risotto mit Tomatenwürfeln und Parmesan oder einen Blattsalat mit Serrano-Schinken und Schafskäsewürfeln. Wenn Ihr eine Tomaten-Fenchel-Suppe davor oder Panna Cotta auf Fruchtspiegel oder griechischen Joghurt mit Walnüssen, Honig & Zimt danach wünscht, bezahlt Ihr € 9.-.

 

Petite Faim: Für den kleinen Hunger bietet Euch Khalid in seinem Bistro am Karolinger Ring heute Käsespätzle mit Zwiebeln & Salat (€ 6,40) und darüber hinaus Rindfleisch-Hackbällchen in Tomatensauce mit Reis & Salat (€ 6.50) an. Außerdem bekommt Ihr immer frische Quiches mit Salat (€ 4,50), Baguettes und selbst gebackenen Kuchen.

 

Severin: Für € 5,90 bekommt Ihr heute frische Bratwurst mit Blumenkohl, brauner Butter und Salzkartoffeln zum Mittag. Darüber hinaus gibt’s Gulasch mit Bandnudeln & Apfelmus (€ 9,20), Kalbsleber „Berliner Art“ mit Schmorzwiebeln, gebratenen Apfelscheiben und Kartoffelpüree (€ 11,90) oder eine Folienkartoffel mit Sour Cream & gebratenen Putenbruststreifen auf Salat (€ 7,80) an.

 

FONDA am Ubierring: Peter Humann serviert Euch heute Bouef Stroganoff vom Angusrind mit Crème-Champignons, dazu hausgemachte Tagliatelle (€ 9,90) und als Vorspeise eine Kartoffelsuppe (in Kombi € 11,90, bzw. mit Dessert für € 13,50). Außerdem bekommt Ihr heute eine Frikadelle auf Möhrengemüse „bürgerlich“ (€ 8,90), einen Tortilla-Wrap mit Rindfleisch & Kidneybohnen gefüllt mit Käse überbacken & einem Beilagensalat (€ 9,90) oder das Rinderfilet mit Kräuterbutter, dazu buntes Frühlingsgemüse & Kartoffelgratin (€ 15,90).

 

Epicerie Boucherie: David serviert Euch heute eine Bärlauch-Crème-Suppe (€ 3,90), Quiche mit Salat (€ 6,90), Tartines mit Salat (€ 8,90), sowie Poulet à la normande mit Brätlingen, Äpfel und Bundmöhren oder Carbonade Flamande. Zum Dessert gibt’s eine Mousse au Chocolat oder eine Tarte Tatin mit Vanilleeis.

 

Café Walter: Suppentag im Café Walter an der Bottmühle! Chefin Nina und Köchin Hanna erwarten Euch und servieren eine Rote-Beete-Suppe mit Wasabi-Schmand und selbst gebackenem Brot (€ 4,90). Übrigens findet hier am 13. April 2012 ein Konzert statt – „The Beat Pack“ spielen die besten Lieder der 60er und 70er Jahre.

 

Café Restaurant im Bürgerhaus Stollwerck: Ihr bekommt heute zwischen 12 und 15 Uhr Schweinefilet-Geschnetzeltes in Gorgonzola-Sauce mit Spinat & Gnocchi (€ 5,60/mit Getränk € 6,60). Darüber hinaus gibt es drei Süppchen für jeweils € 3,90 (Möhren-Orange, Rote Beete, Brokkoli), den Salatteller mit gebratenen Rinderstreifen (€ 8,90), Spaghetti mit Gambas, Kirschtomaten & hausgemachtem Bärlauch-Pesto (€ 8,20) oder eine hausgemachte Frikadelle mit frischem Kartoffelsalat (€ 4,90).

 

Metzgerei Schmidt: Hier gibt es heute Königsberger Klopse in Kapernsauce mit Salzkartoffeln & Rote Beete (€ 5,20) oder mit Hackfleisch & Schafskäse gefüllte Zucchini mit Butterreis & Salat (€ 5,90). Außerdem bekommt Ihr eine Spaghetti Bolognese (€ 4,50) oder einen Salatteller mit Thunfisch & Ei (€ 4,50).

 

Haptilu: Bei Olaf Schlien gibt es heute zwischen 12 und 16 Uhr mit einer Rahmsuppe von Gartengurken mit Räucherlachs (€ 4,90), einen Feldsalat mit Kartoffeldressing, Speck & Croutons (€ 6,90) und die Spaghetti Bolognese (€ 5,90). Darüber hinaus bekommt Ihr ein Rotbarschfilet auf Gurkengemüse an Dijon-Senf-Püree (€ 7,90), Schweinefilet auf Champignon-Ragout mit Röstis & Salat (€ 8,90) und Rösti-Ecken mit geräuchertem Lachs & Salat (€ 7,90).

 

Café Baumhaus: Bei Carolin & Samuel gibt’s italienische Kaffeespezialitäten, selbst gebackenem Kuchen, Muffins und kleine Gerichten. Außerdem ist die Eis-Saison eröffnet – im Café Baumhaus bekommt Ihr ab sofort eine frische Waffel und eine Portion Vanille-, Schoko- oder Stracciatella-Eis für 3 Euro. Oder einfach nur zwei Kugeln Eis nach Wunsch für 2 Euro.

 

LEMMY: Carmine Massa ist der italienische Koch & Inhaber des „Lemmy“ auf der Rolandstraße. Täglich serviert er Euch ein wechselndes Tagesmenü inklusive Suppe und Softgetränk für € 8,50. Heute bekommt Ihr entweder das mit Tomate & Mozzarella überbackene Putensteak oder die Pasta Verdura.

 

Speisekammer: Heute servieren Euch Yvonne, Ruth & die Speisekammer-Crew eine Steckrüben-Kartoffel-Suppe mit einem Schinken- oder Käse-Sandwich (€ 5,30), eine Spinat-Ricotta-Lasagne mit kleinem Salat (€ 7,50) oder das rote Linsen-Curry mit Basmatireis (€ 6,50). Darüber hinaus bekommt Ihr die Penne mit Pesto, Chorizo und Calamares (€ 7,50), das Schnitzel Wiener Art mit Kartoffel-Gurken-Salat (€ 8,50) oder das Matjesfilet mit Rote-Beete-Minz-Salat und Röstkartoffeln (€ 7,80).

 

Capricorn i Aries: Martin Kräber bietet Euch heute den gewürzten Schweinebauch mit Bohnen als Plat du Jour (€ 8,50) an. Wenn Ihr Euch für das 3-Gang-Menü entscheidet, bekommt Ihr als Vorspeise eine getrüffelte Kartoffelsuppe, als Hauptgericht ein Lachsforellenfilet in Schnittlauchsauce mit Vichykarotten und zum Dessert ein Tonkabohnen-Eis mit Ananas-Süppchen (€ 19.-).

 

L’Apparte: Kim & Claude empfehlen Euch heute die Spaghetti Bolognese aus Rinderhack mit Schnittlauch & Parmesan (€ 6,50). Darüber hinaus gibt es den großen Saisonsalat mit Schweinefilet-Bruschetta überbacken mit Käse & Kräuterbrot oder Quiche Lorraine oder Lachs-Quiche an Salatbouquet (je € 5,80) oder die gebratene Hähnchenbrust in Champignonsauce mit Gemüsereis (€ 6,80). Ab 15 Uhr könnt Ihr Euch auf frisch gebackene Waffeln (ab € 2,90) freuen.

 

KAP am Südkai: Von 12-14:30 Uhr bekommt Ihr am KAP den Business-Lunch, das aus einer Suppe und Kabeljau und Kartoffelsalat und Lauchgemüse und Pommerysenf besteht (€ 14.-). Auf der Karte findet Ihr die mit roter Beete gebeizte Eifler Forelle, dazu frischer Meerrettich (€ 13.-), das Wiener Schnitzel mit Petersilienkartoffeln und Preiselbeeren (€ 23.-) oder den liparischen Meeresfrüchtesalat mit Oliven und Limettenöl (€ 13,50).

 

EA-Sportsbar: In der Mittagszeit von 11:30 – 14:30 Uhr bekommt Ihr heute entweder das Schweineschnitzel “Wiener Art“ mit Pommes & Salat (€ 7,90) oder die vegetarischen Champignons mit Blattspinat gefüllt und Käse überbacken (€ 6,50). Thomas Lierz und sein Team bieten darüber hinaus noch leckere Salate, diverse Burger und weitere Leckereien von der à la Carte – Speisenkarte an.

 

LEONE: Simone Müller & das LEONE-Team servieren Euch heute in ihrem Ristorantino im Rheinauhafen den „Carribean Pepper Pot„, die Paprika-Crèmesuppe mit Kokos (€ 4,80) oder die Poulardenbrust „Italia“ mit Tagliatelle in Tomatensugo (€ 6,80). Darüber hinaus gibt es Flammkuchen, Bruschetta mit Tomaten, italienische Salate & viele andere Spezialitäten. Bei diesen Temperaturen bietet die Theke mit dem italienischen Eis eine herrliche Abkühlung.

 

Café Sur: Heute serviert Euch Gerardo im „SUR“ als Tagesgericht die Pasta Verdura. Im Bistro am Martin-Luther-Platz bekommt Ihr darüber hinaus eine ausgezeichnete Tomatensuppe, ein argentinisches Steak mit Spiegelei, Sandwiches, Toasts, Pebetes und diverse Salate. Beschließen solltet Ihr Euer Mittagessen mit einem Café Cortado.

 

Wagenhalle: Mit einem bunten Salat mit Guacamole, Tomate und Brotchip werdet Ihr heute in der Wagenhalle begrüßt. Danach bekommt Ihr von Küchenchef Lars Wolf entweder das rote Thaicurry mit Rindfleisch, buntem Gemüse, Jasminreis und Thaibasilikum (€ 12.- / mit Getränk € 13,50) oder das rote Thaicurry mit buntem Gemüse, Jasminreis und Thaibasilikum (€ 9,50 / mit Getränk € 11.-).

Text: Gastbeitrag

In eigener Sache

Dir gefällt unsere Arbeit?

meinesuedstadt.de finanziert sich durch Partnerprofile und Werbung. Beide Einnahmequellen sind in den letzten Monaten stark zurückgegangen.

Solltest Du unsere unabhängige Berichterstattung schätzen, kannst Du uns mit einer kleinen Spende unterstützen.

Paypal - danke@meinesuedstadt.de

Artikel kommentieren

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an kontaktnoSpam@meinesuedstadt.de widerrufen.

Meine Südstadt Partner

Alle Partner

Meine Südstadt Service


Parkstadt Süd

Parkstadt Süd – Info-Homepage der Stadt ist online

Eifelwall wird für Autoverkehr gesperrt

Parkstadt Süd: Stadtteilbüro öffnet

Aufgeschnappt

Lotta wünscht sich was feiert kleines Jubiläum

Nachhaltigkeitsfestival „Mach was!“ zum dritten Mal im Baui

Neueröffnung: Aus Kabul wird S-Bar

Die Südstadt auf Instagram.