×
In eigener Sache

Dir gefällt unsere Arbeit?

meinesuedstadt.de finanziert sich durch Partnerprofile und Werbung. Beide Einnahmequellen sind in den letzten Monaten stark zurückgegangen.
Solltest Du unsere unabhängige Berichterstattung schätzen, kannst Du uns mit einer kleinen Spende unterstützen.

Paypal - danke@meinesuedstadt.de

Raum für Workshops & Ausstellungen in der kölner Südstadt anmieten

Aufgeschnappt: Die Südstadt feiert wieder! +++ NeuLand: Ein neues Quartier zum Jubiläum +++ Jazz-Bott-Live: Neue Jazz-Reihe in der Fiffi Bar! +++ Ganz analog: Meinungsabfrage zur Parkstadt Süd +++ Wem gehört die Stadt? Pfarrer Mörtter ruft zum Flashmob auf +++

Gesellschaft

Alles Banane oder: Neues Leben in der Bananenrepublik

Sonntag, 18. Juli 2010 | Text: Gastbeitrag | Bild: Dirk Gebhardt

Geschätzte Lesezeit: eine Minute

Der Kreisverkehr auf der Bonner Straße – Ecke Teutoburger Straße ist mehr als nur ein Kreisverkehr. Es ist ein Republik, in diesem Fall eine Bananenrepublik. „Meine Südstadt“ berichtete bereits von diesem Projekt, das am Samstag seinen vorläufigen Höhepunkt fand…

Es gibt sie doch noch, die selbstlosen Projekte und Aktionen, bei denen weder Profit, noch ein politisches Statement als Ziel ausgegeben werden. Und es war schon ein beeindruckendes Ereignis, das sich am Samstag auf der Bananenrepublik abspielte. Jung und alt fanden zusammen und pflanzten Bananenstauden auf das Erd- und Schuttreich des Kreisverkehrs, lachten, diskutierten, erklärten und gossen, dass es eine wahre Freude war. Angeführt von „El Presidente“, dem Ideengeber dieser Aktion, wurden auf die besagte Republik mehr als 15 winterharte Pflanzen gesetzt.

 

Doch nicht nur bei den Hobby-Botanikern, sondern auch bei den Anwohnern und den Geschäftsinhabern rundherum kam diese Aktion und auch die Idee sehr gut an, und „El Presidente“ formulierte den Sinn der Aktion auf den Punkt:  „Es geht nicht darum, was die Stadt für dich tun kann, sondern was du für die Stadt tun kannst“. Und somit zogen alle an einem Strang und jeder sieht oder findet ganz für sich persönlich etwas an dieser Aktion. Der elfjährige Justus befand die Aktion als eine „lustige Idee“, und Michel Mohr von der Rio Reiser Cover- Band „Scherbenmeer“  wies zurecht daraufhin, dass „Ökologie als Stellenwert“ eine Aussage ist, welche diese Aktion tätigt.

Viele der Anwohner flitzten spontan nach Hause, um sich botanisch bewaffnet an der Aktion zu beteiligen. Florian Rynkowski sorgte für ein Highlight, indem er eine Kohlrabi einpflanzte. Auch die Geschäfte der Bonner Straße spielten mit und stellten bereitwillig Wasser zu Verfügung, so dass  eine problemlose Bewässerung an diesem Tag gewährleistet war. Überhaupt war ebenfalls das Feedback der Passanten und auch der Autofahrer durchweg positiv, was auch „El Presidente“ nicht verborgen blieb: „Alle Leute, die vorbei gehen, haben ein Lächeln im Gesicht.“

 

Alle die sich freuen, dürfen sich die grüne Gießkanne nehmen, diese mit Wasser füllen und die nun 19 Bananenpflanzen und natürlich auch den Kohlrabi wässern.

Christian de Brito

 

Lest auch zu diesem Thema: 

Die autonome Bananenrepublik

Angriff auf Bananenrepublik: „Die Revolution ist abgewendet!“
Pflanzaktion in der Bananenrepublik

 

Text: Gastbeitrag

In eigener Sache

Dir gefällt unsere Arbeit?

meinesuedstadt.de finanziert sich durch Partnerprofile und Werbung. Beide Einnahmequellen sind in den letzten Monaten stark zurückgegangen.

Solltest Du unsere unabhängige Berichterstattung schätzen, kannst Du uns mit einer kleinen Spende unterstützen.

Paypal - danke@meinesuedstadt.de

Artikel kommentieren

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an kontaktnoSpam@meinesuedstadt.de widerrufen.

Meine Südstadt Partner

Alle Partner

Meine Südstadt Service


Parkstadt Süd

Parkstadt Süd – Info-Homepage der Stadt ist online

Eifelwall wird für Autoverkehr gesperrt

Parkstadt Süd: Stadtteilbüro öffnet

Aufgeschnappt

Die Südstadt feiert wieder!

NeuLand: Ein neues Quartier zum Jubiläum

Jazz-Bott-Live: Neue Jazz-Reihe in der Fiffi Bar!

Die Südstadt auf Instagram.