×
In eigener Sache

Dir gefällt unsere Arbeit?

meinesuedstadt.de finanziert sich durch Partnerprofile und Werbung. Beide Einnahmequellen sind in den letzten Monaten stark zurückgegangen.
Solltest Du unsere unabhängige Berichterstattung schätzen, kannst Du uns mit einer kleinen Spende unterstützen.

Paypal - danke@meinesuedstadt.de

Aufgeschnappt: Hoher Besuch im Vringstreff – das Dreigestirn kütt +++ Auch 2022 heißt es wieder „eins zum anderen“ +++ Gotland für Gotland e.V. in Direktvergabe +++ Neueröffnung: Aus Kabul wird S-Bar +++ Neueröffnung: Café SchnickSchnack +++

Aufgeschnappt

Alles neu? Aus DRadio Wissen wird Deutschlandfunk Nova

Mittwoch, 21. September 2016 | Text: Gastbeitrag

Geschätzte Lesezeit: unter einer Minute

Voraussichtlich im Frühjahr 2017 werden zwei Wellen des Deutschlandradios umbenannt: Aus Deutschlandradio Kultur wird „Deutschlandfunk Kultur“ und das 2010 an den Start gegangene, und nur online oder digital zu empfangene, DRadio Wissen heißt künftig „Deutsc

Voraussichtlich im Frühjahr 2017 werden zwei Wellen des Deutschlandradios umbenannt: Aus Deutschlandradio Kultur wird „Deutschlandfunk Kultur“ und das 2010 an den Start gegangene, und nur online oder digital zu empfangene, DRadio Wissen heißt künftig „Deutschlandfunk Nova“. Das berichtete gestern der Berliner Tagesspiegel. Aus dem Funkhaus am Raderberggürtel im Kölner Süden senden beide Wellen (Deutschlandfunk und DRadio Wissen). 2012 hatte „Meine Südstadt“ zum 50. Geburtstag des Deutschlandfunks gratuliert. Während die Familie des Deutschlandfunks wächst, bedeutet das für das Berliner Programm die vierte Umbenennung in 20 Jahren: vom Rias, zu Deutschlandradio Berlin, dann Deutschlandradio Kultur und jetzt neu: Deutschlandfunk Kultur.

 

(Bild: pixabay/ CC0 Public Domain)

 

Text: Gastbeitrag

In eigener Sache

Dir gefällt unsere Arbeit?

meinesuedstadt.de finanziert sich durch Partnerprofile und Werbung. Beide Einnahmequellen sind in den letzten Monaten stark zurückgegangen.

Solltest Du unsere unabhängige Berichterstattung schätzen, kannst Du uns mit einer kleinen Spende unterstützen.

Paypal - danke@meinesuedstadt.de

Artikel kommentieren

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an kontaktnoSpam@meinesuedstadt.de widerrufen.

Meine Südstadt Partner

Alle Partner

Meine Südstadt Service


Parkstadt Süd

Parkstadt Süd – Info-Homepage der Stadt ist online

Eifelwall wird für Autoverkehr gesperrt

Parkstadt Süd: Stadtteilbüro öffnet

Aufgeschnappt

Hoher Besuch im Vringstreff – das Dreigestirn kütt

Auch 2022 heißt es wieder „eins zum anderen“

Gotland für Gotland e.V. in Direktvergabe

Die Südstadt auf Instagram.