×
In eigener Sache

Dir gefällt unsere Arbeit?

meinesuedstadt.de finanziert sich durch Partnerprofile und Werbung. Beide Einnahmequellen sind in den letzten Monaten stark zurückgegangen.
Solltest Du unsere unabhängige Berichterstattung schätzen, kannst Du uns mit einer kleinen Spende unterstützen.

Paypal - danke@meinesuedstadt.de

Aufgeschnappt: Hoher Besuch im Vringstreff – das Dreigestirn kütt +++ Auch 2022 heißt es wieder „eins zum anderen“ +++ Gotland für Gotland e.V. in Direktvergabe +++ Neueröffnung: Aus Kabul wird S-Bar +++ Neueröffnung: Café SchnickSchnack +++

Aufgeschnappt

„Dame Sassa“ beim Fahrrad-Doctor

Donnerstag, 13. Februar 2014 | Text: Gastbeitrag

Geschätzte Lesezeit: unter einer Minute

Frage: Was hat ein Nordlicht, der kaputte Fahrräder durch Handauflegen heilt, und eine Designerin gemeinsam? Antwort: Die Liebe zum Karneval.

Frage: Was hat ein Nordlicht, der kaputte Fahrräder durch Handauflegen heilt, und eine Designerin gemeinsam? Antwort: Die Liebe zum Karneval. Die Designerin, die sich selbst „Dame Sassa“ nennt, designt neue Glanzstücke aus Gegenständen, die andere ausrangieren oder wegwerfen wollen. Das Motto ist: Aus Alt mach‘ Neu, aus Tristem wird Glitzerndes, aus Langweiligem Lustiges! Dabei werden Alltagsgegenstände aus ihrem alten Kontext genommen und mit anderen schönen Dingen neu kombiniert. Im Fahrradladen von Karsten Heinsohn, der in der Südstadt besser als der „Fahrrad-Doctor“ bekannt ist, wird ausgesuchte Narrenkappen der Designerin in seinen Geschäftsräumen in der Biberstraße präsentieren – und verkaufen. Alle Stücke sind übrigens liebevoll handgefertigt und Unikate.

Fahrrad-Doctor Karsten Heinsohn – Biberstraße 11 – T: 0177/3154512 – www.fahrraddoctor.com

Text: Gastbeitrag

In eigener Sache

Dir gefällt unsere Arbeit?

meinesuedstadt.de finanziert sich durch Partnerprofile und Werbung. Beide Einnahmequellen sind in den letzten Monaten stark zurückgegangen.

Solltest Du unsere unabhängige Berichterstattung schätzen, kannst Du uns mit einer kleinen Spende unterstützen.

Paypal - danke@meinesuedstadt.de

Artikel kommentieren

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an kontaktnoSpam@meinesuedstadt.de widerrufen.

Meine Südstadt Partner

Alle Partner

Meine Südstadt Service


Parkstadt Süd

Parkstadt Süd – Info-Homepage der Stadt ist online

Eifelwall wird für Autoverkehr gesperrt

Parkstadt Süd: Stadtteilbüro öffnet

Aufgeschnappt

Hoher Besuch im Vringstreff – das Dreigestirn kütt

Auch 2022 heißt es wieder „eins zum anderen“

Gotland für Gotland e.V. in Direktvergabe

Die Südstadt auf Instagram.