×
In eigener Sache

Dir gefällt unsere Arbeit?

meinesuedstadt.de finanziert sich durch Partnerprofile und Werbung. Beide Einnahmequellen sind in den letzten Monaten stark zurückgegangen.
Solltest Du unsere unabhängige Berichterstattung schätzen, kannst Du uns mit einer kleinen Spende unterstützen.

Paypal - danke@meinesuedstadt.de

Aufgeschnappt: Neueröffnung: Café SchnickSchnack +++ NeuLand: Ein neues Quartier zum Jubiläum +++ Jazz-Bott-Live: Neue Jazz-Reihe in der Fiffi Bar! +++ Ganz analog: Meinungsabfrage zur Parkstadt Süd +++ SeniorenNetzwerk braucht Unterstützung +++

Aufgeschnappt

Eilmeldung – „Rettet das Stollwerck“

Donnerstag, 6. Dezember 2012 | Text: Aslı Güleryüz

Geschätzte Lesezeit: unter einer Minute

Die Stadt Köln will es tatsächlich wahr machen: Es sollen 1,1 Millionen Euro bei den Bürgerhäusern der Stadt eingespart werden. Für die 25-jährige soziale und kulturelle Institution „Bürgerhaus Stollwerck“ würde dies die Schließung bedeuten.

Die Stadt Köln will es tatsächlich wahr machen: Es sollen 1,1 Millionen Euro bei den Bürgerhäusern der Stadt eingespart werden. Für die 25-jährige soziale und kulturelle Institution „Bürgerhaus Stollwerck“ würde dies die Schließung bedeuten. Menschen jeden Alters und jeden Hintergrundes besuchen das Bürgerhaus – mehr als 170.000 im Jahr. Kinder, Jugendliche, Erwachsene & Senioren – alle fühlen sich hier Zuhause und finden sich hier wieder. Diese Zahl ist übrigens identisch mit den Besuchern der Kölner Oper.
Seit Mittwoch-Mittag ist die Pettition „Das Bürgerhaus Stollwerck muss bleiben – keine Schließung, keine Kürzungen, kein Kaputtsparen!“ online gestellt. Klickt www.stollwerck-retten.de und protestiert gegen die Sparmaßnahmen mit Eurer Unterschrift!

a.g.

Text: Aslı Güleryüz

In eigener Sache

Dir gefällt unsere Arbeit?

meinesuedstadt.de finanziert sich durch Partnerprofile und Werbung. Beide Einnahmequellen sind in den letzten Monaten stark zurückgegangen.

Solltest Du unsere unabhängige Berichterstattung schätzen, kannst Du uns mit einer kleinen Spende unterstützen.

Paypal - danke@meinesuedstadt.de

Artikel kommentieren

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an kontaktnoSpam@meinesuedstadt.de widerrufen.

Meine Südstadt Partner

Alle Partner

Meine Südstadt Service


Parkstadt Süd

Parkstadt Süd – Info-Homepage der Stadt ist online

Eifelwall wird für Autoverkehr gesperrt

Parkstadt Süd: Stadtteilbüro öffnet

Aufgeschnappt

Neueröffnung: Café SchnickSchnack

NeuLand: Ein neues Quartier zum Jubiläum

Jazz-Bott-Live: Neue Jazz-Reihe in der Fiffi Bar!

Die Südstadt auf Instagram.