Aufgeschnappt: Vermüllung: Langer Bank droht Abbau +++ Neueröffnung: Radfieber +++ Neueröffnung: The Great Berry +++ Plätze in der Baui-Übermittagsbetreuung frei! +++ Funken bauen in die Grünfläche +++

Wochenend-Freuden

Endlich Draußenzeit – Die Wochenendfreuden vom 31.5.-2.6.2019

Freitag, 31. Mai 2019 | Text: Gaby DeMuirier

Das erste Juni-Wochenende wartet mit sommerlichen Temperaturen und Sonnenschein auf – Zeit also, die Ihr endlich wieder draußen verbringen könnt. Ein großes, schon traditionelles Draußen-Event findet am Samstag und Sonntag am Rheinauhafen statt: das 103. Rund um Köln, der Radklassiker am Rhein! Am Sonntag startet um 10:35 Uhr das Profirennen vom Hafenamt in Richtung Schokoladenmuseum, wo das Feld der 20 Mannschaften über Kölns älteste Brücke, die Drehbrücke zum Rheinauhafen, Richtung Deutzer Brücke Fahrt aufnimmt. Die Spitze des Rennens wird gegen 15:15 Uhr erwartet.

 

Cirque Bouffon am Rheinauhafen

Die märchenhafte Show Lafolia des Cirque Bouffon wird die Herzen der kleinen und großen Zuschauer im Sturm erobern. Die hinreißende Inszenierung entführt Euch in eine poetisch-musikalische Phantasiewelt. Regisseur Frédéric Zipperlin hat erneut ganz tief in die Trickkiste der sinnlichen Verführung gegriffen. Zwölf begnadete Artisten aus acht Nationen und die balladesken und auch rockigen Kompositionen werden Zirkusliebhaber begeistern.
Tickets gibt es ab 38,20 Euro.

Chapiteau am Schokoladenmuseum, Rheinauhafen 1a, 50678 Köln

Neue Entdeckung

Südstadt Flohmarkt
2.6. von 11-18 Uhr

Wenn dieser Markt stattfindet, ist die ganze Kölner Südstadt auf den Beinen. Antiquitäten, Raritäten, Second-Hand, alte Platten, Vasen und Gläser aus den 50er und 60er Jahren – der Südstadt-Flohmarkt bietet viel Abwechslung mit weit über 300 Händlern. Auch nach Möbeln, Krimskrams und Accessoires aus den vergangenen Jahrzehnten kann hier gestöbert werden. Restpostenhändler sucht man hier vergebens: Es wird keine Neuware verkauft.

Parkplatz am Südstadion, Vorgebirgsstaße, 50969 Köln


Sommer-Konzert
2.6. von 16-18 Uhr

Sonnige Rhythmen und karibische Gefühle – die Eierplätzchenband lädt ein zum Sommer-Konzert auf dem Eierplätzchen, dem Herzen der Südstadt. Lasst Euch von den „Südstadt Kubanern“ für eine kurze Zeit in die Karibik entführen! NUR bei schönem Wetter, aber das sollte ja wohl kaum zum Problem werden!

Kosten: kostenlos
Eierplätzchen, Mainzer / Ecke Teutoburger Straße, 50678 Köln


Grundlagen schaffen

Mainzer Hof
Wer nochmal in den Genuss der leckeren Spargelgerichte im Mainzer Hof kommen möchte, der sollte sich beeilen, denn der befindet sich schon langsam auf der Zielgeraden. Der wird serviert mit Salzkartoffeln, Butter oder hausgemachter Hollandaise und wahlweise mit Wacholderschinken oder Schnitzelchen. Außerdem gibt’s Rinderrouladen wie bei Omma und die letzten Maischollen. Dazu ein frisches Maibock und die Welt sieht gleich noch heller aus! Den süßen Abschluss macht ein Schoko-Mandelparfait mit frischen Erdbeeren.

Mainzer Hof, Maternusstraße 18, 50678 Köln


Little Italy
Im Italo-Americano Restaurant wird crossover gekocht, denn hier trifft Antipasto auf Fries & Cheese und Pizza auf Pastrami-Sandwich. Probiert doch mal die Pizza Brooklyn Way oder die Mac’N’Cheese Pasta. Zur Happy Hour zwischen 18 und 20 und ab 23 Uhr kostet jeder Cocktail 5 Euro!

Little Italy, Rolandstraße 9, 50677 Köln


Anzeige

Meine Südstadtpartner
Deutsche Pfadfinderschaft Sankt Georg – DPSG Köln
Seit 25 Jahren wird die Arbeit für die 10.000 in der Deutschen Pfadfinderschaft St. Georg organisierten Kinder und Jugendlichen des Bistums…

Pänz, Pänz, Pänz

Die Türmer
31.5. von 13.30 - 20 Uhr

Hier können die Kids Freunde treffen, für die Schule lernen oder einfach nur toll abhängen. Von 13:30 bis 20 Uhr öffnet das Kapi (Kapitelhaus) seine Türen für Kinder und Jugendliche!

Kosten: frei
Kartäuserkirche, Kartäusergasse 7, 50678 Köln


Die Prinzessin kommt um vier – Gäste sind was Wunderbares
1.6. um 15 Uhr & 2.6. um 16 Uhr

Niemand würde eine Hyäne zum Kaffeetrinken einladen! Denn sie ist das scheußlichste aller Tiere, hässlich und verlogen, das Fell zerfranst und fleckig und voller Grind. Doch wenn sie nun in Wirklichkeit eine verzauberte Prinzessin ist? Eine wunderbare Liebeserklärung an alle, die anders sind.

Kosten: 8 Euro
Comedia, Vondelstraße 4-8, 50677 Köln


Time after time - Sonderausstellung
2.6. von 16-20 Uhr

Vernissage mit Kaisa Leka um 16 Uhr!
Die finnische Zeichnerin Kaisa Leka und ihr Mann Christoffer präsentieren ihr Buch „Time after Time“. Darin erzählen sie mit Wärme und Humor die in Indien sehr populäre Geschichte von den zehn Avataren oder Erscheinungsformen, die Krishna annahm, um in die Welt der Sterblichen hinabzusteigen – zwischen bildreicher indischer Ästhetik und skandinavischem Minimalismus.

Ausstellungsdauer: 2.-10. Juni 2019, Öffnungszeiten 16 bis 20 Uhr

Kosten: 5 Euro, Kinder unter 14 Jahren frei
Cöln Comic Haus, Bonner Straße 9, 50678 Köln


Theater, Theater und mehr

Bilqiss
31.5. um 20 Uhr

Bild: Meyer Originals

Die junge Bilqiss ruft die Muslime zum Morgengebet – eine Grenzüberschreitung, für die sie gesteinigt werden soll. Dazu hat sie sich noch weiterer Vergehen schuldig gemacht wie der Besitz eines Lyrikbandes und lackierte Fingernägel. Den Schleier hat sie auch nicht richtig getragen. Bilqiss sieht das aber nicht ein und verteidigt sich vor Gericht. Der Richter jedoch ist zunehmend von ihr fasziniert und beginnt, sie in ihrer Zelle zu besuchen und mit ihr zu sprechen. Wie in der Geschichte von Scheherazade schiebt er den Zeitpunkt der Vollstreckung des Urteils immer weiter hinaus. Handyvideos von der Gerichtsverhandlung verbreiten sich unterdessen im Internet und erreichen die Öffentlichkeit. So macht sich eine amerikanische Journalistin auf den Weg, den Fall genauer zu untersuchen. Und auch sie begegnet dabei ihren eigenen Vorurteilen…

Kosten: 13-18 Euro
Theater der Keller, Kleingedankstraße 6, 50677 Köln


Quartett
1.6. um 20 Uhr

Bild: Meyer Originals

Das körperliche Begehren zwischen der Marquise de Merteuil und ihrem Ex-Liebhaber, dem Vicomte de Valmont, ist längst erloschen. Ihre Lust entlädt sich nun in einem zynischen Machtspiel, in dem Sexualität und Sprache zur Waffe werden. Merteuil und Valmont lassen die Opfer ihrer gemeinsamen Intrigen wieder auferstehen und nehmen deren Rollen ein, machen sich so wechselseitig zu den Spielzeugen ihrer Grausamkeit. Im beständigen Rollenwechsel eskaliert das Spiel der Geschlechter, und immer peinvoller dreht sich die Spirale von Verlangen und Schmerz, Liebe und Gewalt. Immer enthüllt sich aber auch die unerfüllte Sehnsucht, die das durch Verstrickungen und Gewohnheit aneinander gefesselte Paar hegt.

Kosten: 12-18 Euro
Freies Werkstatt Theater, Zugweg 10, 50677 Köln


Benefiz Lachende Hätze
2.6. um 19 Uhr

Kabarettisten, Karnevalisten und Musiker treten für Kölner Pänz auf.
Zum dritten Mal findet der Benefizabend statt, der schon längst Kölner Tradition geworden ist. Bisher sind die folgenden Künstler*innen mit einem 25 Minuten-Auftritt – selbstverständlich ohne Gage – dabei: Biggi Wanninger, Nobbi Schmidt, Ruth Schiffer, Thomas Reis, JP Weber, Thomas Cüpper und Torben Klein. Durch den Abend führen Euch Sascha Prinz, Holger Kirsch und Michael Müller.

Kosten: 25 Euro
Comedia, Vondelstraße 4-8, 50677 Köln


Anzeige

Meine Südstadtpartner
Dreiling Orthopädie-Schuhmacher
Steht man vor dem Ladenlokal im Ferkulum, wähnt man sich getäuscht: das reduzierte, klar gestylte Innere des Ladens, das man durch das große…

Maestro Musik & Tanz

Nerd School

31.5. um 20:30 Uhr

Raus aus Rock-Stereotypen, rein in politische, gesellschaftliche und in persönliche Grenzbereiche! Die analog produzierte deutsche Antwort auf Royal Blood! Wo andere Bands mit einem fünf- bis sechsköpfigen Setup aufwarten, um einen überzeugenden Rocksound auf Tape und Bühne zu bringen, genügen Thomas Castro Molina Crowe und Lars D.G. seit jeher ihre eigenen vier Hände.

Kosten: 10 Euro
Tsunami, Im Ferkulum 9, 50678 Köln


Huggy JB Allstars
1.6. um 20:30 Uhr

Blues’Boogie vom Feinsten! Seit Jahrzehnten unterwegs, von Dortmund bis Chicago und jetzt ist ein unglaublicher Pianist mit seiner ALLSTARS Band in der Torburg.

Kosten: Freier Eintritt
Torburg, Kartäuserwall 1, 50678 Köln


What´s my age again?
1.6. um 22 Uhr

All the small things for a first date and a Rock Show! Skapunk & Punkrock zum Mitgröhlen mit dem Dr. Unkle!

Kosten: Freier Eintritt
Lotta, Kartäuserwall 10, 50678 Köln


Andreas Willers' Derek Plays Eric
2.6. um 20 Uhr

Derek Plays Eric ist ein Bandprojekt, eine (hoffentlich zeitgemäße) Hommage an die britische Jazz- und Rockszene der 60er und deren
(US-)Wurzeln. Assoziationen von Eric Dolphy bis Derek & the Dominos sind natürlich nicht verboten. Die Band spielt auch Material von Jack Bruce, McLaughlin, Ellington, Mingus, Freddie King usw.

Kosten: 26 Euro
Altes Pfandhaus, Kartäuserwall 20, 50678 Köln


Die schönen Künste

Ansichten & Aussichten
2.6. von 13 - 18 Uhr

Bücher sind das bevorzugte Material von Ursula Traschütz, denn Papier ist ein sehr sinnliches Material, das in Verbindung mit allen Elementen steht. Durch Reißen, Knicken, Falten und Schneiden gibt sie den vergilbten Büchern eine neue Form und erweckt sie zu neuem Leben. Anette Grindas Zeichnungen entstehen aus Strichen mit Tusche und Feder, die sie in der Länge und Breite variiert, mal dicht, mal weit auseinander setzt. Entdeckt Ansichten und Aussichten!

Grevy!, Rolandstraße 69, 50677 Köln


Gemälde und Gedichte
Vernissage am 31.5. um 18 Uhr

Malerei von Monika Schneider, dazu Gedichte von Ute Wegmann.

Ausstellungsdauer: 31. Mai – 2. Juni 2019
Öffnungszeiten: 11 – 18 Uhr

Galerie Smend, Mainzer Straße 31, 50678 Köln



Sonne, Wärme und lange Tage werden Euch an diesem Wochenende begleiten. Geht raus und genießt diese wunderschöne Jahreszeit, die sich in Gänze zeigt. Eure Gaby

Noch mehr Veranstaltungen findet Ihr in unserem Terminkalender. Die Inhalte dieses Newsletters werden vom gesamten Team von „Meine Südstadt“ mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Der Anbieter kann jedoch keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der bereitgestellten Inhalte übernehmen.

Text: Gaby DeMuirier

Artikel kommentieren

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an kontaktnoSpam@meinesuedstadt.de widerrufen.

Meine Südstadt Partner

Alle Partner

Meine Südstadt Service


Parkstadt Süd

15 Geschosse an der Bonner Straße – Die Zukunft mit Parkstadt beginnt schon jetzt

Parkstadt Süd: Sieben Bürger dürfen sich hin und wieder äußern – Mehr nicht

Südstadt-Kunst im Rathaus

Aufgeschnappt

Vermüllung: Langer Bank droht Abbau

Neueröffnung: Radfieber

Neueröffnung: The Great Berry

Verwendet den Hashtag #meinesüdstadt auf Instagram und teilt Eure Erlebnisse hier.