Aufgeschnappt: Kochen gegen Klimawandel! +++ Hausbrand nähe Johanneshaus +++ Das Mädchen aus der Severinstraße… +++ And the winner is… – Der beste Blues-Club steht in der Südstadt +++ Schutz für BewohnerInnen des Severinsviertels +++

Wochenend-Freuden

Festivals, Musique et Cinéma – Die Wochenendfreuden vom 5.-7.Juli 2019

Donnerstag, 4. Juli 2019 | Text: Sarah Koldehoff

Als lebendiges Denkmal zu Ehren der unangepassten Jugend während der NS-Diktatur findet am Sonntag das 15. Edelweißpiratenfestival statt. Ab 14:30 Uhr spielen 25 Bands auf fünf Parkbühnen, außerdem wird es eine Ausstellung und Interviews geben und als Ort der Begegnung ein Zeitzeugencafé. In diesem Jahr lautet das Festivalthema „Zuflucht Wald“, um die vielfältigen Beziehungen der freien bündischen Jugend und die Rolle des Waldes als Flucht- und Überlebensraum zu thematisieren, wobei auch aktuelle Bezüge willkommen sind.

Eintritt frei
Hans-Abraham-Ochs-Weg 1, 50678 Köln

 

Französische Filmtage Köln
14 neue französische Filme und ein Klassiker werden auch in diesem Jahr im Rahmen der Französischen Filmtage im Odeon Kino und in der Neuen Filmbühne Bonn gezeigt. Im Odeon Kino können sich Freunde des frankophonen Films zum Beispiel am Freitag „Grâce à dieu“ anschauen, einen Film über Alexandre, der gegen den Priester, der ihn als Kind missbraucht hat, vorgehen will. Samstag laufen beispielsweise „Varda by Agnès“, ein filmisches Selbstportrait der im März verstorbenen Agnès Varda, und „Ideal Place“, die Geschichte des Postboten Joseph Ferdinand Cheval. Die Komödie „Made in China“ über Francois, der als er erfährt, dass er Vater wird, wieder Kontakt zu seiner Familie aufnimmt, könnt Ihr am Sonntag anschauen. Außerdem zeigt das Kino am Sonntag „So wie du mich willst“, ein Film mit Juliette Binoche. Weitere Informationen zu Programm und Vorführungszeiten gibt es hier.

Eintritt jeweils 7-8 Euro
Odeon Kino, Severinstraße 81, 50678 Köln

Neue Entdeckung

Sommerfest der KG Ponyhof
6.7. um 15 Uhr

Der etwas andere Karnevalsverein KG Ponyhof feiert auf dem Gelände des Bauspielplatzes den Sommer mit kühlen Getränken, kulinarischem Angebot, Kinderprogramm, Live-Musik und vielen Überraschungen. Die Einnahmen werden gespendet.

Kosten: Eintritt frei
Bauspielplatz Friedenspark, Hans-Abraham-Ochs-Weg 1, 50678 Köln


Bodyconcept bei den Rodenkirchener Sommertagen
06. bis 07.07. von 12 bis 19 Uhr

Das Wetter läd ein das Rodenkirchener Sommerfest zu besuchen. Das Fitnessstudio Bodyconcept Rodenkirchen bietet beim Sommerfest viele tolle Gewinnspiele an – beim »Hangman Spiel – Wer hält am längsten durch?« kann eine Fitness VIP Mitgliedschaft im Wert von 350 € by Bodyconcept Rodenkirchen, Kosmetik, Amazon Gutschein uvm. gewonnen werden – dreht am Glücksrad oder testet das EMS Training. Da Bodyconcept 12 Jahre alt wird, findet am Samstag ab 18 Uhr auch eine kleine Standparty statt. Vorbei schauen lohnt sich…

Schillingrotterstr. 38, 50996 Köln


Abschiedsfest
6.7. um 18 Uhr

Nach 45 Jahren feiert das Theater der Keller mit Euch Abschied aus der Kleingedankstraße. Mit dabei sind Menschen, die das Theater auf seinem Weg begleitet haben, Freunde und Überraschungsgäste. Dazu gibt es Live-Musik, Party und Tanz!

Kosten: Eintritt frei
Theater der Keller, Kleingedankstraße 6, 50677 Köln


Südstadtflohmarkt Südstadion
7.7. um 11 Uhr

Second-Hand-Schnäppchen schießen und sich dabei mit Nachbarn festquatschen – am Sonntag findet wieder Südstadt-Flohmarkt statt. Über 300 Händler bieten auf dem Parkplatz der Sportanlage Süd ihre Schätzchen zum Verkauf an. Neuware ist selbstverständlich nicht zugelassen, das geht schließlich gegen die Flohmarkt-Ehre. Bis 18 Uhr könnt Ihr euch dann durch allerlei Antiquitäten wühlen und dabei den ein oder anderen Glücksfund ergattern.

Südstadt Flohmarkt, Vorgebirgsstraße - Parkplatz am Südstadion, 50968 Köln


Straßenfest Raderberg/Raderthal
6.7. um 14 Uhr, 7.7. um 12 Uhr

Unter dem Motto „Uss dem Veedel für et Veedel“ treffen sich Raderberg und Raderthal zwei Tage lang zum Nachbarschaftsfest. Neben vollem Bühnenprogramm, Musik und Tanz gibt es Stände lokaler Organisationen und Unternehmen und selbstverständlich auch viele kulinarische Spezialitäten aus Köln und aller Welt.


Grundlagen schaffen

Mainzer Hof
Zum sommerlichen Genießen gibt es im Mainzer Hof frische Pfifferlinge, mit Nudeln oder als Quiche. Außerdem werden Matjes Fang, Indian Butter Chicken mit Papadam und Iberico Schweinefilet serviert. Zum Beginn der Tomatensaison gibt es außerdem jede Woche leckere Sorten vom Tomatenhof Gartenoase – diese Woche zum Beispiel die Picolino Tomate.

Mainzer Hof, Maternusstraße 18, 50678 Köln


Open Aires Milonga
6.7. um 17 Uhr
Bei gutem Wetter wird am Samstagabend vor den Toren des Bürgerhaus Stollwerck getanzt, gelacht und gequatscht. Dazu gibt es im Café Franz Kuchen, Torten und leckere Kaffeespezialitäten. Mit Kinderspielplatz im angrenzenden Minipark.

Bürgerhaus Stollwerck, Dreikönigenstraße 23, 50678 Köln


Anzeige

Meine Südstadtpartner
Fahrschule Südstadt Köln am Chlodwigplatz
Innenspiegel, Außenspiegel, Schulterblick – die Fahrschule Südstadt ist die richtige Anlaufstelle sowohl für klassische Fahranfänger, als au…

Pänz, Pänz, Pänz

Duda Kinderfest 2019
6. & 7.7. um 10 Uhr

Beim vierten Duda Kinderfest laden Duda und seine Freunde alle Kinder zu tollen Attraktionen rund um das Schokoladenmuseum ein. Sonntag veranstalten Special Guests Fug und Janina um 15 Uhr ein großes Mitmachkonzert für die ganze Familie.

Kosten: Eintritt frei
Am Schokoladenmuseum, Rheinauhaufen 50678 Köln


Nachts im Museum – eine Taschenlampenführung
6.7. um 20 Uhr

Ein Museum besuchen, wenn es normalerweise geschlossen hat – dieses Abenteuer wird am Samstag im Deutschen Sport & Olympia Museum wahr. Alle Kinder sind, gerne auch mit Eltern, eingeladen, mit Taschenlampen die Sportgeschichte von Herkules über Olympia bis zur Fußballbundesliga zu erkunden und natürlich auch mitzumachen.

Kosten: 7-11 Euro
Deutsches Sport & Olympia Museum, Im Zollhafen 1, 50678 Köln


Eltern-Kind-Turnen Floh & Co – Maxis
5.7. um 15:30 Uhr

Foto: fotolila/OksanaKuzmina

Für alle Familien mit Lust auf Bewegung, Spiel und Spaß bietet die evangelische Familienbildungsstätte am Freitag die Möglichkeit, gemeinsam zu spielen, toben und verschiedene Abenteuer der Schwerkraft zu erleben. Die ausgebildete Kursleitung bietet Kindern im Alter von 2-3 Jahren altersgemäße Bewegungsanregungen mit Spiel- und Sinneserfahrungen. (Der Kurs läuft schon, ein Einstieg ist aber noch möglich.)

fbs – ev. Familienbildungsstätte, Kartäuserwall 24b, 50678 Köln


Theater, Theater und mehr

KunstSalon-Theaterpreis-Festival
4. und 5.7.

Donnerstag und Freitag habt Ihr die Chance, die für den KunstSalon-Theaterpreis nominierten Theaterproduktionen von freien professionellen Theaterschaffenden anzuschauen. Donnerstag werden nach der Festivaleröffnung „The Perfect Match“ von KimchiBrot Connection und „Der Zwang“ von Krux-Kollektiv gezeigt. Am Freitag geht es weiter mit „Hätten Sie von sich aus die Familie erfunden“ von Artmann&Duviosin. Anschließend stimmen die Publikumsmitglieder, die alle nominierten Produktionen gesehen haben, über das Gewinnerstück ab. Die Abschlussparty beginnt um 22 Uhr.
Im Preis für das Festivalticket ist der Eintrittspreis aller Vorstellungen, Preisverleihung, Party und Abstimmung enthalten.

Kosten: Tag 1: je 17 / 11 Euro, Tag 2: 12 / 9 Euro, Festivalticket: 42 / 28 Euro
Orangerie Theater, Volksgartenstraße 25, 50677 Köln


Max Uthoff: Moskauer Hunde – Köln-Premiere
5.7. um 20 Uhr

Viele Möglichkeiten liegen für den Freitagabend vor Ihnen – eine davon ist es, den Abend mit Max Uthoff zu verbringen. Mit bösem Humor macht der Kabarettist einen anderen Menschen aus Ihnen: Zwei Stunden älter und mit weniger Geld in der Tasche.

Kosten: 13-20 Euro
Comedia Theater, Vondelstraße 4-8, 50677 Köln


Maestro Musik & Tanz

Bohei live im Pitter
5.7. um 19 Uhr

„Bohei“ besteht aus den Kölnern Tobi, Flo, Chris, Max und Alex, die seit 2016 gemeinsam musizieren. Die fünf Musiker sind verrückt nach Karneval und kölscher Musik und sind deshalb ständig auf der Suche nach neuen musikalischen Herausforderungen.

Kosten: Eintritt frei
Zum Pitter, Merowingerstraße 2, 50677 Köln


Soul night with Wrecia Ford & Friends
6.7. um 20:30 Uhr

Die Soul-Sängerin Wrecia Ford bedient sich mit charakteristischer Stimme immer wieder unterschiedlichen Genres und inperpretiert so Songs aus Rock, Folk, Blues, Pop, Country, R&B und selbstverständlich auch dem Soul. Mit dabei sind immer wechselnde Gastmusiker*innen.

Kosten: Eintritt frei
Torburg, Kartäuser Wall 1, 50678 Köln


Bergfest – Das Lotta Karnevals-Paralleluniversum
6.7. um 22 Uhr

Es wird Halbzeit gefeiert, und zwar die zwischen Aschermittwoch und dem 11.11.. Ob mit oder ohne Perücke, das Lotta-Schunkel-Proletariat versorgt alle Gäste auch außerhalb der Session mit Bier und kölschen Hits.

Kosten: Eintritt frei
Lotta, Kartäuserwall 12, 50678 Köln


Brückenklang Chorkonzert – MUSAÏQ trifft Vozes do Brasil
7.7. um 19 Uhr

Bild: Vozes do Brasil

Zwei Kölner Chöre treffen am Sonntag in der Lutherkirche aufeinander: MUSAÏQ und Vozes do Brasil zeigen auf musikalische Weise interkulturellen Austausch. MUSAÏQs Repertoire aus World Music, Indie und manchmal auch kölscher Musik trifft auf die brasilianische Popmusik von Vozes do Brasil.

Kosten: Eintritt frei
Lutherkirche, Martin-Luther-Platz 4, 50677 Köln


Take me out! Cologne

Die goldene Zeit des Indierock von 2001 bis 2006 wird am Samstagabend mit Songs von The Strokes, White Stripes, Franz Ferdinand und vielen anderen Indieikonen im Tsunami gefeiert. Ergänzt wird das Set durch Indierock der 80er und Gegenwart und ein bisschen Postpunk und Britpop.

Kosten: 5 Euro
Tsunami Club, Im Ferkulum 9, 50678 Köln


Die schönen Künste

ID

Katja Kempe und Michaele Helker zeigen Arbeiten von Malerei bis Installation zum Thema „Identität“. In ihren Arbeiten untersuchen sie, wie wir als Individuen geboren werden und daraufhin ein eigenes Bewusstsein und eigene Standpunkte entwickeln. Als Gastkünstler stellt Roland Schmitz Skulptur aus.

Ausstellungsdauer: 28.6.-12.7.2019
Öffnungszeiten: 4.7. 18-21 Uhr, 7.7. 15-18 Uhr Midissage, 10.7. 18-21 Uhr, 12.7. 18-21 Uhr Finissage

Kunstraum Grevy!, Rolandstraße 69, 50677 Köln


Summer Exhibition

Genießt Eure sommerliche Auszeit mit Summer Exhibition der Galerie Reitz und Werken von Christian Rudolph, Zeljko Rusic, Alex Bär, Günter Beier, Gerdine Dujsens, Ilse Haider, Robert Indermaur und Renata Tumarova

Ausstellungsdauer: 3.7.2019-25.8.2019
Öffnungszeiten: So 14-18 Uhr

Galerie Reitz, Anna-Schneider-Steg 15, 50678 Köln


Summer Group Show

Bild: Stefan Wewerka, Ohne Titel (Vorzeichnung für Classroom Chair)

In ihrer Summer Group Show zeigt die Galerie Heinz Holtmann Werke von Joseph Beuys, Tony Cragg, Günter Fruhtrunk, Günther Förg, Heinz Mack, Dieter Roth, Sigmar Polke, Stefan Wewerka und Herbert Zangs.

Ausstellungsdauer: 16.6.2019-18.8.2019
Öffnungszeiten: Di-Sa 11-18 Uhr

Galerie Heinz Holtmann, Anna-Schneider-Steg 13, 50678 Köln


An diesem Wochenende könnt Ihr von Festival zu Festival wandern und dabei Film, Musik, Tanz und Leckereien genießen.
Ein tolles Wochenende wünscht Euch Sarah

Noch mehr Veranstaltungen findet Ihr in unserem Terminkalender. Die Inhalte dieses Newsletters werden vom gesamten Team von „Meine Südstadt“ mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Der Anbieter kann jedoch keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der bereitgestellten Inhalte übernehmen.

Text: Sarah Koldehoff

Artikel kommentieren

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an kontaktnoSpam@meinesuedstadt.de widerrufen.

Meine Südstadt Partner

Alle Partner

Meine Südstadt Service


Parkstadt Süd

15 Geschosse an der Bonner Straße – Die Zukunft mit Parkstadt beginnt schon jetzt

Parkstadt Süd: Sieben Bürger dürfen sich hin und wieder äußern – Mehr nicht

Südstadt-Kunst im Rathaus

Aufgeschnappt

Kochen gegen Klimawandel!

Hausbrand nähe Johanneshaus

Das Mädchen aus der Severinstraße…

Verwendet den Hashtag #meinesüdstadt auf Instagram und teilt Eure Erlebnisse hier.