×
In eigener Sache

Dir gefällt unsere Arbeit?

meinesuedstadt.de finanziert sich durch Partnerprofile und Werbung. Beide Einnahmequellen sind in den letzten Monaten stark zurückgegangen.
Solltest Du unsere unabhängige Berichterstattung schätzen, kannst Du uns mit einer kleinen Spende unterstützen.

Paypal - danke@meinesuedstadt.de

Aufgeschnappt: Neueröffnung: Café SchnickSchnack +++ NeuLand: Ein neues Quartier zum Jubiläum +++ Jazz-Bott-Live: Neue Jazz-Reihe in der Fiffi Bar! +++ Ganz analog: Meinungsabfrage zur Parkstadt Süd +++ SeniorenNetzwerk braucht Unterstützung +++

Aufgeschnappt

Helmut Gote testet das „Kap am Südkai“

Samstag, 5. November 2011 | Text: Gastbeitrag

Geschätzte Lesezeit: unter einer Minute

Helmut Gote ist gerade hier in Köln sehr vielen Mesnschen bekannt. Jeden Samstag ist er im Radio bei WDR2 zu hören – erst heute gab er zwei Muschelrezepte zum Besten. Hier und da kocht er im ARD-Morgenmagazin und macht den Zuschauern Lust aufs Kochen.

Helmut Gote ist gerade hier in Köln sehr vielen Mesnschen bekannt. Jeden Samstag ist er im Radio bei WDR2 zu hören – erst heute gab er zwei Muschelrezepte zum Besten. Hier und da kocht er im ARD-Morgenmagazin und macht den Zuschauern Lust aufs Kochen. Für den Kölner Stadtanzeiger geht in die Kölner Restaurants und testet diese. Am 4. Oktober 2010 war er im Kap am Südkai und lobt „die weit überdurchschnittliche Qualität von Kimmigs Gerichten. Er hat sein Handwerk ursprünglich bei verschiedenen Sterneköchen gelernt. An der Stilistik seines Essens kann man gut erkennen, dass er weiterhin die Entwicklung der Sterneküche verfolgt, dabei allerdings ohne viel moderne Technik in der Küche auskommt.“ Wie schon „Meine Südstadt“-Redakteurin Kathrin Rindfleisch hat Gote das „Kap am Südkai“ zum „Kap der guten Hoffnung“ erklärt. Wer mehr lesen will, findet hier den Artikel im KStA.
 

Text: Gastbeitrag

In eigener Sache

Dir gefällt unsere Arbeit?

meinesuedstadt.de finanziert sich durch Partnerprofile und Werbung. Beide Einnahmequellen sind in den letzten Monaten stark zurückgegangen.

Solltest Du unsere unabhängige Berichterstattung schätzen, kannst Du uns mit einer kleinen Spende unterstützen.

Paypal - danke@meinesuedstadt.de

Artikel kommentieren

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an kontaktnoSpam@meinesuedstadt.de widerrufen.

Meine Südstadt Partner

Alle Partner

Meine Südstadt Service


Parkstadt Süd

Parkstadt Süd – Info-Homepage der Stadt ist online

Eifelwall wird für Autoverkehr gesperrt

Parkstadt Süd: Stadtteilbüro öffnet

Aufgeschnappt

Neueröffnung: Café SchnickSchnack

NeuLand: Ein neues Quartier zum Jubiläum

Jazz-Bott-Live: Neue Jazz-Reihe in der Fiffi Bar!

Die Südstadt auf Instagram.