Aufgeschnappt: Kein Plan? – Rosenmontagszug 2020 +++ Alles ruhig am Drängelgitter +++ Teutoburger Treppchen – Alles muss raus +++ Bestes Chili der Welt in der Südstadt +++ Südstadtkünstler Cornel Wachter: Brief in der Gegenwart samt Post aus der Vergangenheit +++

Bildung & Erziehung Familie Südkids

Herbstferienprogramm 2015 für Pänz in Köln

Donnerstag, 24. September 2015 | Text: Antje Kosubek | Bild: Lieblingsgrün e.v.

Geschätzte Lesezeit: 14 Minuten

Auf einen goldenen Oktober in Köln– Das Herbstferienprogramm 2015
Damit in den Ferien keine Langeweile aufkommt, hat „Meine Südstadt“ wieder für Euch recherchiert und jede Menge Tipps für große und kleine Kinder zusammengestellt. Wir haben die Angebote in Themengebiete aufgeteilt, und so kann jeder nach sportlichen, kreativen oder  kulturellen Angeboten stöbern. Bitte habt Verständnis dafür, dass wir nicht für alle Angaben Gewähr übernehmen und auch keine Garantie geben können, dass noch Plätze frei sind. Wenn Ihr noch zusätzliche Ferienangebote kennt, schickt uns eine Mail an  redaktion@meinesuedstadt.de mit allen notwendigen Informationen.

 

Ferien im Bauspielplatz – Segeltörn und mehr
In der ersten Herbstferienwoche (05.10. bis 07.10.) ist der Bauspielplatz von 12:00 Uhr bis 19:00 Uhr geöffnet: Ihr könnt eifrig bauen, spielen und chillen. Am 08.10. haben sich die Kids und Teenies einen Ausflug ins Hallenbad gewünscht. Für den Ausflug gibt es Ende September im Baui die Anmeldungen.
Vom 13.10.2015 bis zum 17.10.2015 heißt es im Bauspielplatz Friedenspark wieder: Wind, Meer und eine gute Crew, Leinen los und Segel hissen! Wir fahren gemeinsam unter Anleitung der erfahrenen Skipperin Janine de Jong mit anspruchsvollen Segelmanövern auf der Zweven Wouden über das Meer. Jeden Tag steuern wir einen anderen Hafen an, trotzen dem Wetter und den Gezeiten, blödeln zusammen herum und halten Ausschau nach Walen und Seerobben, füttern die Möwen, entern Supermärkte mit exotischen Süßigkeiten und kapern Pommesbuden im Land der Fritten und Frikandeln. An den Abenden liegen wir vor Anker und lassen es uns gut gehen: Ob an Bord ganz entspannt bei einer Runde Werwolf oder sportlich im Hafen beim Geocachen. Beim Baui Segeltörn ist für jeden etwas dabei!  Aber beeilt euch, die Teilnehmerzahl ist begrenzt!
Datum: Segelfreizeit vom 13.10.2014 bis zum 17.10.2014 (Abfahrt um  5:30 Uhr am 13.10.)
Alter: mindestens 12 Jahre
Kosten: 190,00€ pro Person
Die Anmeldungen gibt es im Bauspielplatz, die Plätze sind stark begrenzt (insgesamt 20).
An den verbleibenden Ferientagen, also in der ersten Ferienwoche (6. – 10.10.) gibt es wie immer andere schöne Angebote im Baui, die kurzfristig veröffentlicht werden.

GOT Elsaßstraße
Das Kinder & Jugendzentrum GOT Elsaßstraße gibt es bereits seit 60 Jahren. Am 12. September findet dort eine große Jubiläumsfeier statt. Die GOT (Ganz Offene Tür) in der Kölner Südstadt bietet zwar für die  Herbstferien kein spezielles Programm an,  Ihr könnt aber – wie sonst auch – die zahlreichen sportlichen, erlebnispädagogischen, kreativen und medienpädagogischen Freizeitangebote vor Ort nutzen.  

Intergenerative Näh- und Medienwerkstatt in der Kölner Südstadt
Das Angebot richtet sich ausschließlich an Mädchen. Jung und Alt können eine ganze Menge voneinander lernen. Deshalb werden bei diesem Kurs Mädchen und Seniorinnen zusammengebracht. Unter Anleitung von erfahrenen Pädagogen wird gemeinsam genäht und der Umgang mit dem PC gelernt. Die Teilnahme am Ferienprogramm ist kostenlos, Mittagessen und Getränke inklusive.
Datum: 5. -9. Oktober  jeweils von 10:00-16:00 Uhr
Alter: 14 bis 20 Jahre
Ort: girlspace – Medientreff für Mädchen und junge Frauen,  Kartäusergasse 7a
Anmeldung: Telefon: 0221-9526763 Mail: girlspace@netcologne.de
Weitere Informationen bitte hier klicken.

Schokoladenriegel selbstgemacht
Schokoladenkurs für Kinder

Heute steht die Herstellung von Schokoladenriegeln auf dem Programm! Nach einem kurzen Rundgang durch die Schokoladenfabrik des Museums, könnt ihr euch aus einer großen Auswahl von Zutaten drei verschiedene Schokoladenriegel herstellen. Dabei sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt. Die Schokoladenriegel können bunt, knusprig oder fruchtig sein, je nach Geschmack und Vorlieben. Am Ende des Kurses dürfen sie zum Verschenken oder selber Naschen mit nach Hause genommen werden.
Für Kinder ab 8 Jahren

Wann: 06.10., 11:30 Uhr

Dauer: ca. 90 Minuten
20,- € pro Person inklusive Eintritt, max. 12 Teilnehmer

Tafelschokolade selbstgemacht
Schokoladenkurs für Kinder

Nach einem kurzen Rundgang durch die Schokoladenfabrik des Museums, könnt ihr euch heute eine eigene Tafel Schokolade gießen. Dazu stehen verschiedene Schokoladenmassen, Smarties, Mandeln und zahlreiche weitere Zutaten zur Verfügung. Beeindruckt eure Familie und Freunde mit einer ganz besonderen Tafel Schokolade, die so garantiert in keinem Geschäft zu kaufen ist.
Für Kinder ab 8 Jahren

Wann: 08.10., 11:30 Uhr

Dauer: ca. 90 Minuten
20,- € pro Person inklusive Eintritt, max. 12 Teilnehmer

Löwen, Tiger, Leoparden – tierisch süßer Kreativ- und Erlebnistag im Schokoladenmuseum
Gemeinsam mit dem Kölner Zoo veranstaltet das Schokoladenmuseum einen abwechslungsreichen Erlebnistag. Es werden spannenden Entdeckungsreisen, kreative Bastelangebote und natürlich verschiedene Schokoladenkurse für Kinder und Eltern angeboten. Am Stand des Kölner Zoos können Vogelspinnen gestreichelt und Stabheuschrecken bewundert werden können.

Wann: 13.10, 10 bis 17 Uhr

tierisch süß – im Schokoladenzoo, Schokoladenfiguren gießen
Schokoladenkurs für Kinder

Habt ihr euch schon mal gefragt, warum Schokoladenfiguren eigentlich hohl sind? Heute werden wir das Geheimnis für euch lösen. Darüber hinaus habt ihr die Gelegenheit euch eine eigene Schokoladenfigur zu gießen. Passend zu unserer aktuellen Sonderausstellung „tierisch süß – im Schokoladenzoo“, stehen euch dazu verschiedene Tierformen zur Verfügung. Wer besonders geschickt ist, kann sich dabei sogar an einer zweifarbigen Hohlfigur aus dunkler und weißer Schokolade versuchen.
Für Kinder ab 8 Jahren

Wann: 15.10., 11:30 Uhr

Dauer: ca. 90 Minuten
20,- € inklusive Eintritt, max. 12 Teilnehmer

Die kleine Schoko-Schule
Schule? Ja, Schoko-Schule! Auf geht´s zu einer spannenden Rundreise durch die vielfältige Welt des Kakaos und der Schokolade. Ihr werdet zu Entdeckern im tropischen Regenwald und  zu Testern von Schokolade. Probiert die einzelnen Vorprodukte  und untersucht wo sich die Bohnen in der Kakaofrucht verstecken. Selbstverständlich dürft Ihr auch eine echte Kakaobohne schälen und probieren. Zum Abschluss könnt Ihr in unserer gläsernen Schokoladenfabrik  sehen, wie Schokolade heute hergestellt wird. Die Geschmacksprobe gibt es am Schokoladenbrunnen, dort ist  naschen erlaubt.
Für Kinder ab 4 Jahren

Wann: täglich 15:00 Uhr

Dauer: ca. 60 Minuten
Preis: 2,- € pro Person zzgl. Eintritt, max. 25 Teilnehmer
Anmeldung am Tag der Veranstaltung an der Information im Foyer

Quiz tierisch süß
Entdeckungsreise durch Schokoladenmuseum, Zoo und Museums Koenig
Während der Osterferien bieten wir täglich eine spannende Entdeckungsreise durch unsere Sonderausstellung „tierisch süß – im Schokoladenzoo“ und den Kölner Zoo oder das Museum Koenig in Bonn  an. Findet die Antworten auf verschiedene Fragen und vervollständigt den Lösungssatz. Als Belohnung winken euch tolle Preise, wie Jahreskarten, Schokoladenkurse und Gutscheine für Taschenlampenführungen.

Wann: täglich
Für Kinder zwischen 8 und 12 Jahren
Anmeldung am Tag der Veranstaltung an der Information im Foyer
 

Lieblingsgrün ist ein unvergessliches Abenteuer

Eine ganze Woche lang zusammen mit anderen Kindern spielen, Waldhütten bauen, ganz viel über Tiere und Pflanzen erforschen, mit Naturmaterialien basteln, Geschichten über den Wald lauschen und vieles mehr!
Die intensiven Walderfahrungen fördern Ihr Kind auf besonders natürliche Weise. Viel Bewegung trainiert das motorische Geschick, das Spielen in der Gruppe stärkt das soziale Verhalten und die frische Luft fördert die Gesundheit. Eine Waldwoche wirkt einfach ausgleichend und entspannend. Durch die Betreuung von zwei erfahrenen Naturerlebnis-Pädagoginnen und Pädagogen ist Ihr Kind in sicherer Obhut und kann spielerisch allerhand Kenntnisse über die Natur erlernen und vertiefen.
Datum: 5. – 9. Oktober   jeweils von 9:00 – 14:00 Uhr
Alter: 6 – 10 Jahre
Ort: Köln-Sülz/Decksteiner Weiher
Kosten: 155 Euro (Geschwisterkind   140 Euro)
Anmeldung: info@lieblingsgruen.de oder 0221-30090730

Natur fühlen im Stadtwald
Bei den Wald-Erlebniswochen baut Ihr im Wald Euer eigenes Lager mit mehreren Hütten und einem „Waldsofa“ aus Stöcken & Ästen. Wo Euch der frische Wind um die Nase weht, könnt Ihr den Wald spüren, erleben, entdecken und fühlen. Die Natur ist ein riesiger Abenteuerspielplatz, denn sie bietet unendlich viele Möglichkeiten. Hier könnt Ihr Euch uns anschleichen, verstecken, klettern, balancieren, bauen, springen, kriechen, rennen und mit nackten Füßen durch den Matsch gehen.
Datum: 5. – 9.Oktober  oder vom 12. – 16. Oktober / von 8.30 – 15.30 Uhr
Alter: von 6 – 10 Jahren
Kosten/pro Kind: 5 Tage: 140,- €
Ort: Stadtwald Köln, Treffpunkt Kitschburger Straße
Anmeldung unter: www.natur-fuehlen.de oder  Tel. 0221-7202880

Ferienprogramm des Kölner Zoos
Warum hat die Giraffe einen langen Hals, was fressen die Erdmännchen und warum kann ein Gepard so schnell laufen? Im Zoo gibt es ein offenes Ferienprogramm vom 3. – 18. Oktober, täglich um 11.30 Uhr.  Mit einer kostenlosen Zoo-Safari für Kinder und ihre erwachsene Begleitung. Dauer ca. 1 h
Treffpunkt am Safari-Vari am Haupteingang im Zoo. Nicht für Gruppen!
Außerdem gibt es täglich wechselnde Ferienkurse. Mit allerlei spannenden Rätseln und wechselnden Angeboten lockt der Kölner Zoo in den Ferien neugierige Schüler. So können sich die Kleinen etwa in den Workshops als Tierforscher versuchen oder auf Safari-Tour gehen.
Anmeldung bitte per Email an zoobegleiter@koelnerzoo.de oder per Fax an 0221/7785-111.
www.koelnerzoo.de
 

Fussball-Feriencamp
Der Verein „Unternehmen helfen Kids“ veranstaltet regelmäßig Fußball-Feriencamps. Fußballbegeisterte Kinder werden hier die Sommerferien so garantiert nicht langweilig. In den Camps sind die Kinder bestens versorgt. Es gibt ein gemeinsames Frühstück, Mittagessen, Obst, Nachmittagssnacks und Getränke.
Termine: 05. – 09. Oktober 2014
Alter: von 6 – 15 Jahren
Kosten: 159 €
Ort: Bezirkssportanlage Köln-Nippes, Kunstrasenplatz , bei DJK Grün-Weiss Nippes
Merheimer Str. 265, 50733 Köln
Trainingszeiten: 9 Uhr bis 16.30 Uhr (die Kinder können ab 8 Uhr gebracht werden)
Anmeldung: Unternehmen helfen Kid’s e.V.

Sportcamp mit Fußball Schwerpunkt 2014 – Move-It & FC Rheinsüd
Neben einer täglichen Fußballeinheit werdet Ihr auch andere Vereinssportarten wie Basketball, Taekwondo, Tennis, Badminton oder Volleyball ausprobieren. Zudem besteht die Möglichkeit aktuelle Trend- und Funsportarten wie Slacklining, Frisbeegolf, Flag-Football, Headis oder Futsal kennen zu lernen. Ergänzt wird das Programm durch einen Motoriktest (inkl. Auswertung am Ende des Camps) und einer interaktiven Einheit zum Thema Sport & Ernährung. Die einzelnen Inhalte basieren dabei größtenteils auf unserer Move-It Sportmethodik.
Datum: 09. – 16. Oktober
Alter: von 8 bis 14 Jahren
Kosten: 349€ (inkl. Unterkunft, An- und Abreise, Verpflegung, Sportmaterialien, professionellem Sport- und Betreuungskonzept)
Ort: Sport-Jugendhaus Dalbenden (Eifel)
 Anmeldung: www.move-it-sportcamps.de

Bouldern in der Südstadt
Die kleine, hübsche Boulderhalle gibt es bereits seit drei Jahren in der Südstadt. Am 20. September wird die zweite Halle eröffnet. Es erwarten euch feine Boulderwände in verschiedenen Schwierigkeitsgraden und in einer entspannten Atmosphäre –  bis zum großen Dach.
Die Boulderhalle ist in den Ferien  jeden Tag von 11:00 bis 22:30 Uhr (Montag bis Sonntag) geöffnet.
K11 | Bouldern in der Südstadt
Ort:  Kyllstrasse 11
Weitere Infos:  www.K11-koeln.de
 

Theater- und Gesangswerkstatt in den Ferien
Seid Ihr bereit für mehr? In den Herbstferien locken wir Euch wieder mit einem spannenden Theaterprojekt auf unsere Bühne. Zwei Dozentinnen werden Euch bei der Entwicklung und in den täglichen Proben von 9 bis 16 Uhr zur Seite stehen. Mit einer Menge Abwechslung und einer großen Portion Spaß könnt Ihr spielen was das Zeug hält! Am Ende der Woche wird es spannend: Euer entwickeltes Stück wir ins rechte (Rampen-)Licht gesetzt und dem Publikum präsentiert: Eingeladen werden alle, die Ihr dabei haben möchtet!
Datum:  12. bis  16. Oktober  von 9 bis 16 Uhr
Alter:  6 bis 10jährige
Kosten: 175 Euro inklusive Mittagessen
Ort: Theaterpädagogisches Zentrum e.V. Köln, Genter Straße 23, 50672 Köln
Anmeldung:  www.tpz-koeln.de

Musical Workshop – Arielle – unter Wasser ist was los!
Innerhalb einer Woche werdet Ihr im Ferien Musical-Workshop eine komplette Musicalproduktion auf die Beine stellen und das Ergebnis am Ende auf einer großen Bühne aufführen. Neben dem Singen, Tanzen, Theater spielen und dem Mikrophon Training wird auch gemeinsam gekocht.
Datum:  05.10.- 09.10. / Mo. – Do. 9:00 bis 14:00 Uhr & Fr. 9:00 bis 13:00 Uhr (13:00 Uhr Aufführung)
Ort:  Brunosaal, Klettenberggürtel 65, 50939 Köln
Alter:  von 5,5 Jahre bis 13 Jahren
Kosten: 156,- Euro zzgl. 20,- Euro Geld für Bioessen (Frühstück, warmes Mittagessen, Getränke)
Info & Anmeldung: www.funtastico-musical.de

„DÄNZical“ – Ferienprojekt
In dieser Woche inszenieren wir mit Euch ein komplettes Kinder-Musical. Ihr seid dabei, wenn wir das Thema miteinander überlegen, zu dem wir dann tanzen, singen und Theater spielen wollen. Eure Kreativität ist auch beim Malen und Basteln gefragt. So stehen Eure Ideen und der Spaß am Ausprobieren im Mittelpunkt! Am Ende der Woche präsentiert Ihr EUER Musical bei einer Aufführung zu der eure Eltern und andere Gäste eingeladen sind.
Veranstaltungsort: Familienbildungsstätte, Kartäuserwall, Gymnastikraum  
Datum: 05.10.2015 – 09.10.2015   / Uhrzeit:  9:00 – 13:00
Alter: Kinder ab 5 Jahre
Kosten: 80,00 Euro
Anmeldung: www.fbs-koeln.org

Jazzhausschule – Musiklabor
Jungen und ambitionierten Musikern ab dem 5. Schuljahr bietet die Jazzhausschule in den Herbstferien einen 4-tägigen Musikworkshop in der Eigelsteintorburg an. Unterstützt von zwei professionellen Musikern werden die Teilnehmer im Verlauf des Workshops ihre Musik gemeinsam improvisierend und komponierend gestalten. Der Workshop wendet sich altersübergreifend an
Teilnehmer: vom 5. Schuljahr bis zum Vorstudium Jazz
Datum: 6. – 9. Oktober  / 10:00 – 17:00 Uhr
Alter: ab 10 Jahre
Ort: JazzHaus Schule Eigelsteintorburg
Kosten: 100,- Euro
Anmeldung: www.jazzhausschule.de

Jazzhausschule  – Write a Song and Play
Wie schreibt man eigentlich so einen Song, der im besten Fall eine bestimmte Gefühlslage, Lebenssituation oder Geschichte musikalisch und textlich auf den Punkt bringt? In dem viertägigen Workshop soll es das Ziel sein, selber mal einen Song zu schreiben und ihn gemeinsam mit den anderen Teilnehmern gesanglich und instrumental umzusetzen – ihn als Band zu »performen«. Auf dem Weg dorthin hören wir verschiedene Songs und lernen einige technische Kniffe und Tricks, die Euch helfen, den eigenen Ideen freien Lauf zu lassen. Denn jede noch so einfache Idee kann zu einer schönen Melodie, einem groovigen Riff und letztlich zu einem kompletten Song heranwachsen, wenn man nur weiß wie. Jeder ist zu dem Kurs willkommen, solange er oder sie eine gute Portion Entdeckergeist mitbringt. Vorerfahrung mit Songwriting oder einem Instrument sind natürlich hilfreich, aber nicht unbedingt erforderlich. Der Bandraum in der Torburg ist mit Mikrofonen, Verstärkern, Gitarren, Keyboards, Klavier, Schlagzeug und E-Bass ausgestattet. Alle anderen Instrumente (z.B. Blas- und Streichinstrumente) können mitgebracht werden.
Leitung: Martin Sladek
Termin: 12.-15.10.2015 / 14:00 – 16:00 Uhr
Kosten: 30,- Euro
Anmeldung: www.jazzhausschule.de

Jazzhausschule – Beatbox: knisternde Konsonanten & brummende Bässe
Hier lernt ihr alles, was nötig ist, um fetzige Beats nur mit eurem Mund zu erzeugen. Beatboxer Fips (Urbanatix) erklärt, wie ihr Zunge, Lippen, Stimme und Atmung kombiniert und damit jeden Mp3-Spieler überflüssig macht.
Leitung: Philipp aus dem Siepen
Termin: 12.-15.10.2015 / 16:00 – 17:30 Uhr
Kosten: 30,- Euro
Anmeldung: www.jazzhausschule.de

Jazzhausschule  – Rhythm’n Style – Breakdance
Egal ob Du Anfänger/in bist oder Dein Können ausbauen willst, dieser Workshop richtet sich an alle, die sich gerne zu Chartbreakern und eigenwilligen Beats bewegen. Breakdance ist mehr als nur ein Trend. Energiegeladene Moves, heiße Rhythmen und ausdrucksstarke Isolationen von Armen und Beinen stehen auf dem Programm. An den drei Workshoptagen wird der Breaker und Choreograph neben der Erarbeitung einer sauberen Technik mitreißende Tanzsequenzen vorstellen, die am Ende in einer Schlussperformance präsentiert wird.
Datum: 12.-15. Oktober / 16:00 – 18:00 Uhr (Anfänger) 18:00 – 19:30 Uhr (mit Vorkenntnissen)
Alter: ab 8 Jahre
Ort: JazzHaus Schule Eigelsteintorburg
Kosten: 30,- Euro
Anmeldung: www.jazzhausschule.de

Herbstwindferien im Vorgebirgspark
Herbstwinde sind besonders interessant. In der Ferienwoche werdet ihr den Wind beobachten und ausgefallene Wind-Objekte bauen. Windspiele, Windschatten, Klang-Muster und vieles mehr.
Datum: 5. – 9. Oktober  10 – 13 Uhr
Alter:  von 5 bis 12 Jahren
Ort: „Bauhaus der Generationen“, Kierberger Str. 2, Köln-Raderberg, im Vorgebirgspark
Kosten:  40,00 €  
Anmeldung: jks-rodenkirchen@t-online.de oder Jugend-Kunstschule Rodenkirchen, Friedrich-Ebert-Str. 2, 50996 Köln, www.jugend-kunstschule-rodenkirchen.de

 

Zirkusluft und die große Manege
Ein spannendes Programm für alle Zirkusfans. Akrobatik, Jonglieren, Balancieren, Trapez, Nagelbrett, Scherben und Sprünge über die Feuerstange sind Inhalt des Camps. Aber auch Einladungen für die Aufführung gestalten, Jonglierbälle basteln und für die große Aufführung üben stehen auf dem Programm. Diese ganztags Aktion beinhaltet auch ein gemeinsames Mittagessen.
Datum: 05. – 09.10.15    Circuscamp „Manege frei!“ oder
 12. – 16.10.15 Actioncamp »Kids am Limit«
Uhrzeit: 8:30 – 16:00 Uhr
Preis: 195 € (160 € mit KölnPass)
Alter: 6 bis 12 Jahre
Veranstaltungsort: Kölner Spielecircus e. V. / Wißmannstraße 38 Köln- Ehrenfeld
Informationen: info@spielecircus.de oder über www.spielecircus.de

Herbstferien in der Zirkusfabrik Kulturarena
In den Herbstferien werden zwei verschiedene Zirkusferien angeboten.
Datum: 05.10.?–?09.10.2015 von 9:00?–?15:00 Uhr – Thema „Zirkus“
Mit erfahrenen Zirkuspädagogen erlernen die Kinder unterschiedliche Zirkusdisziplinen wie Akrobatik und Luftakrobatik, Jonglage, Balancieren und Clownerie. Ein spannendes Ferienprojekt in dem Kinder richtige Zirkusluft schnuppern können. In einer Abschlusspräsentation zeigen die Kinder ihre gelernten Fähigkeiten auf der Bühne der Zirkusfabrik.

Datum: 12.10.?–?16.10.2015 von 9:00?–?15:00 Uhr – Thema „Luftakrobatik“         
In dieser Woche dreht sich alles um das Thema Artistik und Luftakrobatik. Hier lernen die Kinder, unter Anleitung erfahrener Zirkuspädagogen die unterschiedlichen Requisiten der Luftakrobatik (Trapez, Vertikaltuch, Vertikalseil und Luftnetz) kennen. Anfänger erlernen Grundlagen und Einstiegstechniken, Fortgeschrittene individuell passende und weiterführenden Inhalte und Tricks. In einer Abschlusspräsentation können die Kinder ihre gelernten Fähigkeiten auf der Bühne der Zirkusfabrik zeigen.
Alter: ab 6 Jahren.
Ort: Zirkusfabrik Kulturarena, Bergisch Gladbacher Straße 1007a, 51069 Köln
Kosten: 195,00 Euro Inklusive Mittagessen und Getränken. Eine kostenlose Frühbetreuung ab  8:00 Uhr ist mit vorheriger Anmeldung möglich.
Anmeldung: Tel. 0221 – 47 18 92 51 oder info@diezirkusfabrik.com

Circus Knallo Bonboni
Anders als in anderen Zirkus-Ferienfreizeiten gestalten die Jugendlichen (ab 13 Jahren) im Knallo Bonboni Jugendcamp alles selbst:  vom Thema bis zur Kulisse, von der Abendgestaltung bis zu den Trainingseinheiten. Fu?r die jungen Artisten heißt es: „Ihr seid das Camp!“. Die Auffu?hrung der Jugendlichen im großen Zirkuszelt auf dem Gela?nde des Jugendzentrums
bildet den Ho?hepunkt der Jugend-Zirkuswoche. Mitmachen kann jeder, eine artistische Vorerfahrung ist nicht erforderlich.
Alter: ab 13 Jahre
Datum:  vom 5. bis 10.Oktober 2015
Kosten: Teilnehmerbeitrag von € 120,- (Jugendcamp) pro Teilnehmer beinhaltet Unterkunft im Jugendzentrum, Verpflegung, päd. Betreuung und professionell geleitete Artistik-Workshops.
Ort:  Kinder- und Jugendzentrum Weiß,  Georgstr. 2,  50999 Köln
Anmeldungen unter 02236 – 667 95 oder hier.
 

Englisch lernen im Bürgerhaus Stollwerck  
Eine Sprachreise ohne Übernachtung gibt es im Bürgerhaus Stollwerck. Das Berlitz Englisch Day Camp findet hier statt. Ihr könnt fünf Tage lang in die englische Sprache eintauchen und eure Kenntnisse verbessern. Bei altersgerechten Rollenspielen, Interviews und Projektarbeiten werdet ihr von erfahrenen Englisch-Lehrern aus England, den  USA und Australien betreut.
Datum: 5. – 9. Oktober  jeweils von 9:00-17:00 Uhr
Alter: 7-13 Jahre  
Kosten:  240,- Euro
Kontakt  Martina Janhofer (+49) 05 61 / 97 03 28 96,  martina.janhofer@berlitz.de
Anmeldung: www.berlitz.de/de/kids_teens/sprachferien/sprachcamp-standorte/

 

Abenteuer im Bilderdschungel
Das jfc Medienzentrum nimmt Euch mit auf eine Zeitreise durch die Geschichte der Fotografie – angefangen beim Foto aus der Lochkamera bis hin zum heutigen digitalen Bild.
Innerhalb einer Woche werden gemeinsam viele Aufnahmen und Fotoexperimente, sowohl draussen als auch im Studio gemacht. In der Dunkelkammer wird auf echtem Fotopapier entwickelt und vergrößert, die Werke bekannter Künstler werden vorgestellt. Am Ende gibt es eine kleine Ausstellung für Familie und Freunde, in der die entstandenen eigenen Fotoalben gezeigt werden.
Datum: 05. – 09. Oktober   (9:00 – 16:30 Uhr)
Alter: 8 – 12 Jahre
Ort: jfc Medienzentrum, Hansaring 84-86
Kosten: 150,- Euro (inklusive Material, Getra?nke, Obst und Kekse)
Anmeldungen unter www.jfc.info

Eine Fotoreise für Kinder in den Herbstferien (für Fortgeschrittene)
Ihr seid zwischen 10 und 14 Jahren und Fotografie findet ihr richtig spannend? Ihr habt bereits den Anfängerkurs gemacht, oder kennt euch schon ein bisschen aus mit Fotografie?
Wir erforschen zusammen das gute Licht für unsere Fotos und lernen die digitale Kamera besser kennen – in ganz unterschiedlichen Situationen und mit anderen Menschen – wie ein echter Fotograf!
Unsere verschiedenen Projekte aus der Woche zeigen wir am letzten Tag in unserer selbstgebauten Ausstellung!
Datum: Herbstferien vom 12.-16.10.2015)
Zeiten: Jeweils von Montag bis einschließlich Freitag von 9.00 Uhr bis 16.30 Uhr (Mittagspause von ca. 12 bis 13 Uhr). Wenn gewünscht, können Sie ihr Kind ab 8.30 Uhr bringen und bis 17.00 Uhr abholen.
Kosten: 150,- Euro (inklusive Material, Getra?nke, Obst und Kekse)
Ort: jfc Medienzentrum, Hansaring 84-86
Anmeldung: www.jfc.info

Radio: Auf Sendung
Hier seid ihr die Radiomacher! Als ReporterInnen recherchiert ihr euer Thema und seid unterwegs, um Interviews zu führen. Ihr erfahrt, was eine Reportage, ein „gebauter Beitrag“ oder eine Glosse ist – und verfasst eure eigenen Beiträge. Im Tonstudio versucht ihr euch dann als Radio-ModeratorInnen und lernt die Aufnahmetechnik kennen. Zuletzt schneidet ihr alles zu einer Sendung zusammen, die dann auch wirklich im Radio gesendet wird.
Datum: 12. Oktober bis 17. Oktober
Alter:  13 – 16 jahre
Kosten: 121,- Euro
Achtung: Am Samstag produziert ihr gruppenweise im Studio eure Sendung und macht dazu einzelne Termine aus, d.h. ihr müsst nicht den ganzen Tag vor Ort sein.
Anmeldung hier.

LEGO Mindstorms
Für alle LEGO- und Roboter-Fans gibt es in diesem Workshop einen spielerischen Einstieg in die Programmierung. Ihr baut Roboter aus LEGO (NXT 2.0), die ihr mit Sensoren bestückt und mit Hilfe des Computers programmiert, so dass sie z.B. auf Handzeichen oder Sprachbefehle reagieren und verschiedene Aufgaben lösen.
Alter:  10- bis 13-Jährige ( keine Vorkenntnisse nötig)
Datum: 05.10.-09.10.2015
Kosten: 110,- Euro
Ort: sk stiftung jugend und medien, Im Mediapark 7
www.sk-jugend.de

Spiele programmieren mit Flash & ActionScript
Entwickelt euer erstes eigenes Spiel mit Flash und ActionScript! Von der Idee bis zum fertigen Game – hier lernt ihr alle Basics für die Umsetzung. Ihr steuert eure Spielfigur mit Maus und Tastatur, reagiert auf Ereignisse und behaltet immer die Kontrolle. Dieser Kurs zeigt euch die wichtigsten Grundfunktionen der Spiele-Programmierung und vermittelt das notwendige Knowhow in Sachen ActionScript.
Datum: 5. Oktober – 09. Oktober
Alter: 13-16 Jahre
Kosten: 110,- Euro
Ort: sk stiftung jugend und medien, Im Mediapark 7
Anmeldung: www.sk-jugend.de

Android Apps programmieren
Zum Einstieg in die Android-App-Programmierung arbeitet ihr mit dem „Google App Inventor“. Nach dem Baukastenprinzip erstellt ihr am PC mit wenig Zeitaufwand eine erste kleine Anwendung für das Smartphone, in die ihr Bild- und/oder Tondateien integrieren könnt. Voraussetzungen sind Grundlegende PC-Kenntnisse.
Alter: 13-16 Jahre
Datum: Do. 15.10.2015 und Fr. 16.10.2015 von  9:00-13:00 Uhr
Kosten: 44,- Euro
Ort: Im Mediapark 7, 50670 Köln
Anmeldung hier.

Data Art – Workshop in der 2.Herbstferienwoche
Für alle Maker, Designer, Querdenker und Chaoten findet in der 2.Herbstferienwoche ein Kreativworkshop zu den Themen FUN HACKING, BIG DATA & PIXEL ART statt. Herzlich eingeladen sind alle zwischen 14-18 Jahren. Der Workshop findet in Köln statt, wir arbeiten drinnen und draußen.
Datum: 12. Oktober bis 17. Oktober
Ort: jfc medienzentrum, Hansaring 84-86
Alter: 14 – 18 Jahre
Mehr Infos auf www. jfc.info/seminare oder Anmeldung unter mailto: boy@jfc.info

bm: Besuch mich – An der Ferienakademie  in Köln-Zollstock
Verschiedene Workshops finden in den Herbstferien vom 5. – 7. Oktober 2015 statt und laufen parallel zueinander – jeweils von 10 bis 15 Uhr.  Die Themen sind vielfältig: „Willkommen im Webdesign“ oder „Photoshop für Einsteiger“, sowie „Game-Design – Vom Player zum Designer“ , „ Objekte aus dem 3D-Drucker“ , „Social Media für Eltern und Lehrer“ und „WhatsApp, Threema, Telegram – Chatten bis die Daumen bluten“.
Alter: 14 – 20 Jahre
Kosten: 75 Euro für 3 Tage
Ort: Bischofsweg 48-50   50969 Köln
www.medienberufe.de
 

Text: Antje Kosubek

Artikel kommentieren

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an kontaktnoSpam@meinesuedstadt.de widerrufen.

Meine Südstadt Partner

Alle Partner

Meine Südstadt Service

Meist gelesene Beiträge


Parkstadt Süd

Eifelwall wird für Autoverkehr gesperrt

Parkstadt Süd: Stadtteilbüro öffnet

15 Geschosse an der Bonner Straße – Die Zukunft mit Parkstadt beginnt schon jetzt

Aufgeschnappt

Kein Plan? – Rosenmontagszug 2020

Alles ruhig am Drängelgitter

Teutoburger Treppchen – Alles muss raus

Die Südstadt auf Instagram.