Aufgeschnappt: Et Hännesche von Lüttich… +++ Arno’s Rievkoochebud auf dem kleinsten Weihnachtsmarkt +++ Kölner Umweltschutzpreis für Südstadt-Kita +++ Lichterparade am Rhein +++ Das Licht geht wieder an – Neustart in der Leuchte am 17. Dezember +++

Familie Südkids

„Hier ist es nur langweilig…“ – Der Spielplatzcheck #2

Montag, 18. Juni 2012 | Text: Gastbeitrag | Bild: Tamara Soliz

Geschätzte Lesezeit: eine Minute

Die Spieleprofis fielen aus allen Wolken als sie den Spielplatz Ohmstraße sahen und „betrauerten“ nahezu den Verlust der Spielgeräte. Sie sausten drei, viermal die Rutsche hinunter, aber das einzige Gerät daneben, die Schaukel, war besetzt, so dass sie diese gar nicht selber testen konnten. Und mehr zu testen gab es da nicht, denn wer spielt mit acht Jahren noch im Sandkasten?
Und dann schwelgten die Spieleprofis in ihren Erinnerungen, dass es früher in dem kleinen Sandkasten ein Spielhäuschen gab, für kleinere Kinder, mit Rutsche. Da konnten die Kleinen klettern lernen oder sich hineinsetzen und drum herum Versteck spielen
Und im großen Sandkasten befand sich ein mehrstöckiges Häuschen mit einer Kettenwand, an der man hochklettern konnte. Es gab auch früher mal ein Kletterseil zum Hochlaufen, da konnte man Balancieren, später gab es einen Holzbalken zum Hochklettern.

Spielplatz Ohmstraße lädt nicht zum Spielen ein.

 

Der Blick der Spieleprofis fällt beim Check auf das Spielplatzschild auf dem auch die Verbote aufgeführt werden. Lia lacht und sagt nur: „Guckt mal, links auf dem Schild zeigen die einen schönen Spielplatz und was ist das hier?“ Und unterschrieben ist das Schild vom Oberstadtdirektor.

Der Spielplatz bekommt in seinem jetzigen Zustand als Gesamtnote eine 6.
Es gibt nur noch zwei Spielgeräte, er lädt nicht mehr zum Spielen ein.
„Hier ist es nur langweilig und dreckig. Das große Kletterhaus war früher toll!“, so die Spieleprofis.

Und trotz der kargen Situation sehen die Spieleprofis auch, dass es um den Spielplatz viele Mehrfamilienhäuser gibt und auch an diesem tristen Nachmittag 16 Kinder dort sind.
Wann dürfen sie wieder spielen?

 

 

 

Die Spieleprofis treffen sich immer montags ab 15:30 Uhr im Bauspielplatz am Friedenspark unter der Leitung von Marietheres Waschk. Kinder, die mitmachen möchten, sind herzlich willkommen.

 

Marietheres Waschk und die „Spieleprofis“.

 

Die weiteren Aussichten…

Tatsächlich steht der Spielplatz Ohmstr./Rolandstr. nicht besonders weit oben in der Handlunsbedarfsliste, die den Sanierungsplan vorgibt. Jedoch ließ die Tatsache, dass der Platz durch den abrupten Abbau beinahe sämtlicher Geräte besonders hart getroffen ist und nach wie vor stark frequentiert wird, ihn ganz nach oben rutschen. Sobald der Haushalt verabschiedet ist, werden neue Spielgeräte bestellt und angeschafft.
Tim Cremer vom Ortsverein der SPD Südstadt rechnet noch in diesem Jahr mit der Neubestückung des Platzes.
Zudem gibt es den Plan, verschiedene Interessensgruppen – Eltern, Tagesmütter, Spielplatzpaten, Poltiker und Südstädter, die sich gern für eine ansprechende Spielplatzkultur einsetzen und helfen würden – an einen Tisch zu bekommen, um über die langfristigen Pläne zu informieren und über kurz- und mittelfristige zu erarbeiten.

Ein kleiner Trost ist, dass in der Nachbarschaft der Spielplatz im Volksgarten plangemäß bereits in diesem Sommer renoviert wird.

 

Nora Koldehof

 

 

Weitere Artikel zum Thema Spielplatz finden Sie hier:

Kein Spielraum für Spielräume?

Text: Gastbeitrag

Artikel kommentieren

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an kontaktnoSpam@meinesuedstadt.de widerrufen.

Meine Südstadt Partner

Alle Partner

Meine Südstadt Service


Parkstadt Süd

Autonome übernehmen die Moderation und sprengen Bürgerbeteiligung

Dezernent gibt Autonomem Zentrum bis auf weiteres Bestandsgarantie

Exklusiv! Rahmenplan für Parkstadt Süd: Vom Laster vor unsere Füße gefallen

Aufgeschnappt

Et Hännesche von Lüttich…

Arno’s Rievkoochebud auf dem kleinsten Weihnachtsmarkt

Kölner Umweltschutzpreis für Südstadt-Kita

»Meine Südstadt« auf Instagram