Raum für Workshops & Ausstellungen in der kölner Südstadt anmieten

Aufgeschnappt: Zu Bläck Fööss-Hartmuts Abschied: ein Geschenk vieler Freunde +++ Ost-West-Achse im Rat: Sowohl als auch. +++ Mit dem Pitter VW T3 durch Köln +++ Kölner Umweltschutzpreis für Südstadt-Kita +++ Baustelle wegen Nord-Süd-Stadtbahn +++

Aufgeschnappt Aufgeschnappt Ticker

Hildmann eröffnet vegane Snackbar

Donnerstag, 15. März 2018 | Text: Jasmin Klein

Geschätzte Lesezeit: unter einer Minute

Attila Hildmann, der bekannteste Vegan-Koch Deutschlands, Bestseller-Autor und Entwickler vieler veganer Produktserien, eröffnet laut seiner Aussage nach seiner Filiale in Berlin in der Schillingstraße und ab April auch am Kottbusser Tor nun im Mai seine dritte Snackbar. Die erste Filiale außerhalb Berlins soll in der Kölner Südstadt sein. Ab dem 18. Mai wird er demnach im Ubierring 33 vegane Burger, Nutwave Eis und weitere Produkte aus seinem veganen Sortiment anbieten. Mit der bentobox als „starker Partner“. Was das konkret bedeutet? Wir bleiben dran.

Text: Jasmin Klein

Artikel kommentieren

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an kontaktnoSpam@meinesuedstadt.de widerrufen.

Meine Südstadt Partner

Alle Partner

Meine Südstadt Service


Parkstadt Süd

Autonome übernehmen die Moderation und sprengen Bürgerbeteiligung

Dezernent gibt Autonomem Zentrum bis auf weiteres Bestandsgarantie

Exklusiv! Rahmenplan für Parkstadt Süd: Vom Laster vor unsere Füße gefallen

Aufgeschnappt

Zu Bläck Fööss-Hartmuts Abschied: ein Geschenk vieler Freunde

Ost-West-Achse im Rat: Sowohl als auch.

Mit dem Pitter VW T3 durch Köln

»Meine Südstadt« auf Instagram