×
In eigener Sache

Dir gefällt unsere Arbeit?

meinesuedstadt.de finanziert sich durch Partnerprofile und Werbung. Beide Einnahmequellen sind in den letzten Monaten stark zurückgegangen.
Solltest Du unsere unabhängige Berichterstattung schätzen, kannst Du uns mit einer kleinen Spende unterstützen.

Paypal - danke@meinesuedstadt.de

Aufgeschnappt: Hoher Besuch im Vringstreff – das Dreigestirn kütt +++ Auch 2022 heißt es wieder „eins zum anderen“ +++ Gotland für Gotland e.V. in Direktvergabe +++ Neueröffnung: Aus Kabul wird S-Bar +++ Neueröffnung: Café SchnickSchnack +++

Aufgeschnappt

Hundeschwimmen im Stadionfreibad

Montag, 31. August 2015 | Text: Jasmin Klein

Geschätzte Lesezeit: unter einer Minute

Bevor das größte Kölner Freibad in die Winterpause geht, findet dort am Samstag, dem 19. September 2015, von 10-17 Uhr das Erste Kölner  Hundeschwimmen statt. Hunde dürfen dort Baden, Planschen und Spielen.

Bevor das größte Kölner Freibad in die Winterpause geht, findet dort am Samstag, dem 19. September 2015, von 10-17 Uhr das Erste Kölner  Hundeschwimmen statt. Hunde dürfen dort Baden, Planschen und Spielen.
Fressnapf sponsort die ‚Hunde-Erlebniswelt‘ und spendet gefüllte Hundenäpfe und Hundespielzeug.
Eine Hundetrainerin und ein Unterwasserfotograf und eine moderierte Veranstaltung sorgen dafür, dass es auch den Menschen nicht langweilig wird. Ein Tierarzt ist anwesend.
Die Außenbecken sind nur für die Hunde. Menschen schwimmen an diesem Tag im Hallenbad.

Pro Halter und Hund 9,90€ inkl. Fressnapf-Tüte im Wert von 5€, jeder zusätzliche Mensch zahlt den regulären Hallenbadtarif, Kinder unter 6 zahlen daher nur 50 Cent. 1€/Ticket geht als Spende an das Tierheim Zollstock.

Wichtig: gültigen Hunde-Impfpass mitbringen, und der Hund muss außerhalb des Beckens an die Leine.

Stadionfreibad, Olympiaweg 20, 50933 Köln, Tel: 0221-279 1840

Text: Jasmin Klein

In eigener Sache

Dir gefällt unsere Arbeit?

meinesuedstadt.de finanziert sich durch Partnerprofile und Werbung. Beide Einnahmequellen sind in den letzten Monaten stark zurückgegangen.

Solltest Du unsere unabhängige Berichterstattung schätzen, kannst Du uns mit einer kleinen Spende unterstützen.

Paypal - danke@meinesuedstadt.de

Artikel kommentieren

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an kontaktnoSpam@meinesuedstadt.de widerrufen.

Meine Südstadt Partner

Alle Partner

Meine Südstadt Service


Parkstadt Süd

Parkstadt Süd – Info-Homepage der Stadt ist online

Eifelwall wird für Autoverkehr gesperrt

Parkstadt Süd: Stadtteilbüro öffnet

Aufgeschnappt

Hoher Besuch im Vringstreff – das Dreigestirn kütt

Auch 2022 heißt es wieder „eins zum anderen“

Gotland für Gotland e.V. in Direktvergabe

Die Südstadt auf Instagram.