×
In eigener Sache

Dir gefällt unsere Arbeit?

meinesuedstadt.de finanziert sich durch Partnerprofile und Werbung. Beide Einnahmequellen sind in den letzten Monaten stark zurückgegangen.
Solltest Du unsere unabhängige Berichterstattung schätzen, kannst Du uns mit einer kleinen Spende unterstützen.

Paypal - danke@meinesuedstadt.de

Raum für Workshops & Ausstellungen in der kölner Südstadt anmieten

Aufgeschnappt: Hoher Besuch im Vringstreff – das Dreigestirn kütt +++ Auch 2022 heißt es wieder „eins zum anderen“ +++ Gotland für Gotland e.V. in Direktvergabe +++ Neueröffnung: Aus Kabul wird S-Bar +++ Neueröffnung: Café SchnickSchnack +++

Aufgeschnappt

Laufen für Lesen

Dienstag, 5. Mai 2015 | Text: Nora Koldehoff

Geschätzte Lesezeit: unter einer Minute

Dass Sport und Kultur, Lesen und Laufen keine natürlichen Feinde sein müssen, wird auch in diesem Jahr wieder der „Kölner Leselauf“ zeigen: Im Sportpark Müngersdorf und im FC-Stadion kann am 17. Mai teilnehmen, wer die Einrichtung von „Leseclubs“ an Schulen auch in der Südstadt finanziell fördern will.

Dass Sport und Kultur, Lesen und Laufen keine natürlichen Feinde sein müssen, wird auch in diesem Jahr wieder der „Kölner Leselauf“ zeigen: Im Sportpark Müngersdorf und im FC-Stadion kann am 17. Mai teilnehmen, wer die Einrichtung von „Leseclubs“ an Schulen auch in der Südstadt finanziell fördern will.

Hintergrund sind aktuelle Statistiken, nach denen 15,4 Prozent der Grundschüler nicht einmal die Mindeststandards beim Lesen erreichen, und 18,5 Prozent der 15-Jährigen nur auf Grundschulniveau lesen und schreiben können. Sie haben kaum Aussichten auf einen Schulabschluss oder einen Arbeitsplatz. Hier sollen die Leseclubs in den Schulen zusätzlich zum Unterricht die Fähigkeiten fördern.

Für vorangemeldete Teilnehmer beträgt die Startgebühr 18 € und ermäßigt 9 €. Kurzentschlossene Läufer bezahlen am Veranstaltungstag 20, bzw 10 €.
Los geht es um 11 Uhr mit einer Familien-Radfahrt. Um 12.30 Uhr starten dann die Läufer und den ganzen Tag findet ein Familien-Rahmenprogramm statt.

Weitere Informationen und Anmeldungen unter www.run-ride.com

Text: Nora Koldehoff

In eigener Sache

Dir gefällt unsere Arbeit?

meinesuedstadt.de finanziert sich durch Partnerprofile und Werbung. Beide Einnahmequellen sind in den letzten Monaten stark zurückgegangen.

Solltest Du unsere unabhängige Berichterstattung schätzen, kannst Du uns mit einer kleinen Spende unterstützen.

Paypal - danke@meinesuedstadt.de

Artikel kommentieren

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an kontaktnoSpam@meinesuedstadt.de widerrufen.

Meine Südstadt Partner

Alle Partner

Meine Südstadt Service


Parkstadt Süd

Parkstadt Süd – Info-Homepage der Stadt ist online

Eifelwall wird für Autoverkehr gesperrt

Parkstadt Süd: Stadtteilbüro öffnet

Aufgeschnappt

Hoher Besuch im Vringstreff – das Dreigestirn kütt

Auch 2022 heißt es wieder „eins zum anderen“

Gotland für Gotland e.V. in Direktvergabe

Die Südstadt auf Instagram.