×
In eigener Sache

Dir gefällt unsere Arbeit?

meinesuedstadt.de finanziert sich durch Partnerprofile und Werbung. Beide Einnahmequellen sind in den letzten Monaten stark zurückgegangen.
Solltest Du unsere unabhängige Berichterstattung schätzen, kannst Du uns mit einer kleinen Spende unterstützen.

Paypal - danke@meinesuedstadt.de

Aufgeschnappt: tanz.tausch feiert 10-jähriges Jubiläum +++ Neueröffnung: Café SchnickSchnack +++ NeuLand: Ein neues Quartier zum Jubiläum +++ Jazz-Bott-Live: Neue Jazz-Reihe in der Fiffi Bar! +++ Ganz analog: Meinungsabfrage zur Parkstadt Süd +++

Aufgeschnappt

Literaturkritiker Denis Scheck hört beim Deutschlandfunk auf

Mittwoch, 6. April 2016 | Text: Antje Kosubek

Geschätzte Lesezeit: unter einer Minute

„Nach 20 Jahren habe ich die Zusammenarbeit beendet“, sagte Scheck der Deutschen Presse-Agentur. Der 51-jährige Übersetzer, Herausgeber, Literaturredakteur, -kritiker und ehemalige Südstädter war seit 1996 im Deutschlandfunk in der Sendung „Büchermarkt“ zu hören. Scheck will weiter als Literaturkritiker arbeiten.

„Nach 20 Jahren habe ich die Zusammenarbeit beendet“, sagte Scheck der Deutschen Presse-Agentur. Der 51-jährige Übersetzer, Herausgeber, Literaturredakteur, -kritiker und ehemalige Südstädter war seit 1996 im Deutschlandfunk in der Sendung „Büchermarkt“ zu hören. Scheck will weiter als Literaturkritiker arbeiten. Im Fernsehen stellt Denis Scheck im Ersten in der Sendung „Druckfrisch“ regelmäßig literarische Neuerscheinungen vor. Außerdem arbeitet er für die SWR-Sendung „Lesenswert“. „Ich werde künftig noch häufiger auf dem Fernsehschirm zu sehen sein“, kündigte Scheck an. Er wolle die Zusammenarbeit mit der ARD verstärken. Im Deutschlandfunk wird man ihn voraussichtlich Mitte Juni das letzte mal hören.

Text: Antje Kosubek

In eigener Sache

Dir gefällt unsere Arbeit?

meinesuedstadt.de finanziert sich durch Partnerprofile und Werbung. Beide Einnahmequellen sind in den letzten Monaten stark zurückgegangen.

Solltest Du unsere unabhängige Berichterstattung schätzen, kannst Du uns mit einer kleinen Spende unterstützen.

Paypal - danke@meinesuedstadt.de

Artikel kommentieren

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an kontaktnoSpam@meinesuedstadt.de widerrufen.

Meine Südstadt Partner

Alle Partner

Meine Südstadt Service


Parkstadt Süd

Parkstadt Süd – Info-Homepage der Stadt ist online

Eifelwall wird für Autoverkehr gesperrt

Parkstadt Süd: Stadtteilbüro öffnet

Aufgeschnappt

tanz.tausch feiert 10-jähriges Jubiläum

Neueröffnung: Café SchnickSchnack

NeuLand: Ein neues Quartier zum Jubiläum

Die Südstadt auf Instagram.