×
In eigener Sache

Dir gefällt unsere Arbeit?

meinesuedstadt.de finanziert sich durch Partnerprofile und Werbung. Beide Einnahmequellen sind in den letzten Monaten stark zurückgegangen.
Solltest Du unsere unabhängige Berichterstattung schätzen, kannst Du uns mit einer kleinen Spende unterstützen.

Paypal - danke@meinesuedstadt.de

Aufgeschnappt: Hoher Besuch im Vringstreff – das Dreigestirn kütt +++ Auch 2022 heißt es wieder „eins zum anderen“ +++ Gotland für Gotland e.V. in Direktvergabe +++ Neueröffnung: Aus Kabul wird S-Bar +++ Neueröffnung: Café SchnickSchnack +++

Bildung & Erziehung Familie

Osterferienprogram 2013 – Für Kinder in Köln und Umgebung

Dienstag, 5. März 2013 | Text: Antje Kosubek | Bild: Roger Rössing/ Deutsche Fotothek

Geschätzte Lesezeit: 9 Minuten

Viele Südstädter hoffen auf den Frühling und freuen sich auf die ersten wärmenden Sonnenstrahlen. Kalendarisch beginnt der Frühling am 20. März. Drei Tage später starten die lang ersehnten Osterferien. „Meine Südstadt“ hat für Euch recherchiert und jede Menge Tipps und Möglichkeiten für die Pänz zusammengestellt. Wir haben die Angebote in Themengebiete aufgeteilt, und so kann jeder nach sportlichen, handwerklichen oder Bildungsangeboten stöbern. Bitte habt Verständnis dafür, dass wir nicht für alle Angaben Gewähr übernehmen, sowie keine Garantie geben, dass noch Plätze frei sind. Wenn Ihr noch andere Ferienangebote kennt, die wir nicht in unserer Auflistung haben, schickt uns eine Mail an redaktion@meinesuedstadt.de mit allen notwendigen Informationen.

„Die Waldpiraten vom Decksteiner Weiher“
Die Piraten erleben spannende Abenteuer, vergraben Schätze, erstellen Schatzkarten, bauen Schiffe und machen als gefährliche Piratenbande den Wald am Decksteiner Weiher unsicher. In dieser Waldwoche hören die Kinder Piratengeschichten, schleichen sich an wie echte Piraten, lernen Heilpflanzen kennen, die an Bord sehr hilfreich sind, liegen in der Hängematte und kämpfen gegen den gefährlichen Grauhock…! Lasst euch überraschen. Die Kinder werden von zwei erfahrenen Naturerlebnis-Pädagoginnen betreut.
Alter:  6 bis 10 Jahre
Datum: vom 25. bis 28. März 2013
Uhrzeit: täglich von 9:00 bis 14:00 Uhr
Ort:  Köln Sülz / Decksteiner Weiher
Preis: 125 Euro (Geschwisterkinder je 115 Euro)
Anmeldung: über info@lieblingsgruen.de oder Tel.: 0221-30090730.

Uni Köln, Ökologische Rheinstation: Kölner-Kinder-Universität Forschen auf dem Bootshaus
Abenteuer und Erlebnistour auf dem Forschungsschiff gewünscht?! Begegne Tieren aus unserem Rhein:  „Raubtierfütterung“ und Diskolicht bringen richtig Stimmung in die Becken. Wann haben die Wasserflöhe Hunger und  wie schaffen sie es, sich miteinander zu vertragen? Gibt es da keinen Streit, wenn ständig neue Wesen im Rhein eintrudeln? Was gefällt den „Fremden“  am Rhein besonders gut ? -Warum ist es Ihnen hier nicht zu kalt oder süß?  Reicht der Platz unterm Kiesel aus? Freund oder Feind?- Schau und entdecke die spannende Unterwasserwelt, in dem Du Höckerkrebse, Körbchenmuscheln sowie Wasserflöhe nicht nur mikroskopieren, sondern auch experimentell untersuchen kannst!
Alter: 10 – 12 Jahre
Datum: 26.03.2013 von 16.00 bis 18.00 Uhr
Ort: Ökologische Rheinstation der Universität zu Köln, Oberländer Ufer, 50968 Köln
Anmeldeformulare gibt es unter www.kinderuni.uni-koeln.de

Natur-fühlen im Stadtwald
Bei den Wald-Erlebniswochen wird der Wald zum Abenteuerspielplatz. Auf dem Programm steht: Anschleichen, Verstecken, Klettern, Balancieren, Bauen, Springen, Kriechen, Rennen und mit nackten Füßen durch den Matsch gehen. Die Kinder können hier ihr eigenes Lager mit mehreren Hütten und einem Waldsofa aus Stöcken & Ästen bauen, auf dem sie dann spannenden Waldgeschichten lauschen dürfen.
Alter: Kinder von 6 bis 10 Jahren
Datum: 25. bis 28. März oder 2. bis 5. April jeweils von 8.30 Uhr bis 15.30 Uhr
Kosten: 4 Tage kosten 100 Euro
Anmeldung: unter 0221/91249094
Ort/Treffpunkt: Eingang des Wildparks, Stadtwald, Köln
Mehr Informationen unter: www.natur-fuehlen.de

Ostern im Kölner Zoo
In den Osterferien gibt es im Kölner Zoo täglich kostenfreie Rätsel und Ralleys zum eigenständigen Bearbeiten am Haupteingang (nur Eintritt). Außerdem können Kinder täglich um 11.30 Uhr an der kostenlosen Zoosafari (nur Eintritt) mit unterschiedlichen Themen teilnehmen.
Datum: Vom 23. März bis zum 7. April 2013
Preise: Erwachsene 17,50 €, Kinder (4 bis einschließlich 12 Jahre) 8,50 €
Ort: Riehler Straße 173, 50735 Köln
Weitere Infos unter: www.koelnerzoo.de


Ruderfreizeit
Ferien auf dem Wasser. Die Ruderabteilung des TPSK e.V. bietet einen dreitägigen Ruderkurs an der Groov in Zündorf an. Der Kurs richtet sich an Jugendliche von 12 bis16 Jahren. Rudertechniken und vieles mehr lernt ihr auf der Groov in Mannschaftsbooten. An einem Tag geht es zudem auf eine gemeinsame Fahrt zum Fühlinger See.
Alter: mindestens 12 Jahre, SchwimmerIn mit Bronze-Abzeichen
Termin: Dienstag 02.04.2013 bis Donnerstag 04.04.2013 von 10:00 bis 16:00Uhr
Adresse: TPSK-Ruderabteilung, Bootshaus an der Groov in Zündorf,
Anmeldung bis zum 23.März bei Birgit Mataré (Jugendwartin) Tel. 02203/16025 oder Mail b.matare@t-online.de
Kosten: 45 € pro Teilnehmer, Kölnpass-Inhaber kostenlos, der Kostenbeitrag beinhaltet neben der Ruderausbildung je einen kleinen Mittagsimbiss und die Fahrtkosten zum Fühlinger See.

Fußball-Feriencamp Nippes
Hier wird es garantiert nicht langweilig. Neben dem täglichen Trainingsprogramm wird den Kindern Vollverpflegung und zusätzliche Unterhaltung geboten. Die Kinder können morgens ab 8.00 Uhr gebracht werden, das Training beginnt um 9:00 und endet um 16:30 Uhr.
Alter: 6 – 15 Jahre
Datum: 25.03. – 28.03.2013
Ort: DJK Grün-Weiss Nippes, Merheimer Str. 265, 50733 Köln
Kosten: 129 Euro (4 Tage)
Anmeldung und Informationen unter: 0221- 5005678 und im Internet

Osterferien mit FC Rheinsüd und Move-It
In Kooperation mit dem FC Rheinsüd Köln bietet Move-It ein Übermittagsangebot für Kinder und Jugendliche an. Sport, Spaß und Action stehen in dem Ostercamp auf dem Programm. Neben einer täglichen Fußballeinheit können die Kids auch andere Vereinssportarten wie Basketball, Taekwondo oder Volleyball ausprobieren. Zudem besteht die Möglichkeit aktuelle Trend- und Funsportarten wie Slacklining, Frisbeegolf oder Futsal kennen zu lernen. Während der gesamten Woche stehen den Kindern und Jugendlichen die Bezirkssportanlage Sürther Feld und die Turnhalle der Gesamtschule Rodenkirchen zur Verfügung. Spaß und die Freude am Sport haben im Camp oberste Priorität!
Alter: 7 bis 14 Jahre
Datum: 02. bis 06. April 2013 ( 9 – 16 Uhr)
Ort: Bezirkssportanlage Sürther Feld
Kosten: 129 Euro.
Anmeldung hier.


Freies Werkstatt Theater: „Fridolino in Köln“
Der kleine Esel Fridolino landet durch Zufall am Kölner Hauptbahnhof. Er ist fremd und niemand versteht seine Sprache. Bssst, … die Rettung naht. Fremdenführerfliege Frieda vom Friesenplatz nimmt sich seiner an und zeigt ihm ihre geliebte Stadt. Hilft sie ihm auch den Weg nach Hause zu finden? Oder möchte er am Ende gar nicht mehr weg? Eine Geschichte von Fremdsein und Freundschaft, Sehnsucht und Heimat. Eine musikalische Entdeckungsreise für Kinder ab 3 Jahren und alle, die Köln lieben.
Alter: ab 3 Jahren
Datum: 31.03.2013, 16.00 Uhr
Ort: Freies Werkstatt Theater, Zugweg 10
Karten unter: 0221 – 32 78 17 und www.fwtkoeln.de

Theaterkurs im Comedia Theater – Osterferien-Workshop für Jugendliche
Im Theater gibt es unzählige Möglichkeiten, Geschichten zu erzählen. Die Sprache ist dabei nur ein Mittel – mit dem eigenen Körper und Musik kann man Stimmungen und Atmosphären oft noch viel besser ausdrücken. In diesem Workshop gehen wir gemeinsam auf die spannende Suche nach einer eigenen Theatersprache aus Musik und Bewegung und erarbeiten zu einem kleinen Text eine rasante Folge aus wenigen Worten, großen Gesten, viel Bewegung und noch mehr Musik.
Alter: 13–16 Jahre
Datum: 25. bis 27. März, jeweils 12-16 Uhr
Kosten: € 90,-
Ort: Comedia Theater, Vondelstraße, Köln-Südstadt
Anmeldung: Tel: 0221 – 88 87 73 21 oder info@comedia-koeln.de

Familienferien im Comedia Theater – Vier Tage Theater für alle von 6–99 Jahren
Unter professioneller Anleitung begegnen sich Große und Kleine im Theater, spielen und improvisieren sich durch eine intensive gemeinsame Woche, an deren Ende so mancher Seiten an sich und seinen Familienmitgliedern entdeckt hat, die vorher unbekannt waren. Spaß garantiert.
Alter und Kosten: 4–10jährige: 60 Euro, 11–99jährige: 90 Euro.
Datum: 25.-28. März 2013, jeweils 10–15 Uhr
Ort: Comedia Theater, Vondelstrasse, Köln-Südstadt
Anmeldung: Tel: 0221 – 88 87 73 21 oder info@comedia-koeln.de
 
Improtheater in den Ferien
Theater zum Drauflos spielen: drei Vormittage lang wird hier improvisiert, was Körper, Stimme und Kondition hergeben. Ihr erfindet eigene Geschichten, lasst euch von den Ideen der anderen anregen und ladet am Ende die Familie und Freunde ein, um eure Ergebnisse zu zeigen.
Alter: 8 – 12 Jahre
Datum: 2.-4. April 2013, jeweils 10-13 Uhr
Kosten: 50 Euro
Ort: Comedia Theater, Vondelstrasse, Köln-Südstadt
Anmeldung: Tel: 0221 – 88 87 73 21 oder info@comedia-koeln.de

Zirkus, Theater und vieles mehr – Kölner Spielecircus: Circus-Ostercamp
Wer einmal ein echter Artist sein will, kann in den Ferien zum Kölner Spielecircus kommen. Akrobatik, Jonglieren, Balancieren und Trapez stehen genauso auf dem Programm wie Tanzen, Spielen, Einradfahren, Fakir- und Feuertricks. Am Ende jeder Woche haben die Nachwuchsartisten vieles ausprobiert und eine ganz besondere Abschluss – Show für ihre Eltern und Freunde erarbeitet.
Alter: 6 – 12 Jahre
Datum: 25. bis 28. März, täglich von 8.30 bis 16 Uhr und 2. bis 5. April, täglich von 8.30 bis 16 Uhr
Kosten: € 144,-
Kontakt: Kölner Spielecircus, Wissmannstraße 38, 50823 Köln  
www.spielecircus.de

Pänz entdecken Kölner Sprache mit der Kölsch-Akademie
In der  zweiten Woche der Osterferien 2013 bietet die „Akademie för uns kölsche Sproch“ in der Grundschule Antwerpener Str. eine „Kölsche Schull“ an. Wolfgang Jaegers, Rektor der Grundschule und ausgewiesener Kölsch Experte leitet die kölsche Schull und vermittelt acht- bis zehnjährigen Kindern, wie schnell „se kölsch schwade und singe künne“. Gemeinsam mit der ehemaligen Hänneschen Puppenspielerin Grete Zimmermann, dem rheinischen Urknallgeschöpf Tom Simon sowie Schauspieler Volker Hein lernen die Kinder morgens in zwei Unterrichtseinheiten die Sprache und nachmittags das kreative Potential des Dialekts kennen. Mit kölschen Sprüchen, Liedern und Sketchen geht es vormittags und nachmittags auf die Bühne. Auf dem Programm stehen Hänneschen Theater, Beat Boxen, Rap, kölsche Mythen sowie das Basteln von Stockpuppen und Großpuppen.
Alter: 8 – 10 Jahre
Datum: 2.4. – 5.4.2013 jeweils zwischen 9 und 16 Uhr
täglich zwei Stunden Sprachunterricht, Typenquiz und Mitsingkonzerte. Wahlweise Theater, Puppenbau, szenische Lesung, Halunken- und Reliquienjagd.
Ort: Grundschule Antwerpener Str. 19-29, 50672 Köln
Kostenbeitrag: 50 Euro (inkl. vier warme Mahlzeiten, Bastelmaterial, Getränke sowie das kölsche Lehrbuch „Ara und die Kölsch Bande“) weitere Infos im Internet.

Kinderoper Köln im Alten Pfandhaus: „Aschenputtel“
Eine Märchenoper in drei Aufzügen von Ermanno Wolf-Ferrari nach dem Märchen der Gebrüder Grimm.  Es war einmal ein König, dessen Sohn unter allen Mädchen des großen Reiches keines fand, das ihm gefiel. Also wurde ein Ball veranstaltet, zu dem die schönsten Mädchen eingeladen wurden. Darunter waren auch zwei Schwestern, die mit ihrer Mutter kamen. Eine dritte, ihre Stiefschwester Aschenputtel, durfte nicht mitgehen und musste zu Hause am Herd sitzen bleiben. Ohnehin wurde sie von den zwei Stiefschwestern und der Stiefmutter immer schon schlecht behandelt. Während die anderen schon beim Ball sind, kommen drei Elfen zu Aschenputtel und zaubern ihr ein herrliches Ballkleid. Sie eilt rasch zum Fest. Der König ist von ihr bezaubert und der Prinz sofort verliebt. Um Mitternacht, das weiß Aschenputtel, ist der Zauber vorbei. Da muss sie sehr schnell fliehen und verliert dabei einen Schuh …
Alter: empfohlen für Kinder ab 5 Jahren
Datum: 28.03.2013 um, 11.30 Uhr
Karten € 11,-/ 7,-
Kinderoper Köln im Alten Pfandhaus, Kartäuserwall 20
www.kinderoper.info

Kunst in Rodenkirchen
Die Jugend-Kunstschule Rodenkirchen bietet in der ersten Ferienwoche Programme für verschiedene Altersgruppen an: „Atelier für kleine Künstler“ (ab 6 Jahren), „Fotocomic – Helden ich & Du“ und „Trickfilmwerkstatt (ab 8 Jahren)  – Ort: Jugend-Kunstschule, Friedrich-Ebert-Str. 2, Köln.
Sowie: Ozean im Pappkarton (ab 6 Jahren), „Aquarellmalerei – Porzellanmalerei“ (ab 8 Jahren) und „Artlabor – Wasser Marsch“ (ab 10 Jahren) im Bauhaus der Generationen, Kierberger Str. 2, Köln-Raderberg
Anmeldung: unter der Telefonnummer 0221/354552 oder 0221/36790541
www.jugend-kunstschule-rodenkirchen.de

Kindermusical „Cats by kids”
Singen, Tanzen, Theater spielen und vieles mehr. In der ersten Ferienwoche machen die Kinder ein Musical!
Alter: 5,5 Jahre bis 14 Jahre (aufgeteilt in Altersgruppen)
Datum: 25. bis 28. März 2013 ( Montag bis Mittwoch: 9 Uhr bis 16 Uhr, Donnerstag 9 bis 14 Uhr)
Kosten: € 156,00 pro Kind zzgl. € 20,00 Bioessen (Frühstück, warmes Mittagessen, Getränke, Snack)
Ort:  Brunosaal, Klettenberggürtel 65
Anmeldung: Nicola Rowedder-Weber, Tel.: 0221 – 814584, mail@funtastico-musical.de


GOT – Ferien zu Hause
Der Jugendbereich des Caritasverbandes stellt in Zusammenarbeit mit den Kirchengemeinden Herz Jesu und St. Severin die Ferienbetreuung „Ferien zu Hause“ vor. Jede Woche der Ferien in Köln steht unter einem bestimmten Motto – gemeinsam erkundet ihr die Parks der Stadt. Das aktuelle Programm wird ungefähr 2 Wochen vor Ferienbeginn bekannt gegeben.
Alter: 8 -14 Jahre
Datum: 25.03. – 05.04.2013 (10 – 17 Uhr)
Ort: “GOT Elsaßstraße“
Kosten: 28,- € pro Woche / ermäßigt* 21,- € (inkl. warmes Mittagessen oder ein Lunchpaket, sowie Eintrittsgelder und Fahrtkosten.
Weiter Infos unter ferien.zuhause@caritas-koeln.de

Ferien im Bürgerhaus Stollwerck
Das Programm wird zeitnah auf der Homepage  www.buergerhausstollwerck.de unter „Jugendliche“ vorgestellt. An allen Tagen (ausgenommen die Feiertage) öffnet das Bürgerhaus von 14.00 bis 17.00 Uhr.

Osterferien im Bauspielplatz
Im Baui gibt es täglich tolle Angebote, bei denen man etwas erleben kann. Im Programm stehen unter anderen Zoobesuche, Digitalen Schnitzeljagt oder Mini-flossbauen am Rhein. Das riesigen Außengelände bietet unzählige Möglichkeiten sich aktiv und kreativ zu beschäftigen. Nicht nur bei schlechtem Wetter können die Kinder auch in die große Halle, um Tischtennis oder Billard spielen. Der hat von 12 – 18 Uhr ein offenes und kostenfreies Ferienprogramm für alle Kids. Das Mittagessen wird gemeinsam mit den Kindern zubereitet.
Datum: 25.3. – 28.3. und 2.4. – 5.4.
Kontakt und Infos: Bauspielplatz Friedenspark?
Hans-Abraham-Ochs-Weg 1, Köln-Südstadt?
Tel.: 0221 374742 oder E-Mail: info@baui.jugz.de

Schokoladenmuseum: Osterhasen aus Schokolade selbstgemacht Schokoladenmuseum: Die kleine Hasenschule  
Kinder können in der Confiserie des Schokoladenmuseums ihre eigenen Osterhasen aus Schokolade gießen. Außerdem werden sie kleine Ostereier mit eigener Füllung herstellen. Die Schokolade kann in einem selbstgebastelten Osternest mit nach Hause genommen werden.
Alter: ab 8 Jahren
Datum: 28.03.2013, 11.30 Uhr und 01.04.2013  13.00 oder 15.00 Uhr
Kosten: € 20,-
Ort: Schokoladenmuseum, Rheinauhafen
www.schokoladenmuseum.de
Anmeldung über www.koeln-geniessen.de

Cars for Kids
Endlich wie die Eltern: Kids von 2 bis 7 Jahren fahren selbständig Elektroautos – Motorräder, Quads, Jeeps und sogar einen Formel 1-Ferrari. Ein Kinderparadies für die ganze Familie!
Datum: 31.03.2013 , 11.00 bis 19.00 Uhr
Ort: Elisabeth-Treskow- oder Harry-Blum-Platz im Rheinauhafen:
Achtung: wetterabhängig!
Veranstalter: Cars for Kids
 

Medien
Die „sk stifung jugend und medien“ veranstaltet kreative Medien-Workshops, in denen 10- bis 16-Jährige u.a. Spiele programmieren, Websites entwickeln, Filme drehen,  Digitale Bildeffekte ausprobieren oder Windows, Office & Co kennenlernen. Anmeldungen für die Workshops „Medien-Mix Mobile“ oder „Animations- und Trickfilme“ sind ab sofort möglich.

Weitere Infos: unter www.sk-jugend.de, per Mail über info@sk-jugend.de oder 0221/88895480

Sprachen
Eine Woche voller Abenteuer, Spurensuche und Experimentieren auf Englisch.
What can we learn by nature? And which animals, plants and marks will we find?  – In der zweiten Osterferienwoche geht´s mit Kompass, Karte und GPS gewappnet – je nach Gruppenstandort – nach draußen in die Sürther Auen oder in den Beethovenpark. Knifflige Aufgaben werden gelöst und mit Hilfe von GPS-Geräten und Kompassen finden sich die Kinder in der Natur zurecht. Dabei werden viele neue englische Wörter gelernt. Angeleitet durch den muttersprachlichen Lehrcoach – wird das Sprechen in der fremden Sprache geübt und ganz nebenbei auch die Natur vor der Haustür kennengelernt.
Alter: Kinder von 6 – 11 Jahren und Jugendliche von 11-15 Jahren
Datum: Dienstag 2. April – Freitag 5. April 2013, Uhrzeit: 8.30 – 16.00 Uhr
Ort: Köln – Sürth & Köln – Sülz
Anmeldung: www.highfive-koeln.de oder 02236/9291851 

Eine Woche für die Wissenschaftler und Entdecker von morgen
Wie sieht die Zukunft mit erneuerbaren Energien aus und wie ist es, wenn es einen Tag lang keinen Strom gibt? In der zweiten Osterferienwoche geht es energiegeladen zu und die Kinder fragen sich, wie aus Wind, Wasser, Sonne oder Biogas Energie erzeugt werden kann und ob man einen ganzen Tag lang ohne Strom auskommen kann. Wir bauen Windräder, kleine Solaranlagen und experimentieren mit Wasserkraft im Labor. Nebenbei berechnen wir unsere eigene CO2 Bilanz und finden heraus, wie wir unseren Verbrauch reduzieren können.Zur Stärkung gibt es jeden morgen ein gemeinsames Frühstück mit frischen Brötchen und mittags wird in in unserer Küche selbst gekocht.
Alter: Kinder von 6 – 11 Jahren und Jugendliche von 11-15 Jahren  
Datum: Montag 25. März – Donnerstag 28. März 2013, Uhrzeit: 8.30 – 16.00 Uhr  
Ort: Köln – Sürth & Köln – Sülz   
Anmeldung:  www.highfive-koeln.de
 

Text: Antje Kosubek

In eigener Sache

Dir gefällt unsere Arbeit?

meinesuedstadt.de finanziert sich durch Partnerprofile und Werbung. Beide Einnahmequellen sind in den letzten Monaten stark zurückgegangen.

Solltest Du unsere unabhängige Berichterstattung schätzen, kannst Du uns mit einer kleinen Spende unterstützen.

Paypal - danke@meinesuedstadt.de

Artikel kommentieren

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an kontaktnoSpam@meinesuedstadt.de widerrufen.

Meine Südstadt Partner

Alle Partner

Meine Südstadt Service


Parkstadt Süd

Parkstadt Süd – Info-Homepage der Stadt ist online

Eifelwall wird für Autoverkehr gesperrt

Parkstadt Süd: Stadtteilbüro öffnet

Aufgeschnappt

Hoher Besuch im Vringstreff – das Dreigestirn kütt

Auch 2022 heißt es wieder „eins zum anderen“

Gotland für Gotland e.V. in Direktvergabe

Die Südstadt auf Instagram.