×
In eigener Sache

Dir gefällt unsere Arbeit?

meinesuedstadt.de finanziert sich durch Partnerprofile und Werbung. Beide Einnahmequellen sind in den letzten Monaten stark zurückgegangen.
Solltest Du unsere unabhängige Berichterstattung schätzen, kannst Du uns mit einer kleinen Spende unterstützen.

Paypal - danke@meinesuedstadt.de

Raum für Workshops & Ausstellungen in der kölner Südstadt anmieten

Aufgeschnappt: Hoher Besuch im Vringstreff – das Dreigestirn kütt +++ Auch 2022 heißt es wieder „eins zum anderen“ +++ Gotland für Gotland e.V. in Direktvergabe +++ Neueröffnung: Aus Kabul wird S-Bar +++ Neueröffnung: Café SchnickSchnack +++

Aufgeschnappt

Ujah wechselt nach Bremen

Dienstag, 5. Mai 2015 | Text: Antje Kosubek

Geschätzte Lesezeit: unter einer Minute

Anthony Ujah wird bei Werder Bremen der Nachfolger von Davie Selke. Der 24 Jahre alte Nigerianer erhält an der Weser einen Vierjahresvertrag. Ujah hatte bei den Kölnern noch einen Vertrag bis 30. Juni 2017, besaß aber eine Ausstiegsklausel. Der Kölner Angreifer soll U19-Europameister Selke ersetzen, der zu RB Leipzig wechselt. Ujah spielte drei Jahre beim 1. FC Köln.

Anthony Ujah wird bei Werder Bremen der Nachfolger von Davie Selke. Der 24 Jahre alte Nigerianer erhält an der Weser einen Vierjahresvertrag. Ujah hatte bei den Kölnern noch einen Vertrag bis 30. Juni 2017, besaß aber eine Ausstiegsklausel. Der Kölner Angreifer soll U19-Europameister Selke ersetzen, der zu RB Leipzig wechselt. Ujah spielte drei Jahre beim 1. FC Köln. Der nigerianische Nationalspieler war im Sommer 2012 zunächst auf Leihbasis vom FSV Mainz 05 zum damaligen Zweitligisten gekommen und zur Saison 2013/2014 fest verpflichtet worden. Im FC-Trikot schoss er in der laufenden Erstliga-Saison in bislang 30 Spielen zehn Tore.

Text: Antje Kosubek

In eigener Sache

Dir gefällt unsere Arbeit?

meinesuedstadt.de finanziert sich durch Partnerprofile und Werbung. Beide Einnahmequellen sind in den letzten Monaten stark zurückgegangen.

Solltest Du unsere unabhängige Berichterstattung schätzen, kannst Du uns mit einer kleinen Spende unterstützen.

Paypal - danke@meinesuedstadt.de

Artikel kommentieren

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an kontaktnoSpam@meinesuedstadt.de widerrufen.

Meine Südstadt Partner

Alle Partner

Meine Südstadt Service


Parkstadt Süd

Parkstadt Süd – Info-Homepage der Stadt ist online

Eifelwall wird für Autoverkehr gesperrt

Parkstadt Süd: Stadtteilbüro öffnet

Aufgeschnappt

Hoher Besuch im Vringstreff – das Dreigestirn kütt

Auch 2022 heißt es wieder „eins zum anderen“

Gotland für Gotland e.V. in Direktvergabe

Die Südstadt auf Instagram.