×
In eigener Sache

Dir gefällt unsere Arbeit?

meinesuedstadt.de finanziert sich durch Partnerprofile und Werbung. Beide Einnahmequellen sind in den letzten Monaten stark zurückgegangen.
Solltest Du unsere unabhängige Berichterstattung schätzen, kannst Du uns mit einer kleinen Spende unterstützen.

Paypal - danke@meinesuedstadt.de

Aufgeschnappt: Neueröffnung: Café SchnickSchnack +++ NeuLand: Ein neues Quartier zum Jubiläum +++ Jazz-Bott-Live: Neue Jazz-Reihe in der Fiffi Bar! +++ Ganz analog: Meinungsabfrage zur Parkstadt Süd +++ SeniorenNetzwerk braucht Unterstützung +++

Aufgeschnappt

Volksgarten: Zeugen für versuchte Vergewaltigung gesucht

Montag, 31. Januar 2011 | Text: Doro Hohengarten

Geschätzte Lesezeit: unter einer Minute

Das Kölner Kriminalkommissariat 12 sucht dringend Zeugen, die sich am frühen Samstagmorgen (29. Januar) am Vorgebirgswall (Höhe Eingang Volksgarten) aufgehalten haben. Hier hat ein bislang unbekannter Mann versucht, eine 24-jährige Frau zu vergewaltigen.

Das Kölner Kriminalkommissariat 12 sucht dringend Zeugen, die sich am frühen Samstagmorgen (29. Januar) am Vorgebirgswall (Höhe Eingang Volksgarten) aufgehalten haben. Hier hat ein bislang unbekannter Mann versucht, eine 24-jährige Frau zu vergewaltigen.

Gegen 04.40 Uhr war die Kölnerin zu Fuß in Richtung Bonner Straße unterwegs. Auf dem Vorgebirgswall, in Höhe des Volksgartens, bemerkte sie erstmalig einen unbekannten Mann hinter sich. Dieser näherte sich sehr schnell der jungen Frau an. Zunächst versuchte der Unbekannte die 24-Jährige in ein Gespräch zu verwickeln. Diese reagierte aber nicht auf die anfänglichen Annäherungsversuche des Mannes. Plötzlich, so die junge Frau, habe der Mann ihr die Füße weggezogen und sie sei auf den Boden gestürzt.

Als sich der Täter dann auch noch über sie beugte, redete diese auf den Mann ein. Schließlich ließ dieser von der 24-Jährigen ab, so dass sie die Flucht ergreifen konnte.

Der Täter wird wie folgt beschrieben:

– etwa 180-185 cm groß
– kräftige Statur
– hochdeutsche akzentfreie Aussprache
– Bomberjacke

Wer Hinweise zu dieser Tat oder dem Täter geben kann, wird gebeten, sich mit dem Kriminalkommissariat 12 unter der Rufnummer 0221/229-0 in Verbindung zu setzen.

 

ad/Polizei Köln

Text: Doro Hohengarten

In eigener Sache

Dir gefällt unsere Arbeit?

meinesuedstadt.de finanziert sich durch Partnerprofile und Werbung. Beide Einnahmequellen sind in den letzten Monaten stark zurückgegangen.

Solltest Du unsere unabhängige Berichterstattung schätzen, kannst Du uns mit einer kleinen Spende unterstützen.

Paypal - danke@meinesuedstadt.de

Artikel kommentieren

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an kontaktnoSpam@meinesuedstadt.de widerrufen.

Meine Südstadt Partner

Alle Partner

Meine Südstadt Service


Parkstadt Süd

Parkstadt Süd – Info-Homepage der Stadt ist online

Eifelwall wird für Autoverkehr gesperrt

Parkstadt Süd: Stadtteilbüro öffnet

Aufgeschnappt

Neueröffnung: Café SchnickSchnack

NeuLand: Ein neues Quartier zum Jubiläum

Jazz-Bott-Live: Neue Jazz-Reihe in der Fiffi Bar!

Die Südstadt auf Instagram.