×
In eigener Sache

Dir gefällt unsere Arbeit?

meinesuedstadt.de finanziert sich durch Partnerprofile und Werbung. Beide Einnahmequellen sind in den letzten Monaten stark zurückgegangen.
Solltest Du unsere unabhängige Berichterstattung schätzen, kannst Du uns mit einer kleinen Spende unterstützen.

Paypal - danke@meinesuedstadt.de

Aufgeschnappt: Neueröffnung: Café SchnickSchnack +++ NeuLand: Ein neues Quartier zum Jubiläum +++ Jazz-Bott-Live: Neue Jazz-Reihe in der Fiffi Bar! +++ Ganz analog: Meinungsabfrage zur Parkstadt Süd +++ SeniorenNetzwerk braucht Unterstützung +++

Aufgeschnappt

Wer weiß was am Weltflüchtlingstag?

Freitag, 19. Juni 2015 | Text: Aslı Güleryüz

Geschätzte Lesezeit: unter einer Minute

Am Samstag, den 20. Juni ist Weltflüchtlingstag. Im Zuge der neuen Kölner Willkommenskultur haben viele Menschen in der Stadt sich die Aktion #Türauf iniitiert, um Flüchtlinge  Willkommen zu heißen.

Am Samstag, den 20. Juni ist Weltflüchtlingstag. Im Zuge der neuen Kölner Willkommenskultur haben viele Menschen in der Stadt sich die Aktion #Türauf iniitiert, um Flüchtlinge  Willkommen zu heißen. Alle Kölner sind eingeladen, sich in Eigenregie Aktion einfallen zu lassen und einzuladen. Der Hashtag # soll die aktive Komponente der Aktion und ihren viralen Charakter herausstellen. Am letzten Sonntag hat Köln Größe beim „birlikte – Zusammenstehen, Zusammenleben“-Fest gezeigt. Das geht an diesem Samstag bestimmt auch. Köln – Türen auf!

Jeder ist aktiv aufgefordert, mitzumachen. Und das geht so:
Du willst Flüchtlinge im persönlichen Kontakt kennenlernen und mit ihnen Karten spielen, Mensch ärgere dich nicht spielen, Stricken, Nähen, Fußball spielen, deinen Lieblingsplatz im Veedel besuchen, sie einfach zu dir nach Hause einladen, mit ihnen Kaffee trinken, grillen, eine Radtour machen oder so ähnlich. Dann kannst du dich auf der Seite #türauf eintragen mit deiner Aktion. Oder du meldest dich in einem Flüchtlingswohnheim deiner Nähe und bittest die Wohnheimleitung um Unterstützung.
Wer weiß schon von einem Match? Wir würden gerne über Eure Begegnung auf „Meine Südstadt“ berichten. Schreibe uns bitte eine E-Mail an redaktion@meinesuedstadt.de an.
 

 

Mehr im Netz
Einfach nur gute nachbarn sein
www.tuerauf.org
 

Text: Aslı Güleryüz

In eigener Sache

Dir gefällt unsere Arbeit?

meinesuedstadt.de finanziert sich durch Partnerprofile und Werbung. Beide Einnahmequellen sind in den letzten Monaten stark zurückgegangen.

Solltest Du unsere unabhängige Berichterstattung schätzen, kannst Du uns mit einer kleinen Spende unterstützen.

Paypal - danke@meinesuedstadt.de

Artikel kommentieren

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an kontaktnoSpam@meinesuedstadt.de widerrufen.

Meine Südstadt Partner

Alle Partner

Meine Südstadt Service


Parkstadt Süd

Parkstadt Süd – Info-Homepage der Stadt ist online

Eifelwall wird für Autoverkehr gesperrt

Parkstadt Süd: Stadtteilbüro öffnet

Aufgeschnappt

Neueröffnung: Café SchnickSchnack

NeuLand: Ein neues Quartier zum Jubiläum

Jazz-Bott-Live: Neue Jazz-Reihe in der Fiffi Bar!

Die Südstadt auf Instagram.