×
In eigener Sache

Dir gefällt unsere Arbeit?

meinesuedstadt.de finanziert sich durch Partnerprofile und Werbung. Beide Einnahmequellen sind in den letzten Monaten stark zurückgegangen.
Solltest Du unsere unabhängige Berichterstattung schätzen, kannst Du uns mit einer kleinen Spende unterstützen.

Paypal - danke@meinesuedstadt.de

Aufgeschnappt: 1. Spritz-Tour in der Südstadt – Save the date! +++ Literatur ausm Veedel: Kretische Reise +++ DPSG sucht Personal für Tagungs- und Gästehaus +++

Aufgeschnappt

Wilde Zeiten im Mainzer Hof

Sonntag, 13. November 2011 | Text: Gastbeitrag

Geschätzte Lesezeit: unter einer Minute

Im Mainzer Hof geht’s ab dem 15. November 2011  „Gans Wild “ los.

Im Mainzer Hof geht’s ab dem 15. November 2011  „Gans Wild “ los. Gudrun Goerke und ihr Team bieten ihren Gästen in den kommenden Wochen „Wilde Zeiten im Mainzer Hof“ mit frischen Wild – Wildschwein, Hirsch & Reh – aus der Eifel an. Wie auch in den vergangenen Jahren gibt es auch verschiedene Gansgerichte – von der Gänsekeule zum Gänsebraten bis zur ganzen Gans – wie gewohnt mit Rotkohl, Kartoffelkloß und Apfel-Zimtragout als Beilage.
 
Für Weihnachtsfeiern im „himmlichen Christmas-Ambiete“ stehen diverse Weihnachtsmenues zur Auswahl. Als Vorspeise werden unter anderem Maronencremesuppe mit Kartoffelspieß, Wildkraftbrühe mit Wildravioli, Scheiben vom ungarischen Wollschwein und hausgemachte Gänseleber-Mousse angeboten. Bei den Hauptgängen hat man die Qual der Wahl: Crepinette vom Hirschkotlette, ummantelt mit einer Hirschkalbsfarce, dazu Selleriepüree und Brezenknödel oder Hirschbraten, mit Medallions und Schulter, mit sautierten Rosenkohl unf frittierten Kartoffelkrapfen oder das badische Wildschweinragout mit Trauben in Wachholdersauce, dazu Rotkohl und Kartoffelkloß lassen das Wasser im Munde zusammenlaufen. Ein Dessert geht immer: entweder Lebkuchenmousse auf Pralinensauce oder Zimtparfait mit Vanillesauce.

 

Mehr Infos, bzw. Reservierungen unter T: 0221/312549

 

 

Text: Gastbeitrag

In eigener Sache

Dir gefällt unsere Arbeit?

meinesuedstadt.de finanziert sich durch Partnerprofile und Werbung. Beide Einnahmequellen sind in den letzten Monaten stark zurückgegangen.

Solltest Du unsere unabhängige Berichterstattung schätzen, kannst Du uns mit einer kleinen Spende unterstützen.

Paypal - danke@meinesuedstadt.de

Artikel kommentieren

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an kontaktnoSpam@meinesuedstadt.de widerrufen.

Meine Südstadt Partner

Alle Partner

Meine Südstadt Service


Parkstadt Süd

Parkstadt Süd – Info-Homepage der Stadt ist online

Eifelwall wird für Autoverkehr gesperrt

Parkstadt Süd: Stadtteilbüro öffnet

Aufgeschnappt

1. Spritz-Tour in der Südstadt – Save the date!

Literatur ausm Veedel: Kretische Reise

DPSG sucht Personal für Tagungs- und Gästehaus

Die Südstadt auf Instagram.