×
In eigener Sache

Dir gefällt unsere Arbeit?

meinesuedstadt.de finanziert sich durch Partnerprofile und Werbung. Beide Einnahmequellen sind in den letzten Monaten stark zurückgegangen.
Solltest Du unsere unabhängige Berichterstattung schätzen, kannst Du uns mit einer kleinen Spende unterstützen.

Paypal - danke@meinesuedstadt.de

Aufgeschnappt: Hoher Besuch im Vringstreff – das Dreigestirn kütt +++ Auch 2022 heißt es wieder „eins zum anderen“ +++ Gotland für Gotland e.V. in Direktvergabe +++ Neueröffnung: Aus Kabul wird S-Bar +++ Neueröffnung: Café SchnickSchnack +++

Aufgeschnappt

Bananeninsel – der Sommer kann kommen.

Montag, 15. April 2013 | Text: Gastbeitrag

Geschätzte Lesezeit: unter einer Minute

Die Bananenrepublik ist über die Grenzen der Südstadt hinaus bekannt – das Eiland und besonders der Präsident der Bananeninsel waren in den letzten Jahren immer wieder Inhalt diverser Fernseh- und Zeitungsbeiträge.

Die Bananenrepublik ist über die Grenzen der Südstadt hinaus bekannt – das Eiland und besonders der Präsident der Bananeninsel waren in den letzten Jahren immer wieder Inhalt diverser Fernseh- und Zeitungsbeiträge. Das Team von „Meine Südstadt“ hat stetig über die Veränderungen berichtet, hat Nachbarn mobilisiert, zu Spenden aufgerufen und selbst mit Hand angelegt. Der Präsident selbst hat unter  tatkräftiger Beteiligung von Rolf W. Tellenbach und durch Spenden von Rolf Holtschneider und einigen Nachbarn dafür gesorgt, dass die Insel in einen saisongerechten Zustand gebracht wurde. Die Bananenrepublik wurde umgegraben und gedüngt – außerdem wurden diverse Blumensamen eingearbeitet. Nun darf man gespannt sein, was dort in den nächsten Wochen und Monaten alles wächst und gedeiht. Eine neue Palme wurde übrigens von einem nicht genannten Nachbarn gespendet, und Anke Enderer, Inhaberin des Schuhanzieher, sorgte mit Kaltgetränken für eine angenehme Arbeitsatmosphäre.

Mehr Informationen unter „Alles Banane„, Die autonome Bananenrepublik,

Angriff auf Bananenrepublik: „Die Revolution ist abgewendet!“ oder
Pflanzaktion in der Bananenrepublik.

Text: Gastbeitrag

In eigener Sache

Dir gefällt unsere Arbeit?

meinesuedstadt.de finanziert sich durch Partnerprofile und Werbung. Beide Einnahmequellen sind in den letzten Monaten stark zurückgegangen.

Solltest Du unsere unabhängige Berichterstattung schätzen, kannst Du uns mit einer kleinen Spende unterstützen.

Paypal - danke@meinesuedstadt.de

Artikel kommentieren

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an kontaktnoSpam@meinesuedstadt.de widerrufen.

Meine Südstadt Partner

Alle Partner

Meine Südstadt Service


Parkstadt Süd

Parkstadt Süd – Info-Homepage der Stadt ist online

Eifelwall wird für Autoverkehr gesperrt

Parkstadt Süd: Stadtteilbüro öffnet

Aufgeschnappt

Hoher Besuch im Vringstreff – das Dreigestirn kütt

Auch 2022 heißt es wieder „eins zum anderen“

Gotland für Gotland e.V. in Direktvergabe

Die Südstadt auf Instagram.