×
In eigener Sache

Dir gefällt unsere Arbeit?

meinesuedstadt.de finanziert sich durch Partnerprofile und Werbung. Beide Einnahmequellen sind in den letzten Monaten stark zurückgegangen.
Solltest Du unsere unabhängige Berichterstattung schätzen, kannst Du uns mit einer kleinen Spende unterstützen.

Paypal - danke@meinesuedstadt.de

Aufgeschnappt: NeuLand: Ein neues Quartier zum Jubiläum +++ Jazz-Bott-Live: Neue Jazz-Reihe in der Fiffi Bar! +++ Ganz analog: Meinungsabfrage zur Parkstadt Süd +++ SeniorenNetzwerk braucht Unterstützung +++ Café Selenskyi eröffnet: Volle Hütte! +++

Aufgeschnappt Aufgeschnappt Ticker

Brand im Severinsviertel: Schokoladenmuseum startet Hilfsaktion für Mitarbeiterin

Montag, 29. Oktober 2018 | Text: Judith Levold | Bild: Schokoladenmuseum Köln

Geschätzte Lesezeit: unter einer Minute

Zwei Menschen sind bei dem Hausbrand An St. Magdalenen letzte Woche ums Leben gekommen. Es sind die Eltern von Nadia Ivanova, einer Reinigungskraft des Schokoladenmuseums. Sie waren zu Besuch bei ihrer Tochter in Köln als das Feuer ausbrach und sie konnten sich nicht mehr retten.

Klaus Schopen, Tina Mayer und andere Mitarbeiter des Schokoladenmuseums haben nun für ihre Kollegin eine GoFundMe-Spendenkampagne ins Leben gerufen.

Anzeige

Meine Südstadtpartner
Severinstorburg
Severinstorburg. Das Wahrzeichen unserer Südstadt. Mittelalterliches Stadttor, Wächter über den Chlodwigplatz, Tor zum Vringsveedel. Als Sta…

Denn die junge Frau steht vor dem Nichts: „Nadia besitzt nur noch, was sie am Leib getragen hat. Ihre gesamte Wohnung ist komplett ausgebrannt. Zu allem anderen muss Nadia jetzt auch die Überführung ihrer Eltern in ihre Heimat Bulgarien sowie die Beerdigung bezahlen,” so Nadias Kollegen. Geschäftsleitung und Gastronomie des Schokoladenmuseums hatten je 1000€ Soforthilfe für die Mitarbeiterin bereitgestellt, dieser Geste wollten sich Nadias KollegInnen anschließen und haben die Kampagne gestartet, um deren Unterstützung sie bitten: „Wir hoffen, Nadia mit dieser Aktion in der ohnehin schwersten Zeit ihres Lebens beistehen und ihr helfen zu können. Jeder Euro hilft!!!”

Text: Judith Levold

In eigener Sache

Dir gefällt unsere Arbeit?

meinesuedstadt.de finanziert sich durch Partnerprofile und Werbung. Beide Einnahmequellen sind in den letzten Monaten stark zurückgegangen.

Solltest Du unsere unabhängige Berichterstattung schätzen, kannst Du uns mit einer kleinen Spende unterstützen.

Paypal - danke@meinesuedstadt.de

Artikel kommentieren

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an kontaktnoSpam@meinesuedstadt.de widerrufen.

Meine Südstadt Partner

Alle Partner

Meine Südstadt Service


Parkstadt Süd

Parkstadt Süd – Info-Homepage der Stadt ist online

Eifelwall wird für Autoverkehr gesperrt

Parkstadt Süd: Stadtteilbüro öffnet

Aufgeschnappt

NeuLand: Ein neues Quartier zum Jubiläum

Jazz-Bott-Live: Neue Jazz-Reihe in der Fiffi Bar!

Ganz analog: Meinungsabfrage zur Parkstadt Süd

Die Südstadt auf Instagram.