×
In eigener Sache

Dir gefällt unsere Arbeit?

meinesuedstadt.de finanziert sich durch Partnerprofile und Werbung. Beide Einnahmequellen sind in den letzten Monaten stark zurückgegangen.
Solltest Du unsere unabhängige Berichterstattung schätzen, kannst Du uns mit einer kleinen Spende unterstützen.

Paypal - danke@meinesuedstadt.de

Aufgeschnappt: Lotta wünscht sich was feiert kleines Jubiläum +++ Nachhaltigkeitsfestival „Mach was!“ zum dritten Mal im Baui +++ Neueröffnung: Aus Kabul wird S-Bar +++ 3. Kölner Percussion Festival & Workshops in der Lutherkirche +++ Neueröffnung: Café SchnickSchnack +++

Aufgeschnappt Aufgeschnappt Ticker

Das Zäunchen kriegt die Kurve nicht

Mittwoch, 29. August 2018 | Text: Stefan Rahmann | Bild: Stefan Rahmann

Geschätzte Lesezeit: unter einer Minute

Wer sich auf die offizielle Eröffnung des Weinberges an der Severinstorburg gefreut hatte, konnte sich was anderes vornehmen. Das Weinbergfest von Stadtwinzer Thomas Eichert fiel aus. Das Schmuckzäunchen kriegt einfach die Kurve nicht. Ende Juli sollte der Zaun stehen, mit dem die Reben vor Wildpinklern geschützt werden sollen. Einige Wochen vorher hatte man die schnurgeraden Standarzaundelemente bereits einbetoniert. Aber jetzt hakt es. Denn ab sofort müsste der Zaun kurvenförmig fortgesetzt werden. Und der Schmuckzaunbaufabrikant lässt die Stadt mit Winzer warten. Der ist naturgemäß aber irgendwie auch schon routiniert enttäuscht: „Ich bedauere es sehr, dass auch hier – trotz großzügigster Planung – wieder keine pünktliche Fertigstelllung des Bauprojektes erreicht werden konnte, zumal alle anderen Faktoren des Termins gestimmt haben und die Reben – trotz Dürre – bestens angewachsen sind, und zur Zeit auch die allgemeine Weinlese in Köln begonnen hat. Wetter und letzter Ferientag hätten eine vortreffliche Weinbergsfeier ermöglicht.“ Eichert wird weiter warten.

Anzeige

Meine Südstadtpartner
COMEDIA Theater
Das COMEDIA Theater – über 30 Jahre freies Theater in der Südstadt und das lebendiger denn je als Ort der Unterhaltung, als Begegnungsstätte…

Wir sind sicher: Am Ende wird sich die Schmuckzauninvestition der Stadt in Höhe von knapp über 23.000 Euro als ein überwältigender weil unerwartbarer Erfolg erweisen. Bis es soweit ist, halten wir es mit Arthur Conan Doyle: „Wenn du das Unmögliche ausgeschlossen hast, dann ist das, was übrig bleibt, die Wahrheit, wie unwahrscheinlich sie auch ist.“ Und die liegt immer im Wein. Prost Schmuckzaun.

Text: Stefan Rahmann

In eigener Sache

Dir gefällt unsere Arbeit?

meinesuedstadt.de finanziert sich durch Partnerprofile und Werbung. Beide Einnahmequellen sind in den letzten Monaten stark zurückgegangen.

Solltest Du unsere unabhängige Berichterstattung schätzen, kannst Du uns mit einer kleinen Spende unterstützen.

Paypal - danke@meinesuedstadt.de

Artikel kommentieren

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an kontaktnoSpam@meinesuedstadt.de widerrufen.

Meine Südstadt Partner

Alle Partner

Meine Südstadt Service


Parkstadt Süd

Parkstadt Süd – Info-Homepage der Stadt ist online

Eifelwall wird für Autoverkehr gesperrt

Parkstadt Süd: Stadtteilbüro öffnet

Aufgeschnappt

Lotta wünscht sich was feiert kleines Jubiläum

Nachhaltigkeitsfestival „Mach was!“ zum dritten Mal im Baui

Neueröffnung: Aus Kabul wird S-Bar

Die Südstadt auf Instagram.