Aufgeschnappt: Tooooooooor! Fan-Reporter bei Fortuna gesucht +++ Zu jeder Zeit – Köln-Premiere im Odeon +++ Für alle Macker gibt es „Wasser marsch“ für umme – Frauen zahlen 50 Cent +++ Vorgebirgsstraße – Winterhilfe endet, neue Beratungsangebote kommen +++ Unverzäunter Blick auf den Schmuckzaun +++

Aufgeschnappt Aufgeschnappt Ticker

Größeres Angebot der VHS mit Ermäßigungen für Personen mit geringem Einkommen

Mittwoch, 16. Januar 2019 | Text: Jana Riegert

Geschätzte Lesezeit: unter einer Minute

Die Volkshochschule der Stadt Köln erweitert ihr Angebot für Personen mit geringem Einkommen. Dabei geht es um Menschen, die Leistungen nach dem Sozialgesetztbuch II oder vergleichbare Leistungen beziehen oder im Besitz eines gültigen Köln-Passes oder sonstiger Sozialpässe sind.

Anzeige

Meine Südstadtpartner
erfolgscoach – Felix Hardt
Felix Hardt ist Erfolgscoach und hilft Menschen dabei, ihren individuellen Weg zum Erfolg zu finden und ein glückliches und erfüllendes Lebe…

Beim neuen „Last-Minute-Angebot“ handelt es sich um ausgewählte Veranstaltungen, bei denen es zwei Tage vor Veranstaltungsbeginn noch freie Plätze gibt. Diese sollen künftig zu deutlich günstigeren Konditionen mit Ermäßigungen von bis zu 80 Prozent angeboten werden. Die Information über das Last-Minute-Angebot und die Buchung erfolgen über das VHS-Kundenzentrum. Der Rat der Stadt Köln wird sich voraussichtlich am 14. Februar 2019 damit befassen. Bildungsdezernentin Dr. Agnes Klein: „Mit dem neuen Last-Minute-Angebot werden mehr Menschen mit geringem Einkommen ermutigt und in die Lage versetzt, an Veranstaltungen der VHS teilzunehmen. Das ist ein wichtiger Beitrag zur Förderung der gesellschaftlichen Teilhabe.“ Die ausführliche Vorlage für den Rat, der letztlich über das Angebot entscheidet, findet Ihr hier.

Text: Jana Riegert

Artikel kommentieren

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an kontaktnoSpam@meinesuedstadt.de widerrufen.

Meine Südstadt Partner

Alle Partner

Meine Südstadt Service


Parkstadt Süd

Parkstadt und Konzeptvergabe – ein neuer Ansatz für die Baukultur in Köln?

Parkstadt Süd: Ratspolitiker und Dezernent tricksen Bezirksvertreter aus

Parkstadt: Acht Bürger werden mitreden

Aufgeschnappt

Tooooooooor! Fan-Reporter bei Fortuna gesucht

Zu jeder Zeit – Köln-Premiere im Odeon

Für alle Macker gibt es „Wasser marsch“ für umme – Frauen zahlen 50 Cent

Verwendet den Hashtag #meinesüdstadt auf Instagram und teilt Eure Erlebnisse hier.