×
In eigener Sache

Dir gefällt unsere Arbeit?

meinesuedstadt.de finanziert sich durch Partnerprofile und Werbung. Beide Einnahmequellen sind in den letzten Monaten stark zurückgegangen.
Solltest Du unsere unabhängige Berichterstattung schätzen, kannst Du uns mit einer kleinen Spende unterstützen.

Paypal - danke@meinesuedstadt.de

Aufgeschnappt: Hoher Besuch im Vringstreff – das Dreigestirn kütt +++ Auch 2022 heißt es wieder „eins zum anderen“ +++ Gotland für Gotland e.V. in Direktvergabe +++ Neueröffnung: Aus Kabul wird S-Bar +++ Neueröffnung: Café SchnickSchnack +++

Aufgeschnappt

Marktschwärmerei im Winter

Montag, 16. Oktober 2017 | Text: Judith Levold

Geschätzte Lesezeit: unter einer Minute

Um überdacht, gemütlich und wetterunabhängig ein entspanntes Get-Together von Erzeugern und Kunden der Marktschwärmerei auch in den kommenden Wintermonaten zu gewährleisten, hat die Gastgeberin der Marktschwärmerei Köln Südstadt, Clara von Hartz, ein Winterq

Um überdacht, gemütlich und wetterunabhängig ein entspanntes Get-Together von Erzeugern und Kunden der Marktschwärmerei auch in den kommenden Wintermonaten zu gewährleisten, hat die Gastgeberin der Marktschwärmerei Köln Südstadt, Clara von Hartz, ein Winterquartier gefunden: schon seit dem 5. Oktober treffen sich Lebensmittelerzeuger aus Köln und drumherum mit ihrer Kundschaft donnerstags ab 17:30h bei StadtWaldHolz – Feines aus Holz, in der Koblenzer Straße 15.
Die beiden Inhaber von Stadtwaldholz, Sabine Röser und Wilfried Nissing entwerfen und produzieren seit vielen Jahren nachhaltige Produkte wie Möbel, Innenausstattungen u.a. aus Bäumen ausschließlich aus dem Kölner Stadtwald. Erst im vergangenen Jahr wieder wurden sie dafür ausgezeichnet mit dem Siegel der KlimaExpo.NRW.

In Innenhof und Werkstatt des Betriebes finden alle Marktschwärmer-Erzeuger Platz und die Käufer, die zuvor bequem online gekauft haben, können bei einem Glas und einen Plausch die Menschen treffen, die ihr „Essen“ herstellen und ihre Bestellung abholen – dafür konnten die Erzeuger vorher passgenau ernten und zusammenstellen und so gibt  es keine Reste, keine langen Wege, keine unnötige Verpackung.

/jl
 

Text: Judith Levold

In eigener Sache

Dir gefällt unsere Arbeit?

meinesuedstadt.de finanziert sich durch Partnerprofile und Werbung. Beide Einnahmequellen sind in den letzten Monaten stark zurückgegangen.

Solltest Du unsere unabhängige Berichterstattung schätzen, kannst Du uns mit einer kleinen Spende unterstützen.

Paypal - danke@meinesuedstadt.de

Artikel kommentieren

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an kontaktnoSpam@meinesuedstadt.de widerrufen.

Meine Südstadt Partner

Alle Partner

Meine Südstadt Service


Parkstadt Süd

Parkstadt Süd – Info-Homepage der Stadt ist online

Eifelwall wird für Autoverkehr gesperrt

Parkstadt Süd: Stadtteilbüro öffnet

Aufgeschnappt

Hoher Besuch im Vringstreff – das Dreigestirn kütt

Auch 2022 heißt es wieder „eins zum anderen“

Gotland für Gotland e.V. in Direktvergabe

Die Südstadt auf Instagram.