×
In eigener Sache

Dir gefällt unsere Arbeit?

meinesuedstadt.de finanziert sich durch Partnerprofile und Werbung. Beide Einnahmequellen sind in den letzten Monaten stark zurückgegangen.
Solltest Du unsere unabhängige Berichterstattung schätzen, kannst Du uns mit einer kleinen Spende unterstützen.

Paypal - danke@meinesuedstadt.de

Aufgeschnappt: NeuLand: Ein neues Quartier zum Jubiläum +++ Jazz-Bott-Live: Neue Jazz-Reihe in der Fiffi Bar! +++ Ganz analog: Meinungsabfrage zur Parkstadt Süd +++ SeniorenNetzwerk braucht Unterstützung +++ Café Selenskyi eröffnet: Volle Hütte! +++

Aufgeschnappt

Parkstadt Süd – Bürgerbeteiligung geht in entscheidende Runde!

Donnerstag, 27. August 2015 | Text: Judith Levold

Geschätzte Lesezeit: eine Minute

Im Mai und Juni haben wir an dieser Stelle ausführlich über die intensive Bürgerbeteiligung für die Entwicklung der Parkstadt Süd (Großmarktumgebung) berichtet – am übernächsten Wochenende markiert eine zweitägige Ve

Im Mai und Juni haben wir an dieser Stelle ausführlich über die intensive Bürgerbeteiligung für die Entwicklung der Parkstadt Süd (Großmarktumgebung) berichtet – am übernächsten Wochenende markiert eine zweitägige Veranstaltung im Humboldt-Gymnasium am Kartäuserwall einen weiteren wichtigen Schritt im Beteiligungsprozess.

Bisher ging es um die Entwicklung der Zielsetzungen für ein derart großes neues und innenstadtnahes Quartier und damit um die Aufgabenstellung für Planer. Am 4. und 5. September 2015 nun präsentieren die fünf beauftragten Planungsteams ihre ersten städtebaulichen und freiraum- planerischen Gesamtkonzepte. Die Bürger wiederum erhalten Gelegenheit, ihre Nutzungsideen mit Projektplakaten auf einem Ideenmarkt vorzustellen. In der mittlerweile siebten Veranstaltung des „Kooperativen Verfahrens Parkstadt Süd“ stehen laut Stadtverwaltung „weiterhin der gegenseitige Austausch und die Rückkopplung von Ideen zwischen den Akteuren der Stadtgesellschaft und den Planungsteams im Vordergrund“.

Freitag, 04.09.15, 16-20:30 Uhr – die Planungsteams erläutern anhand eines begehbaren Modells ihre Vorschläge.

Samstag, 05.09.15, ab 14 Uhr – Moderator Prof. Overmeyer stellt die Einschätzung des Begleitgremiums zu den Planungsvorschlägen vor. Dieses Gremium tagt zuvor -auf vielfachen Wunsch beteiligter Bürger- öffentlich von 11:30 -13h in der Mensa des Humboldtgymnasiums. Ab 15h startet der Ideenmarkt, Beiteiligte aus der Stadtgesellschaft präsentieren ihre Vorschläge und haben Gelegenheit, diese mit den Planungsteams zu besprechen.

 

 

Veranstaltungsort: Humboldtgymnasium, Kartäuserwall 34, 50678 Köln

 

Bild oben: © Stadt Köln

Text: Judith Levold

In eigener Sache

Dir gefällt unsere Arbeit?

meinesuedstadt.de finanziert sich durch Partnerprofile und Werbung. Beide Einnahmequellen sind in den letzten Monaten stark zurückgegangen.

Solltest Du unsere unabhängige Berichterstattung schätzen, kannst Du uns mit einer kleinen Spende unterstützen.

Paypal - danke@meinesuedstadt.de

Artikel kommentieren

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an kontaktnoSpam@meinesuedstadt.de widerrufen.

Meine Südstadt Partner

Alle Partner

Meine Südstadt Service


Parkstadt Süd

Parkstadt Süd – Info-Homepage der Stadt ist online

Eifelwall wird für Autoverkehr gesperrt

Parkstadt Süd: Stadtteilbüro öffnet

Aufgeschnappt

NeuLand: Ein neues Quartier zum Jubiläum

Jazz-Bott-Live: Neue Jazz-Reihe in der Fiffi Bar!

Ganz analog: Meinungsabfrage zur Parkstadt Süd

Die Südstadt auf Instagram.