×
In eigener Sache

Dir gefällt unsere Arbeit?

meinesuedstadt.de finanziert sich durch Partnerprofile und Werbung. Beide Einnahmequellen sind in den letzten Monaten stark zurückgegangen.
Solltest Du unsere unabhängige Berichterstattung schätzen, kannst Du uns mit einer kleinen Spende unterstützen.

Paypal - danke@meinesuedstadt.de

Aufgeschnappt: tanz.tausch feiert 10-jähriges Jubiläum +++ Neueröffnung: Café SchnickSchnack +++ NeuLand: Ein neues Quartier zum Jubiläum +++ Jazz-Bott-Live: Neue Jazz-Reihe in der Fiffi Bar! +++ Ganz analog: Meinungsabfrage zur Parkstadt Süd +++

Aufgeschnappt

Rheinlandtaler für Südstädter

Freitag, 15. April 2011 | Text: Gastbeitrag

Geschätzte Lesezeit: unter einer Minute

Vier Kölner Kulturschaffende wurden gestern (14.04.2011) vom Landschaftsverband Rheinland (KVR) mit dem Rheinlandtaler ausgezeichnet. Damit ehrte der LVR die Kölner für ihren Einsatz zur Pflege der Kultur des Rheinlandes.

Ausgezeichnet mit dem Rheinlandtaler wurde auch Jan Krauthäuser, der Gründer des Humba eV. „Sie alle haben sich um die Kulturarbeit hier im Rheinland verdient gemacht, in der Denkmalpflege, in der Mundart- und Heimatpflege und in der Kulturzusammenarbeit mit Menschen unterschiedlicher Nationalität“, so Jutta Eckenbach, stellvertretende Vorsitzende der Landschaftsversammlung Rheinland. Mit Hermann Hertling und Willi Reisdorf ehrte sie zwei Meister des Kölner Dialekts. Gemeinsam haben sie viele Jahre auf der Bühne der Kumede großes Theater gemacht und die Pflege der rheinischen Mundart gefördert. Willi Reisdorf ist Autor des ersten Hochdeutsch-Kölsch-Wörterbuches, das 1994 unter dem Titel „Op Kölsch jesaat“ erschienen ist. Jan Krauthäuser zeichnete sie für seine Verdienste um die interkulturelle Verständigung und die Förderung der regionalen Musikkultur aus: Krauthäuser  ist Initiator des Weltmusik-Festivals „Humba-Party“, das unter dem Motto „kölsch-international“ seit 17 Jahren in Köln stattfindet.

Der LVR verleiht den Rheinlandtaler seit 1976 an Persönlichkeiten, die sich um die Erhaltung und Pflege der Kultur des Rheinlandes besonders verdient gemacht haben. Über die Vergabe der Auszeichnung entscheidet der Kulturausschuss der Landschaftsversammlung Rheinland.
cs

Text: Gastbeitrag

In eigener Sache

Dir gefällt unsere Arbeit?

meinesuedstadt.de finanziert sich durch Partnerprofile und Werbung. Beide Einnahmequellen sind in den letzten Monaten stark zurückgegangen.

Solltest Du unsere unabhängige Berichterstattung schätzen, kannst Du uns mit einer kleinen Spende unterstützen.

Paypal - danke@meinesuedstadt.de

Artikel kommentieren

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an kontaktnoSpam@meinesuedstadt.de widerrufen.

Meine Südstadt Partner

Alle Partner

Meine Südstadt Service


Parkstadt Süd

Parkstadt Süd – Info-Homepage der Stadt ist online

Eifelwall wird für Autoverkehr gesperrt

Parkstadt Süd: Stadtteilbüro öffnet

Aufgeschnappt

tanz.tausch feiert 10-jähriges Jubiläum

Neueröffnung: Café SchnickSchnack

NeuLand: Ein neues Quartier zum Jubiläum

Die Südstadt auf Instagram.