Aufgeschnappt: Neues zum Weihnachtsmarkt auf dem Chlodwigplatz +++ Bezirk Innenstadt: öffentliches Interesse an Bunt im Block festgestellt. +++ Gesundheitswoche im Vringsveedel +++ Übergangsweise: Landgang für Binnenschiffer in Niehl möglich +++ Weltklima im Hbf +++

Aufgeschnappt Aufgeschnappt Ticker

Severinstorburg gleich Weinberg

Dienstag, 12. Dezember 2017 | Text: Judith Levold

Geschätzte Lesezeit: unter einer Minute

Rückwirkend vom 1. November 2017 an darf der Kölner (Süd-)Stadtwinzer Thomas Eichert die Grünfläche an der Severinstorburg offiziell als Schau-Weinberg bewirtschaften.

Rückwirkend vom 1. November 2017 an darf der Kölner (Süd-)Stadtwinzer Thomas Eichert die Grünfläche an der Severinstorburg offiziell als Schau-Weinberg bewirtschaften. Für acht Jahre zunächst verpachtet ihm die Stadt zu einem symbolischen Zins von 1€ den „Hügel“, damit er darauf 50 Reben nach allen Regeln der Kunst des biologischen Weinbaus unterhält. Das entschied der Liegenschaftsausschuss der Stadt in seiner Sitzung vom 11.12.17 und beauftragte die Verwaltung mit der Verpachtung an Thomas Eichert. Der in der Zugasse lebende Stadtwinzer setzt sich seit Jahren für flächendeckende Bewirtschaftung mit Wein, auch von Fassaden im urbanen Raum, ein.

/jl

Mehr dazu

Bodendecker oder Weinreben? – Streit wegen Bepflanzung an der Torburg

Text: Judith Levold

Artikel kommentieren

Meine Südstadt Partner

Alle Partner

Meine Südstadt Service


Verwendet den Hashtag #meinesüdstadt auf Instagram und teilt Eure Erlebnisse hier.