Aufgeschnappt: Johann Schäfer goes Rheinauhafen +++ Pastawerkstatt – Lokaleröffnung +++ „Beispiellose Entscheidung im Stadtrat“ +++ Bonbon-Workshop in den Sommerferien +++ Südstadt-Musikkneipe unterstützt lokale Bands mit CD-Projekt – Kultur-Sponsoren sowie Supporter-Fans gesucht +++

Aufgeschnappt Aufgeschnappt Ticker

Südstadt-Musikkneipe unterstützt lokale Bands mit CD-Projekt – Kultur-Sponsoren sowie Supporter-Fans gesucht

Dienstag, 23. Juni 2020 | Text: Jeannette Fentroß | Bild: Torburg

Geschätzte Lesezeit: unter einer Minute

Am Chlodwigplatz, direkt neben dem Severinstor, ist er zuhause: der 2019 mit dem German Blues Award gekürte, beste Blues-Club Deutschlands. Viele Bands sind hier schon, in der kleinen Kölsch-Kneipe aufgetreten und haben mit ihren Live Gigs die Südstadt gerockt und die Menschen begeistert. Neben der musikalischen Leidenschaft, der Nähe zum Publikum und zu den Fans verdienen die Künstler auch mit Konzerten auf kleinen Bühnen einen angemessenen Teil ihres Lebensunterhalts. Doch dieser Part fehlt gerade komplett, denn nicht nur auf der Torburg-Bühne ist es gerade ziemlich still…

Anzeige

Meine Südstadtpartner
Mainzer Hof
Wenn es so etwas wie die Ur-Kneipe der modernen Südstadt gibt, dann ist es der Mainzer Hof. 1984 gegründet, als die Südstadt so richtig rock…

Aber die Torburg wäre wohl keine Musikkneipe, wenn sich das Team rund um Martin und Hülya nicht trotz Vorgaben und Einschränkungen etwas einfallen lassen würde: eine CD mit 15 Songs soll es bald schon geben, von den beliebten Torburg-Bands. Mit dabei sind auch Südstadt-Musiker wie Tom Words, ZASS, Kozmic Blue oder Brother Snakeoil.

Dazu gibt’s natürlich ein schön gestaltetes Booklet. Für einen Beitrag von 30 Euro pro CD-Vorbestellung werden Fans darin auf der goldenen Supporter-Page eingetragen. Darüber hinaus können insgesamt 15 Geschäfte, Firmen und Marken aus der Südstadt oder umgebenden Viertel bei Vorbestellung von mindestens 10 CDs als Kultur-Sponsoren auftreten.

Anzeige

Meine Südstadtpartner
COMEDIA Theater
Das COMEDIA Theater – über 30 Jahre freies Theater in der Südstadt und das lebendiger denn je als Ort der Unterhaltung, als Begegnungsstätte…

Die Torburg CD soll dann regulär 15 Euro kosten. Alle Einnahmen werden zu 100 Prozent an die auf der CD vertretenen Musiker*innen und Bands ausgeschüttet. Anfragen und Vorbestellungen direkt ans Torburg-Team.

Text: Jeannette Fentroß

Dir gefällt meinesuedstadt.de? Dann untestütze unsere Arbeit doch einfach mit einer Direktspende.

Paypal - danke@meinesuedstadt.de

i

Artikel kommentieren

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an kontaktnoSpam@meinesuedstadt.de widerrufen.

Meine Südstadt Partner

Alle Partner

Meine Südstadt Service


Parkstadt Süd

Eifelwall wird für Autoverkehr gesperrt

Parkstadt Süd: Stadtteilbüro öffnet

15 Geschosse an der Bonner Straße – Die Zukunft mit Parkstadt beginnt schon jetzt

Aufgeschnappt

Johann Schäfer goes Rheinauhafen

Pastawerkstatt – Lokaleröffnung

„Beispiellose Entscheidung im Stadtrat“

Die Südstadt auf Instagram.