×
In eigener Sache

Dir gefällt unsere Arbeit?

meinesuedstadt.de finanziert sich durch Partnerprofile und Werbung. Beide Einnahmequellen sind in den letzten Monaten stark zurückgegangen.
Solltest Du unsere unabhängige Berichterstattung schätzen, kannst Du uns mit einer kleinen Spende unterstützen.

Paypal - danke@meinesuedstadt.de

Aufgeschnappt: Lotta wünscht sich was feiert kleines Jubiläum +++ Nachhaltigkeitsfestival „Mach was!“ zum dritten Mal im Baui +++ Neueröffnung: Aus Kabul wird S-Bar +++ 3. Kölner Percussion Festival & Workshops in der Lutherkirche +++ Neueröffnung: Café SchnickSchnack +++

Auf ein Kölsch mit...

Während eines Regenschauers – Interview mit Frank Schätzing, Teil 2

Sonntag, 19. Dezember 2010 | Text: Jens Rosskothen | Bild: Dirk Gebhardt

Geschätzte Lesezeit: unter einer Minute

„Meine Südstadt“ zeigt zweiten Teil des Interviews mit Frank Schätzing.

In Lindenthal geboren, in Zollstock aufgewachsen, mit Zwischenstop im Belgischen Viertel ist Frank Schätzing jetzt in der Südstadt zu Hause.

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Anzeige

Meine Südstadtpartner
ODEON – das Südstadtkino
Das ODEON, unser Kino in der Südstadt. Nach einer bewegten Geschichte, unter anderem als Theater der Kölner Ikone Trude Herr, ist das ODEON…

Im 2. Teil der Interviews mit dem Musiker und Buchautor Frank Schätzing hören wir nicht nur das Ende des eigens von Jens Rosskothen geschriebenen Songs, sondern Kathrin Rindfleisch befragt Schätzing zu seinen „Werbegenen“ und will wissen, inwieweit der Werber und der Autor in der Arbeit miteinander verknüpft sind. Ihn interessiert es einen „Scheißdreck“, wem das und ob das einem gefallen könnte. „Ich will schlicht und einfach das schreiben, was mir gefällt!“ Darüber spricht Frank Schätzing über den Rheinauhafen, seine Ängste und die Liebe. Freut Euch auf zehn Minuten „The Morning with Frank“.

Text: Jens Rosskothen

In eigener Sache

Dir gefällt unsere Arbeit?

meinesuedstadt.de finanziert sich durch Partnerprofile und Werbung. Beide Einnahmequellen sind in den letzten Monaten stark zurückgegangen.

Solltest Du unsere unabhängige Berichterstattung schätzen, kannst Du uns mit einer kleinen Spende unterstützen.

Paypal - danke@meinesuedstadt.de

Artikel kommentieren

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an kontaktnoSpam@meinesuedstadt.de widerrufen.

Meine Südstadt Partner

Alle Partner

Meine Südstadt Service


Parkstadt Süd

Parkstadt Süd – Info-Homepage der Stadt ist online

Eifelwall wird für Autoverkehr gesperrt

Parkstadt Süd: Stadtteilbüro öffnet

Aufgeschnappt

Lotta wünscht sich was feiert kleines Jubiläum

Nachhaltigkeitsfestival „Mach was!“ zum dritten Mal im Baui

Neueröffnung: Aus Kabul wird S-Bar

Die Südstadt auf Instagram.