×
In eigener Sache

Dir gefällt unsere Arbeit?

meinesuedstadt.de finanziert sich durch Partnerprofile und Werbung. Beide Einnahmequellen sind in den letzten Monaten stark zurückgegangen.
Solltest Du unsere unabhängige Berichterstattung schätzen, kannst Du uns mit einer kleinen Spende unterstützen.

Paypal - danke@meinesuedstadt.de

Aufgeschnappt: Lotta wünscht sich was feiert kleines Jubiläum +++ Nachhaltigkeitsfestival „Mach was!“ zum dritten Mal im Baui +++ Neueröffnung: Aus Kabul wird S-Bar +++ 3. Kölner Percussion Festival & Workshops in der Lutherkirche +++ Neueröffnung: Café SchnickSchnack +++

Aufgeschnappt

Weihnachtsbaum aus Bierkästen

Donnerstag, 22. November 2018 | Text: Judith Levold | Bild: Judith Levold

Geschätzte Lesezeit: unter einer Minute

TH-Architekturstudenten bauen sechs Meter hohen Weihnachtsbaum aus 500 Dom Kölsch-Kästen vor der Severinstorburg.

Am Samstag, den 24.11. soll auf dem Weihnachtsmarkt am Chlodwigplatz ein besonderer Weihnachts“baum“ entstehen – in einer Kooperation zwischen angehenden Architekten und Dom Kölsch gehen hunderte Bierkästen steil und zeigen pünktlich zur Eröffnung des Veedels-Advent am Montag den 26.11., eine rote und nachhaltige Variante der sonst üblichen und irgendwann rieselnden Exemplare.

Anzeige

Meine Südstadtpartner
Severinstorburg
Severinstorburg. Das Wahrzeichen unserer Südstadt. Mittelalterliches Stadttor, Wächter über den Chlodwigplatz, Tor zum Vringsveedel. Als Sta…

Denn Rot ist nicht nur die Farbe der Liebe, sondern auch sinnbildlich für Weihnachten. Kugeln, Kerzen, Schleifenband – Rot ist an Weihnachten einfach der Klassiker. Und rot wird es auch vor der Severinstorburg glänzen, wenn die sechs Meter hohe, beleuchtete W-Baum-Skulptur aus Bier-Kästen für vier Wochen den Markt ziert. Besonderer Baumschmuck bildet das I-Tüpfelchen. Wie das genau aussehen wird, wissen wir noch nicht – anschauen kann man sich den Aufbau am Samstag ab 13:30, die studentischen Baumeister geben gerne Auskunft.
Was wir allerdings genau wissen, ist, dass der donnerstägliche Wochenmarkt während der Veedelsadvent-Zeit auf dem Severinskirchplatz Asyl bekommt.

Text: Judith Levold

In eigener Sache

Dir gefällt unsere Arbeit?

meinesuedstadt.de finanziert sich durch Partnerprofile und Werbung. Beide Einnahmequellen sind in den letzten Monaten stark zurückgegangen.

Solltest Du unsere unabhängige Berichterstattung schätzen, kannst Du uns mit einer kleinen Spende unterstützen.

Paypal - danke@meinesuedstadt.de

Artikel kommentieren

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an kontaktnoSpam@meinesuedstadt.de widerrufen.

Meine Südstadt Partner

Alle Partner

Meine Südstadt Service


Parkstadt Süd

Parkstadt Süd – Info-Homepage der Stadt ist online

Eifelwall wird für Autoverkehr gesperrt

Parkstadt Süd: Stadtteilbüro öffnet

Aufgeschnappt

Lotta wünscht sich was feiert kleines Jubiläum

Nachhaltigkeitsfestival „Mach was!“ zum dritten Mal im Baui

Neueröffnung: Aus Kabul wird S-Bar

Die Südstadt auf Instagram.