×
In eigener Sache

Dir gefällt unsere Arbeit?

meinesuedstadt.de finanziert sich durch Partnerprofile und Werbung. Beide Einnahmequellen sind in den letzten Monaten stark zurückgegangen.
Solltest Du unsere unabhängige Berichterstattung schätzen, kannst Du uns mit einer kleinen Spende unterstützen.

Paypal - danke@meinesuedstadt.de

Aufgeschnappt: Neueröffnung: Café SchnickSchnack +++ NeuLand: Ein neues Quartier zum Jubiläum +++ Jazz-Bott-Live: Neue Jazz-Reihe in der Fiffi Bar! +++ Ganz analog: Meinungsabfrage zur Parkstadt Süd +++ SeniorenNetzwerk braucht Unterstützung +++

Lunch Time

10.12.2015 – In exakt 14 Tagen ist Weihnachten!

Donnerstag, 10. Dezember 2015 | Text: Jasmin Klein

Geschätzte Lesezeit: 5 Minuten

Jedesmal, wenn sich das Jahr dem Ende neigt, häufen sich die Termine, Deadlines, Weihnachtsfeiern, Jahres-Abschlüsse usw.

Jedesmal, wenn sich das Jahr dem Ende neigt, häufen sich die Termine, Deadlines, Weihnachtsfeiern, Jahres-Abschlüsse usw.
Dann stellt sich auch langsam die Frage, wo man denn Heiligabend, den 1. Weihnachtsfeiertag, den 2. Weihnachtsfeiertag und dann auch noch den Silvesterabend verbringen wird. Und mit wem. Und was wird an Heiligabend gekocht? Und von wem? Die vegane Tochter kommt mit Freund zum Sojabraten, der Schwager mag eh kein Schwein, und Gans gabs ja schon genug seit November.
In dem ganzen Gewese in den ersten drei Wochen des Dezember beginnt man dann auch mal allmählich, individuelle Weihnachtsgeschenke zu besorgen. Kann man online machen. Aber vielleicht sollte man ja den lokalen Handel unterstützen und sich mit vollem Geldbeutel durch die Südstadt shoppen. Ideen für den Bücherkauf haben wir Euch schon mal mit auf den Weg gegeben in unserem Artikel BücherwurmsBestes. Zum Abschluss gibts dann noch einen Glühwein auf dem Weihnachtsmarkt am Chlodwigplatz. So wie für mich, heute, zusammen mit Sebastian Georgi, dem Mann, dem man mit Weinen vertrauen kann. Der Sommelier und Mitinhaber des 485 Grad wird mit mir eine Glühweinverkostung machen, und ich werde Euch davon berichten.
Der Fotograf Vincent Schmidt erstellt seine Weihnachtsgeschenke gerne selbst in Form eines Fotokalenders. Jedes Jahr findet er neue Perspektiven auf Köln und lässt sie als Wandkalender in DIN A4 oder als Postkartenkalender in DIN A6 drucken. Man kann ihm auch Kalender abkaufen. Kurz melden bei info@herrschmidtfotografiert.de und dann im Büro von Soccerdeal in der Alteburger Straße 47 kaufen.
Aber auch ein gutes Mittagessen ist eine schöne Perspektive! Jasmin.

 

Zur Adventszeit. Jeden Tag eine andere Zahl.
Seit fünf Jahren gestaltet „Meine Südstadt“ für Euch den Adventskalender, pünktlich zum 1. Dezember 2015 werden wir euch Rate-Zahlen-Fotos präsentieren. Hier geht es lang.

 

 

Epicerie Boucherie: David bietet Euch heute eine Suppe mit Croutons (€ 4,50) oder Quiche mit Salat (€ 7,20). Als Mittagsmenü dürft Ihr ein Getränk, Quiche mit Salat und Espresso (€ 9,90) geniessen. Sonst könnt Ihr die Tartine du Jour (€ 9,90) probieren zum Beispiel La Paysanne – Serrano-Schinken, Zwiebel-Confit, Birne oder La Comtoise – Comté, Lauchgemüse, Kartoffeln, Walnussöl zum Schluß als Dessert Tarte aux Pommes (€ 4,50) und ein Espresso. Bei David bekommt Ihr jedem Tag frisches französisches Brot, Baguette und Croissant. Außerdem gibt es eine große Auswahl an französische Delicatessen, süße und herzhafte, und selbstverständlich auch Wein. Voilà!

 

Calypso Grillbar: Das kleine Bistro von Annoula Sidiropoulou auf der Merowingerstraße bietet den Gästen griechische Spezialitäten frisch zubereitet. Heute bekommt Ihr Souvlaki mit Pommes und Salat (€ 8,70), Bifteki Hacksteak mit Kartoffeln und Salat (€ 8,70). Außerdem gibt es griechischen Bauernsalat (kl. 3,50 € oder gr. 7,- €) oder Mousaka mit Auberginen, Kartoffeln und Hackfleisch mit Salat (€ 7,80).

 

Bi-Pi´s Bistro: im Foyer des deutsche Pfadfinderschaft St. Georg lädt ein im Jugendstil eingerichtetes Bistro zum gemütlichen Verweilen ein. Hartmut Stamm und Team servieren Heute Mittag leichte Kürbissuppe (4,50 €). Außerdem gibt es Indische Dhalsuppe mit Roten Linsen, Tomaten und Kokosmilch (Vegan und Laktosefrei) (€ 3,70),  Lauchquiche mit Curry an Salat (5,30 €) oder Chili con Carne (3,90 € kl. / 6,80 € gr.). Außerdem jeder Zeit Kaffee und Kuchen. Das Bistro auf der Rolandstraße ist heute bis 18:30 Uhr geöffnet.

Capricorn i Aries: Das französische Restaurant von Judith und Martin Kräber bietet den Plat du Jour für (14,50€) oder das 3-Gänge-Menü aus Vorspeise, Haupgericht und Dessert (19€). Weitere Gerichte sind das Potage St. Germain mit Minze oder Entenleberpraline  mit Quittensauce als Vorspeise. Zu Hauptspeise wählt Ihr zwischen Confit de canard mit sautiertem Spitzkohl oder Safranrisottobällchen mit Trompetenpfifferlingen und Karottencreme unter anderen Gerichten. Als Dessert gibt es Mousse au chocolat, Pflaumentörtchen mit Vanilleeis oder Tomme de savoie mit Quittensauce. Im Guide Michelin 2016 ist das Capricorn i Aries übrigens wieder mit ein Bib Gourmand aufgenommen. Darüber freuen wir uns sehr!

 

HaPTiLu: Im Restaurant servieren Euch Chef Olaf und Koch Peer einen leckeren Lunch. Diese Woche gibt es Hühnersuppe mit Gemüse und Nudeln (4,50 €). Es gibt aber auch noch Bauernbrot mit geräuchertem Lachs, dazu Senf-Honig-Schmand (5,90 €) oder Spaghetti mit Pesto von getrockneten Tomaten (6,90 €). Außerdem Frische Bratwurst mit Gemüse- und Kartoffelbeilage (7,30 €), Paprika-Gulasch mit Salzkartoffeln (7,90 €) oder Gebratenes Lachsfilet mit Nudeln in Curry-Sahne (9,90 €). Zusätzlich erhalten Sie weitere Gerichte, die Sie der Tafel entnehmen. Von Donnerstag bis Samstag gibt es ab 18:00 Uhr eine gesonderte Abendkarte. Achtung! Ab jetz ist die WeinLounge von Do-Sa zwischen 18 und 22 Uhr für Euch geöffnet. Hier kann man wunderbar bei einem schönen Wein die Woche ausklingen lassen. Mehr über HaPTiLu erfährt ihr hier, Euch erwartet eine Überraschung.

Café Sur: 
Der Argentinier am Martin-Luther-Platz grillt Euch heute das Filet von der Hähnchenbrust mit Salat & Brot. Oder Ihr ordert den gemischten Salat, das argentinische Steak, Pebetes & Boccadillos in vielen verschiedenen Variationen, oder die ausgezeichnete Tomatensuppe. Zum Abschluss gibt’s ein leckeres Eis aus der Theke mit einem Cortado.

 

Wippn’bk: Hier wird zwischen 12 und 15 Uhr zu Mittag gegessen. Vorneweg die Tomatensalat mit Mozzarela und Basilikum, als Hauptgericht serviert das Team rote Pestospaghetti mit Oliven, Zuccini, gebratenen Putenstreifen und Parmesan (11,90€ – inklusive Dessert für 13,50€). Veganer bestellen Ratatouille gefüllter Riesenchampignon, auf Blattspinat, veganer Tomatensauce und Rosmarinkartoffeln für 11,90€. Die Wochenkartet bietet Euch eine überzeugend große Auswahl an Salaten, Pasta, Fleisch und Desserts. Von der Abendkarte bestellt man zwischen 18 und 24 Uhr. Wer lieber frühstückt, kommt am besten samstags, sonntags oder feiertags, da gibt es nicht nur den Mittagstisch, sondern auch umfangreiche Frühstücksmöglichkeiten für Langschläfer (bis 16 Uhr).

 

Vringstreff: Zwischen 12 und 14 Uhr gibt es Fischfilet in Eihülle mit Sauce Hollandaise, Petersilienkartoffeln und Feldsalat (2,20€ / 5€). Auswahl stehen auch die leckere Suppe, ein Pasta-Gericht, Salate und verschiedene Desserts. Zur Kaffeezeit ab 15 Uhr duftet es nach selbstgebackenem Kuchen, zu dem Cappuccino, Espresso oder Tee gereicht werden.

 

Metzgerei Schmidt: Freut Euch heute Mittag auf  das Mittagsangebot mit Champignon-Rahm-Schnitzel mit Spitzkohl und Spätzle (€ 6,20), oder Schweinerippe in dunkler Bratenjus, dazu Blumenkohl und Salzkartoffeln (€ 7,20). Darüber hinaus bekommt Ihr Merowinger Spezial TS mit Bacon, Käse, Rote Zwiebeln und Spezial Soße und Pommes (€ 8,50), Spaghetti „Carbonara“ mit Speckstreifen (€ 5,50) oder Frikadellemit Paprika-Tomatensauce und Butterreis (€ 5,20). Für Suppenfreunde gibt es eine Tomatensuppe mit Wursteinlage (€ 3,50).

 

FILOS: Jeden Tag bietet Euch Costa in dem Traditionsladen in der Merowingerstraße ein neues Mittagsangebot. Heute bekommt ihr als Business Menü (9,90 €) Kichererbseneintopf als Vorspeise. Danach wählt ihr zwischen Schweine-Gulasch mit Paprika an Basmatireis oder Miesmuschel-Risoto mit Tomaten und frühlingszwiebeln, dazu gibt es ein Alkoholfreies Getränk ihre Wahl. Zum Nachtisch nimmt man die Apfelkuchen (2,70 €) oder Griechischer Joghurt mit Obst & Honig (4,50 €).

 

Severin: Das Team um Dieter Niehoff serviert täglich ein besonderes Mittagsgericht. Zur Auswahl gibt es immer eine Erbsensuppe mit Einlage für 4,50 €. Heute gibt es als Tagesgericht Sülze mit Bratkartoffeln und Krautsalat (€ 6,90). Für die schlanke Linie gibt es den Salat mit Feta, gebratenen Putenbruststreifen oder mit geräucherter Forelle, Gouda & Fladenbrot für 10,90€. Wer’s eher herzhaft mag, nimmt die Currywurst mit Pommes für 6,90€. Aufgepasst! In der Vorweihnachtszeit kann man täglich ein leckerer Glühwein an der außen-Stand nehmen.

 

Wagenhalle: Das täglich wechselnde 2-gängige Mittagsmenü besteht heute aus Karotten-Ingwer Suppe mit Kerbel als Vorspeise und Steirisches Backhendl mit lauwarmen Kartoffelsalat und Zitrone als Hauptspeise (inkl. Getränk für 10,50€). Beim vegetarischem Menü gibt es als Hauptspeise Gemüsemaultaschen mit geschmolzenen Zwiebeln und Feldsalat (inkl. Getränk für 9€). Für den kleinen Hunger gibt es Zucchinischnitzel mit Krautsalat und Röstkartoffeln (7,50€), Feldsalat mit Kartoffel-Majoranvinaigrette, Buttercroutons und Friséespitzen (8,50€), die gebratene Maispoulardenbrust mit Hokkaido-Kürbis-Risotto und Parmesanschaum (14,50€). Sonntags und Feiertage gibt es Brunch in der Halle. Und was genau zu essen gibt, findet Ihr hier.

Naturmetzgerei Hennes: Die Redaktion der Genusszeitschrift „Feinschmecker“ hat die Südtadt-Metzgerei auf der Severinstraße zu den besten ihrer Gilde in ganz Deutschland gewählt. Mehr Infos unter „Feinschmecker„.

 

 

PS: Wer Geschichten aus dem Veedel für unseren Lunch-Newsletter hat, kann uns einfach eine Mail schicken: redaktion@meinesuedstadt.de

 

 

Text: Jasmin Klein

In eigener Sache

Dir gefällt unsere Arbeit?

meinesuedstadt.de finanziert sich durch Partnerprofile und Werbung. Beide Einnahmequellen sind in den letzten Monaten stark zurückgegangen.

Solltest Du unsere unabhängige Berichterstattung schätzen, kannst Du uns mit einer kleinen Spende unterstützen.

Paypal - danke@meinesuedstadt.de

Artikel kommentieren

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an kontaktnoSpam@meinesuedstadt.de widerrufen.

Meine Südstadt Partner

Alle Partner

Meine Südstadt Service


Parkstadt Süd

Parkstadt Süd – Info-Homepage der Stadt ist online

Eifelwall wird für Autoverkehr gesperrt

Parkstadt Süd: Stadtteilbüro öffnet

Aufgeschnappt

Neueröffnung: Café SchnickSchnack

NeuLand: Ein neues Quartier zum Jubiläum

Jazz-Bott-Live: Neue Jazz-Reihe in der Fiffi Bar!

Die Südstadt auf Instagram.